News

5G.NRW Beitrag zu internationalen 6G-Expertengruppen

Competence Center 5G.NRW legt Grundstein für NRW-Perspektive 6G

Neben der Kernaufgabe des Competence Center 5G.NRW, einen stetigen Innovationstransfer zwischen Forschung und Industrie für aktuelle 5G Themen zu begleiten, verfolgt das Projekt ebenfalls das Ziel, frühzeitig eine NRW Perspektive für die Nachfolgertechnologie 6G zu erarbeiten. Vor diesem Hintergrund hat sich das Competence Center in Vertretung des Projektpartners der TU Dortmund im ersten Halbjahr erfolgreich einer weltweiten 6G Expertengruppe angeschlossen. Insgesamt haben sich 250 Experten aus mehr als 100 Organisationen und 30 Ländern zusammengetan, um unter der Koordination des 6G Flagship den Weg zu 6G zu ebnen.

Wer ist das 6G Flagship?

Bei dem 6G Flagship Programm handelt es sich um eine durch die Universität Oulu gegründete Initiative, deren Ambition es ist, die Mobilfunkforschung über 5G hinaus voranzutreiben. Mit einer Vision bis zum Jahr 2030 wird dabei die Zielsetzung verfolgt, die Industrie bei der Finalisierung der 5G Technologie zu unterstützen, die notwendigen Grundlagen für zukünftige 6G Standardisierung rechtzeitig zu erarbeiten sowie technologieunabhängig vertikale Anwendungen und Dienste gemeinsam mit der Industrie umzusetzen.

Nachdem das 6G Flagship im September 2019 eine ganzheitliche Vision der zukünftigen 6G Technologie veröffentlicht hat, wurde der Prozess zur Ausdifferenzierung von insgesamt 12 Schwerpunktthemen geöffnet und durch den Einbezug führender Experten inhaltlich auf ein neues Niveau gehoben. Das Competence Center 5G.NRW hat sich dabei als einer der verantwortlichen Autoren intensiv in das Kernthema Critical and Massive Machine Type Communication towards 6G eingebracht und zusätzlich zum Schwerpunkt Machine Learning in Wireless Communication beigetragen. Alle 12 Schwerpunktthemen listen sich wie folgt:

  • 6G Drivers and UN SDGs
  • Validation and Trials for Verticals
  • Machine Learning in Wireless Communications (CC5G.NRW Beitrag)
  • Networking
  • Broadband Connectivity for 6G
  • RF & Spectrum
  • Connectivity for Remote Areas
  • Business of 6G
  • Edge Intelligence
  • Security and Privacy
  • Critical and Massive MTC towards 6G (CC5G.NRW Beitrag & Editor)
  • Localization and Sensing

Nachdem die Expertengruppen trotz aller Covid-19 bedingten Einschränkungen bereits Ende April einen Draft der White Paper präsentieren konnten, wurden alle White Paper nun final veröffentlicht und stehen druckfrisch zum Download bereit: https://www.6gchannel.com/6g-white-papers/

Fokus auf White Paper mit Competence Center 5G.NRW Beitrag

Critical and Massive MTC towards 6G

Die stetig voranschreitende Digitalisierung und das damit verbundene starke Wachstum von Internet-of-Things (IoT) Applikationen und Teilnehmern lässt schon jetzt erkennen, dass das bekannte 5G Anforderungsprofil der Machine-Type Communication (MTC) auch in 6G-Netzen eine dominierende Rolle spielen wird. Die Arbeitsgruppe verfolgte das Ziel, eine übergreifende Vision für die Entwicklung von MTC hin zu 6G zu erstellen, indem sie die relevantesten Anwendungsfälle, Anforderungen und Basistechnologien identifizierte. In diesem Zusammenhang war das Competence Center in intensiven Arbeitsrunden beteiligt und hat die Leitung für das herausfordernde Thema besonders kritischer Dienste (Mission-Critical MTC) übernommen. Das White Paper ist online abrufbar:  https://www.6gchannel.com/portfolio-posts/6g-white-paper-critical-massive-type-communication/

Machine Learning in Wireless Communications

Das Ziel dieser Gruppe war es, die Vision und die zukünftigen Forschungsrichtungen für maschinelles Lernen in der drahtlosen Kommunikation aufzuzeigen. Das White Paper zielte darauf ab, vom Hype zur Realität überzugehen und die Schlüsselbereiche zu identifizieren, in denen maschinelles Lernen Herausforderungen in Bezug auf effiziente drahtlose Kommunikation lösen und in das Design von 6G-Drahtlossystemen integriert werden kann. Das White Paper ist online abrufbar: https://www.6gchannel.com/portfolio-posts/6g-white-paper-machine-learning/

Das Competence Center 5G.NRW hat mit den Beiträgen zu den 6G Expertengruppen den Grundstein für die Erarbeitung der 6G Perspektive für die digitale Wirtschaft NRW gelegt.  Ziel ist es, im Rahmen des Technologiemonitorings den ersten Entwurf zur Projekthalbzeit zu veröffentlichen und kontinuierlich bis zum Projektende zu einem finalen Ergebnispapier auszuweiten.

 

Weitere Infos:

 

Das könnte Sie auch interessieren

6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
18.11.2020
5G.NRW mit Teilnahme an internationaler Webinar-Reihe zu 6G Forschungsvisionen
Das Competence Center 5G.NRW hat nach einer internationalen Zusammenarbeit zur Entwicklung von Ideen und Konzepten für ein White Paper zu Critical and Massive Machine Type Communication (MTC) towards 6G nun...
News-Artikel lesen
6G
30.05.2022
Startschuss für multinationales Kooperationsprojekt 6G-Sky
Am 19. Mai nahm das multinationale Kooperationsprojekt „6G-Sky – 6G for Connected Sky” mit einem Kick-off bei Airbus in Taufkirchen/Ottobrunn seine Arbeit auf. 6G-Sky erhielt im Rahmen des EUREKA-Clusters CELTIC-NEXT...
News-Artikel lesen
6G, Ausschreibungen
22.12.2022
Europäische Kommission startet zweite Phase des 6G-Forschungs- und Innovationsprogramms
Am 14. Dezember 2022 veröffentlichte das Gemeinsame Unternehmen für Europäische intelligente Netze und Dienste (SNS JU) der Europäischen Kommission sein Arbeitsprogramm für Forschung und Innovation 2023-2024. Darin werden Unternehmen aufgefordert,...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
07.07.2020
Neue Ericsson AIR-Lösungen zur Beschleunigung der 5G-Mid-Band-Bereitstellung
Ericsson hat eine neue 5G-Antennenlösung entwickelt, mit der Mobilfunkbetreiber – dank zweier neuer, in die Antenne integrierter Radio Lösungen (AIR) – 5G im mittleren Frequenzband schneller an Mobilfunkstandorten mit begrenztem...
News-Artikel lesen
6G
23.08.2022
Thinknet 6G Summit 2022 stellt Nachhaltigkeit von 6G in den Fokus
Am 16. September 2022 veranstaltet Bayern Innovativ zum zweiten Mal den Thinknet 6G Summit in München. Der Summit findet sowohl in Präsenz als auch online statt. Ein besonderer Fokus soll...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Förderwettbewerb 5G.NRW
16.07.2020
5G-Forschung: „Plan & Play“ und „5Guarantee“
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU Dortmund haben weitere 5G-Forschungsprojekte eingeworben. Der Fokus liegt dabei auf lokalen 5G-Campusnetzen im 3.700 MHz bis 3.800 MHz-Frequenzbereich....
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
07.08.2019
Elektromobilhersteller e.GO nutzt Campusnetz
07.08.2019 Gemeinsam mit Vodafone und dem Ausrüster Ericsson hat der Elektromobilhersteller e.GO ein Campusnetz mit 5G-Technologie in seinem Werk 1 am Standort Aachen Rothe Erde aufgebaut. In der „Two Touch...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
04.02.2021
Neue Netzwerk-Technologie erzielt bis zu 100 Gigabit pro Sekunde
Über eine einzelne optische Wellenlänge haben Ingenieure von Vodafone und Nokia Daten mit einer Geschwindigkeit von 100 Gigabit pro Sekunde über eine passive optische Glaserverbindung (PON) transportiert. Derzeit können mit...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
04.10.2021
Opensignal vergibt 5G-Awards
Das britische Analyseunternehmen Opensignal vergibt in seinem Bericht „5G Global Mobile Netzwork Experience Awards 2021“ Awards für die Qualität von 5G-Netzen für Betreiber auf der ganzen Welt. Die Netzanbieter konnten...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Rollout, Technische Entwicklung
24.11.2021
Drei von vier Netzbetreibern bauen in Deutschland ihre 5G-Netze aus
Hochbetrieb herrscht zurzeit auf Deutschlands Dächern. Hier bauen die Netzbetreiber ihre verschiedenen 5G-Netze auf. Die jeweilige Strategie und genutzte Technik sind jedoch unterschiedlich. Vodafone Deutschland verkündete die Umstellung seines neuen...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
12.03.2020
Beschleunigung des Glasfaser- und 5G-Ausbaus
Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) und 1&1 Versatel werden künftig gemeinsam den Glasfaser- und 5G-Ausbau in Deutschland beschleunigen. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt auf der Anmietung von bestehenden oder neu zu...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
02.11.2021
Jede 5G-Antenne wird bei Vodafone zur 5G Standalone-Antenne
Vodafone kommt beim 5G-Ausbau schneller voran als angekündigt: 35 Millionen Menschen können das 5G-Netz von Vodafone schon heute zuhause nutzen. Insgesamt 15.000 5G-Antennen an 5.000 Standorten sind nun live. Jetzt...
News-Artikel lesen