Blog

100 Tage Campusnetzplaner

Kostenfreies Angebot des Competence Center 5G.NRW wird sehr gut angenommen

Zu Beginn des Jahres hat das Competence Center 5G.NRW das kostenfreie Angebot des 5G Campusnetzplaners veröffentlicht. Dieser zielt darauf ab, Unternehmen einen Schnelleinstieg zur lokalen 5G-Funklizenz zu ermöglichen und in wenigen, intuitiven Schritten die für das unternehmensspezifische Campusnetz voraussichtlich anfallende Frequenzgebühr zu ermitteln. Weitere Details direkt im Angebot: https://5g.nrw/campusnetzplaner/.

Seit der Veröffentlichung am 16.01.2020 wurde das Angebot kontinuierlich sehr gut angenommen und hat bis dato bundesweit mehr als 3000 Besucher verzeichnen können (vgl. Abbildung 1). Bei etwa 50 Prozent der Nutzer handelt es sich um einzigartige Besucher¹. Neben diesem insgesamt sehr positiven Zulauf und Feedback zum bestehenden 5G Campusnetzplaner, lässt insbesondere die Mehrfachnutzung durch einen Großteil der Besucher auf eine gute Annahme des Angebots schließen. Besonders positiv fällt auf, dass sich trotz der lokalen Ausrichtung des Competence Center 5G.NRW insgesamt ein Anteil von circa 50 Prozent aller Besucher auf das gesamte Bundesgebiet erstrecken.

Abbildung 1: 5G Campusnetzplaner – NRW-Angebot wird auch über die Landesgrenzen hinweg sehr gut angenommen

Bei detailliertem Blick auf die Nutzungsstatistik der Landkreise NRW (vgl. Abb. 2) verteilt sich die Kernnutzung auf die Städte und Regionen Dortmund, Düsseldorf, Köln, Aachen und Essen.

Abbildung 2: 5G Campusnetzplaner Nutzungsstatistik für NRW Landkreise

Im Hinblick auf die Kernparameter der BNetzA Gebührenformel (Fläche, Bandbreite und Laufzeit) wird für die Laufzeit in der Regel auf den Standardparameter von 10 Jahren zurückgegriffen. Bei dem Parameter der Bandbreite teilt sich das Bild maßgeblich zwischen dem Standardparameter von 10 MHz und dem Maximum von 100 MHz auf, wobei nur ca. 14,6 Prozent der Besucher die volle Spannweite der Möglichkeiten ausschöpfen. Im Gegensatz dazu ist die Verteilung der durch die individuell gewählten Polygone eingeschlossenen Flächen deutlich heterogener. Der Kern aller ermittelten Flächen (87,7 Prozent) liegt im Bereich von 0 – 2 km² liegt (Ø: 1,3 km²). Nur ein geringer Anteil von 12,3 Prozent bezieht sich auf größere Flächen zwischen 2 und im Maximum 20 km².

Statistische Auswertung der Kernparameter der BNetzA Gebührenformel

Das Online Angebot des 5G Campusnetzplaner ist unter folgendem Link erreichbar: Zum 5G Campusnetzplaner. Bei darüber hinausgehenden Fragen steht Ihnen das Team Competence Center 5G.NRW gerne beratend zur Seite.

¹einzigartige Nutzer-IP-Adresse

 

Das könnte Sie auch interessieren

Competence Center 5G.NRW
30.10.2019
Kompetenzzentrum leistet Beitrag zum Digital-Gipfel Auftakt
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
20.04.2019
Frequenzen für das Betreiben regionaler und lokaler drahtloser Netze
20.04.2019 Die Bundesnetzagentur hat im März 2019 „Grundlegende Rahmenbedingungen des zukünftigen Antragsverfahrens für den Bereich 3.700 MHz – 3.800 MHz für Anwendungen des drahtlosen Netzzugangs“ im Internet und im Amtsblatt...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Politische Rahmenbedingungen, Rechtliche Regulierung
15.10.2019
Bundesregierung plant vermutlich eine Zulassung der Huawei-Technik für den 5G-Netzausbau
15.10.2019 Huawei darf nach monatelangen Debatten der Vertreter der Bundesregierung Komponenten für das gesamte, deutschlandweite 5G-Netz liefern, wie die Online-Plattform Golem mitteilte. Der Beschluss der Bundesregierung soll demnach in den...
News-Artikel lesen
Campusnetze
27.08.2020
Zur Diskussion: Drohnenflüge im medizinischen Umfeld
Die Universitätsstadt Siegen und die Deutsche Telekom haben eine Partnerschaft gestartet, um in Zukunft Drohnenflüge für medizinisch logistische Zwecke zu realisieren. Die Deutsche Telekom wird dafür Partner im laufenden Forschungsprojekt...
Diskussion
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Politische Rahmenbedingungen
20.11.2019
1,1 Milliarden Euro für bis zu 5.000 zusätzliche Mobilfunkstandorte
Bei ihrer Digitalklausur auf Schloss Meseberg hat die Bundesregierung ihre Mobilfunkstrategie festgezurrt. Kernpunkt: Funklöcher sollen schon bald der Vergangenheit angehören. Zugleich legte die Bundesregierung den notwendigen Grundstein für einen schnellen und...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Competence Center 5G.NRW, Wirtschaftliches Potenzial
17.09.2019
5G: Von unfassbarer Science Fiction über kühne Prognosen zum machbaren Nutzen
Über 120 Teilnehmer trafen sich am Dienstag, den 17. September zur 5. gemeinsamen Infothek von atene Kom, BUGLAS, Gigabit.NRW und dem Competence Center 5G.NRW an der Bergischen Universität, um über...
Präsentation ansehen
Frequenzen, Technische Entwicklung
02.06.2020
Spezielles 5G-MIMO-Messsystem für 5G-Telekommunikations- und Weltraumanwendungen
Das Berliner Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) hat ein einzigartiges 5G-MIMO-Messsystem entwickelt, das Multiple-Input Multiple-Output (MIMO)-Hardware für 5G-Telekommunikations- und Raumfahrtanwendungen charakterisiert. Der Einsatz der Breitband-Downconverter-Einheit ist ein wichtiger Schritt für...
News-Artikel lesen
Competence Center 5G.NRW
30.12.2019
Competence Center 5G.NRW auf dem MWC
Vom 24. bis 27. Februar 2020 findet der MWC in Barcelona statt. Von 5G, künstlicher Intelligenz, vernetzten Fahrzeugen und Virtual Reality bis hin zu Themen wie IT-Security und Smart Cities:...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
08.08.2019
OSRAM testet Campusnetz
08.08.2019 Die Telekom testet zusammen mit dem Unternehmen OSRAM zum ersten Mal ein Campus-Netz, um Maschinen in einem realen Produktionsumfeld drahtlos zu vernetzen. Um die hochentwickelten und automatisierten Produktions- und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
28.07.2020
„5GROW“: Optimierung von Schweißprozessen
Anfang nächsten Jahres startet die Universität Siegen ihr Projekt „5GROW“. Das Vorhaben wird in Zusammenarbeit mit der Smarten Demonstrationsfabrik Siegen (SFDS) und weiteren Partnern realisiert und zielt darauf ab, Schweißprozesse...
News-Artikel lesen
Campusnetze
03.04.2020
Ericsson vorkonfiguriert Campusnetze für die Industrie in Duisburger Supply Hub
Um mit Mobilfunknetzbetreibern den gemeinsamen Industriekunden schlüsselfertige private Mobilfunklösungen, sogenannte Campusnetze, anbieten zu können, konfiguriert das Ericsson Center of Excellence Industry 4.0 diese Lösungen künftig im Duisburger Supply Hub vor...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Politische Rahmenbedingungen, Rechtliche Regulierung
06.01.2020
5G-Mobilfunkstrategie für Nordrhein-Westfalen veröffentlicht
Die neue 5G-Mobilfunkstrategie wurde vom Kabinett der nordrhein-westfälischen Landesregierung beschlossen. Die Strategie erläutert die Leitplanken für die Einführung der fünften Mobilfunkgeneration. Der im Dezember 2019 gestartete Förderwettbewerb 5G.NRW stellt dabei...
News-Artikel lesen