Best Practice

5GrT

01.09.2020 - 31.08.2021

Projekttitel:
5G-ready-Testfeld im nördlichen Rheinland-Pfalz

Fördergeber:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Konsortialführer:
Hochschule Koblenz, Koblenz

Projektkonsortium:
Hochschule Koblenz

Projektbeschreibung:

Das Ziel des Innovationsforums ist es, basierend auf der 5G-Technologie Produktinnovationen, neue Dienstleistungen und ein lokales Business-Ökosystem anzuregen. Dabei wird Startups, KMUs und größeren Unternehmen die Möglichkeit gegeben, ein Netzwerk aufzubauen, um so eine kritische Masse zu erreichen und gemeinsam die industrielle Vernetzung der Zukunft voranzubringen.

Im Zentrum des Innovationsforums steht die Durchführung kompetenzbildender Workshops. In diesen werden die Bedarfe vor allem lokaler Firmen der Industrie- und Dienstleistungsbranche erarbeitet und entsprechende Lösungsstrategien auf der Grundlage von 5G entwickelt. Experten aus Mitgliedern des Forums – und teilweise auch externe Experten – ergänzen dies durch Expertise zu Matrixproduktion, Industrie 4.0 und Cloud Computing. Durch einen intensiven Austausch zwischen den Netzwerkpartnern und den Vertretern der Wissenschaft soll ein fruchtbarer Nährboden für die Umsetzung innovativer Geschäftsideen auf der Basis von 5G geschaffen werden.

Im Verlauf der Fördermaßnahme werden konkrete Anwendungsfälle der Netzwerkteilnehmer zusammengefasst und gemeinsame Schwerpunkte in den Einsatzbereichen bestimmt. Auf dieser Grundlage können neue Partnerschaften geknüpft und wirtschaftliche Zusammenarbeit ermöglicht werden. Ergebnisse sollen auch zurück in die wissenschaftliche und angewandte Forschung fließen.

Ansprechpartner