News

5G zur Pandemievorbeugung und -behandlung

Whitepaper von Huawei und Deloitte

Der Telekommunikationsausrüster Huawei und das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte haben das Whitepaper „Combating COVID-19 With 5G: Opportunities to Improve Public Health Systems“ veröffentlicht.

Das Whitepaper erörtert, wie wichtige Merkmale von 5G, z.B. die schnelle Datengeschwindigkeit, die niedrige Latenz und eine hohe Datenbandbreite, mit Big Data, KI und Cloud-Technologien zusammenwirken und so das Gesundheitssystem optimieren kann.

Laut Bericht kann das Zusammenspiel der Technologien die Pandemievorbeugung und -behandlung verbessern und die digitale Transformation des Gesundheitssystems voranbringen. Die Studie zeigt auf, wie 5G bei der Epidemiebekämpfung eingesetzt werden kann – beispielsweise durch 5G-Wärmebildgebung bei der Überwachung der Ansteckung. Dabei kann die 5G-Wärmebildgebung die Temperatur eines beweglichen Objekts in Echtzeit und ohne Kontakt überwachen sowie bei anormaler Temperatur Alarm auslösen. Die gesammelten Daten können über 5G-Netzwerke an zentrale Überwachungseinheiten übermittelt und verzögerungsfrei in Echtzeit an die Cloud gesendet werden. Durch die 5G-Wärmebildtechnik hat sich die Effizienz der Überwachung der Körpertemperatur in Menschenmengen zunehmend verbessert, um das Risiko einer Virenexposition zu verringern.

Das Whitepaper zeigt zudem, wie 5G eine kontinuierliche Fernüberwachung und -diagnose während der Patientenverlegung ermöglicht. Dabei können Videos mittels 4K-HD-Überwachungssystemen von smarten Krankenwagen versendet und medizinische Daten an die Kommandozentrale übermittelt werden. Die Kombination von 5G-Netzwerken und 4K-HD-Ambulanzen transformiert das medizinische Notfallreaktionsmodell, z.B. bei der Mobilisierung von Behandlungen, der Datenerfassung und der Echtzeitkommunikation.

An mehreren Orten wurden seit des Coronavirus-Ausbruchs in China Fernkonsultationen durchgeführt. Eine 5G-Fernkonsultationsplattform vergibt hierbei täglich Termine mit Patienten an verschiedenen Standorten, sodass diese mit Ärzten in Kontakt treten können. Im 5G-Ökosystem des Gesundheitswesens stehen Bildarchivierungs- und Kommunikationssysteme im Fokus. Zusammen mit 5G-Netzwerken, fortschrittlicher Big Data-Analyse und KI können sie Analysemodelle und maschinelles Lernen automatisieren und so Zeit- und Arbeitsaufwand minimieren.

Das Whitepaper befasst sich außerdem mit dem Einsatz von 5G-Medizinrobotern bei der Unterstützung der Versorgung von Quarantänepatienten. Die Roboter könnten Routineaufgaben, wie Bodenkontrollen, Reinigung von Sanitäranlagen und Medikamentenlieferungen übernehmen. Wichtig sei, dass sie menschliche Ressourcen von Routinetätigkeiten freisetzen, sodass diese für wertschöpfende Aufgaben eingesetzt werden können.

Zum Whitepaper gelangen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: 5Gradar.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale
01.03.2021
Vorbereitung geplanter Use Cases im TV-Produktionsbereich
Im Dezember vergangenen Jahres hat das Kölner Medienunternehmen Media Broadcast sein 5G-Campusnetz in Nauen bei Berlin aufgebaut. Nun sollen Anwendungsszenarien aus dem TV-Produktionsbereich vorbereitet werden. Erste Testergebnisse bekräftigen die Planungswerte...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Wirtschaftliches Potenzial
18.12.2019
Kreis Lippe wird 5G-Modellregion
138 Einreichungen gab es für den „5G Innovationswettbewerb im Rahmen der 5x5G-Strategie“ –  50 Regionen wurden nun ausgewählt, darunter der Kreis Lippe, der eine Förderung von 100.000 Euro erhält. In...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.11.2021
Vernetzte Mobilität im öffentlichen Nahverkehr
Moderne vernetzte Technologien werden schon seit geraumer Zeit im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt, um unter anderem Telemetrie oder Videoüberwachung zu ermöglichen. So bietet auch der neue Mobilfunkstandard 5G vielversprechende Möglichkeiten für...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
09.06.2021
Weltweit erster Ende-zu-Ende Multivendor 5G-Voice-over-NR Anruf gelungen
Wie die Deutsche Telekom bekannt gegeben hat, ist es dem Unternehmen und dessen Partnern gelungen, das weltweit erste 5G-Voice-over-New-Radio-(VoNR)-Telefonat auf einem System umzusetzen, das aus Komponenten unterschiedlicher Hersteller besteht (Multi-Vendor-Plattform)....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.09.2021
Porsche führt Echtzeit-Mobilfunk im Entwicklungszentrum Weissach ein
Der Autohersteller Porsche hat sein Entwicklungszentrum Weissach (EZW) mit einem 5G-Standalone-Campusnetz ausgestattet, um die Rahmenbedingungen für die zielgerichtete Entwicklung neuer Fahrzeugsysteme und -funktionen für zukünftige Anforderungen zu schaffen. Die Implementierung...
News-Artikel lesen
Förderwettbewerb 5G.NRW, Telemedizin
08.07.2021
5G als Innovationsmotor für medizinische Forschung, Lehre und Versorgung
Das Projekt Giga for Health startete im Frühjahr 2021 im Rahmen der ersten Runde des 5G.NRW Förderwettbewerbs. Nun besteht am 16.07.2021 für Interessierte die Möglichkeit, im Rahmen des öffentlichen Teils...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
11.09.2019
Vernetzte Mobilität in der Luft
11.09.2019 Vodafone und Airbus starten eine 5G-Kooperation. Der Telekommunikationsanbieter und der Luftfahrtkonzern arbeiten gemeinsam an vernetzter Mobilität in der Luft. Auf der IAA verkünden die Partner die Zusammenarbeit bei 5G....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
30.07.2020
5G als Ersatz für Satelliten-Fernsehen
Die im Auftrag von Nevion, einer Medienproduktionsfirma, durchgeführten Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter Rundfunkveranstaltern wurden veröffentlicht. 82 Prozent der Befragten geben dabei an, dass Mobilfunknetze, wie 5G, die traditionelle Rundfunkverbreitung,...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
28.02.2020
5G für die Luftfahrtindustrie
Im Februar wurden die ersten privaten 5G-Funknetze für zwei Innovationsprojekte im Bereich der VIP-Ausstattung und Triebwerksüberholung auf der Lufthansa Technik-Basis Hamburg in Betrieb genommen. Zur Erprobung der Technologie hat Lufthansa Technik...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
11.02.2020
5G funkt an Tankstelle in Düsseldorf
Vodafone und TOTAL legen gemeinsam den Grundstein für die digitale Tankstelle der Zukunft. Der Betreiber von rund 1.200 Tankstellen in Deutschland und Vodafone starten eine exklusive 5G-Partnerschaft. In Düsseldorf und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
13.01.2020
Erstes 5G-vernetztes Fahrzeug soll bis Mitte 2021 auf den Markt
BMW und Samsung kooperieren: Geplant ist, ein 5G-vernetztes Fahrzeug auf den Markt zu bringen. Der BMW iNext soll ab Mitte 2021 verfügbar sein, die 5G-Technik für das Fahrzeug liefert Samsung...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Industrie 4.0
10.10.2019
Architecting 5G Applications
Im Rahmen der 5G CMM in Hannover gestaltete 5G.NRW eine Breakout Session zum Thema „Chancen für die Industrie durch 5G“. Dr. Marc Hesenius (Universität Duisburg-Essen) berichtete über die Architektur für...
Präsentation ansehen