Institution

InnoZent OWL e.V.

InnoZent OWL versteht sich seit seiner Gründung 1998 als Mittler zwischen der IKT-Anbieter- und der IKT-Anwenderseite sowie seit über 15 Jahren als branchen- und fachdisziplinenübergreifender Moderator des Zusammenspiels von Wissenschaft und Wirtschaft, insbesondere KMU. Durch seine regionale Verankerung und bundesweite Vernetzung mit Forschungseinrichtungen und innovativen KMU unterstützt InnoZent OWL nicht nur seine unmittelbaren ca. 70 Mitglieder beim Technologietransfer und der Entwicklung von Innovationen. Darüber hinaus besteht ein Netzwerk von 150 Forschungs- und Unternehmenspartnern im Bereich der kooperativen Innovationsentwicklung.

InnoZent OWL ist Mitglied im Programm go-cluster, der clusterpolitischen Exzellenzmaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, die die leistungsfähigsten nationalen Clustermanagement-Organisationen vereint.

WAS IST DER BEITRAG von InnoZent OWL e.V. ZUM INNOVATIONSNETZWERK?
Konsortialführung des Projektes 5G4Industry

KMU-gerechte Beschreibung von Anwendungsszenarien

Rückkopplung mit und Transfer in Richtung Industrie/KMU

5G aus der Perspektive von InnoZent OWL e.V.

# 5G-Aktivitäten müssen sich an einer kurz- bis max. mittelfristigen Kosten/Nutzen-Betrachtung messen lassen.

# 5G muss sich in bestehende Kommunikationsstrukturen ohne nennenswerte Rückwirkungen integrieren lassen.

# 5G-Technik und Lösungen müssen für KMU im Alltag handhabbar sein.

Ansprechpartner