News

5G, Beyond 5G und aufstrebende 6G-Technologien zur Förderung von Smart Cities

Research and Markets veröffentlicht Studie zu der Zukunft von Smart Cities und 6G

Das Unternehmen Research and Markets hat die Studie „6G and Smart Cities: Transformation of Communications, Services, Content, and Commerce 2025 – 2030“ veröffentlicht, in welcher der Smart-Cities-Markt analysiert wird, einschließlich führender Anbieter und Strategien Infrastruktur, Lösungen, Anwendungen und Services.

In dem Bericht werden die Marktfaktoren analysiert, welche die Einführung von 5G Lösungen vorantreiben sowie die Bereitschaft und Eignung der Technologie für den Einsatz. In dem Bericht werden diese Faktoren bewertet, um daraus die Marktdurchdringung und den Umsatz abzuleiten sowie den Marktwert zu prognostizieren. Zusätzlich wird in dem Bericht auch die Rolle von Technologien, die die digitale Transformation beschleunigen, analysiert.

Darüber hinaus bewertet die Studie auch den 6G-Markt für Infrastruktur, Geräte, Anwendungen und Dienste. Es werden die 5G-Evolution und die Auswirkungen der erwarteten 6G-Technologien auf das ICT-Ökosystem, einschließlich der Infrastruktur, der Geschäftsplanung und der Innovationsbereiche, die für die Realisierung des Marktes nach 5G erforderlich sind, analysiert. Des Weiteren werden Prognosen für die 6G- Technologie, der damit verbundenen Infrastruktur und den entsprechenden Geräten, Apps und Dienstleistungen von 2025 bis 2030 gegeben.

Smart Cities sind Orte an denen die konventionellen Netzwerke und Dienste durch den Einsatz von Digital- und Telekommunikationstechnologien zum Vorteil der Einwohner und Unternehmen leistungsfähiger gemacht werden. Die eingesetzten Technologien sind dabei vielfältig, so sind Systeme und Ressourcen miteinander verflochten, da Mobilität, Kommunikation, Energie, Wasser, Plattformen, Überwachung/Steuerung, Leistungsmanagement, Vorhersagbarkeit und Prognosen miteinander verschmelzen. Grundsätzlich erhofft man sich von diesen Technologien, dass sie eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung fördern und ein attraktives Umfeld für alle Einwohner bieten. Die HerausgeberInnen der Studie sehen hier vor allem den Breitband-Mobilfunk, insbesondere 5G und in Zukunft auch 6G als einen der wichtigsten Treiber von für Smart-Cities.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Research and Markets

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
09.06.2020
Telefónica: Modernstes Mobilfunk-Kernetz in Deutschland
Der Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland baut ein 5G-Kernnetz mit dem schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson auf. Durch die innovative, leistungsstarke Technologie von Ericsson wird Telefónica nach eigenen Angaben das modernste Mobilfunk-Kernnetz in Deutschland...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
08.10.2020
Kooperation zwischen TÜV Rheinland und Ericsson
TÜV Rheinland und Ericsson haben einen Vertrag zur Kooperation unterzeichnet. Fokus der Zusammenarbeit liegt auf dem neuen Ericsson Device Hub (EDH)-Ökosystem. Herstellern von Funk- und Telekommunikations-Produkten werden dafür Dienstleistungen rund...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
15.07.2021
OPPO stellt 6G-Whitepaper für die Kommunikation der nächsten Generation vor
Das Whitepaper „6G AI-Cube Intelligent Networking“ von OPPO Research Institute gibt Einblicke darüber, wie die 6G-Netzwerkarchitektur von künstlicher Intelligenz unterstützt werden kann und bietet zusätzlich eine detailliertere Vision für das...
News-Artikel lesen
6G
11.02.2021
Projekt „6G SENTINEL“: Entwicklung von Schlüsseltechnologien für 6G
Die Fraunhofer-Gesellschaft hat das Projekt „6G SENTINEL“ gestartet, welches Schlüsseltechnologien für den zukünftigen 6G-Mobilfunk entwickelt. Beteiligt an dem Projekt sind fünf Fraunhofer-Institute, die Leitung übernimmt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.11.2020
Infopaket zum Thema Mobilfunk
Das Informationszentrum Mobilfunk hat die Broschüre „Infobaukasten Mobilfunk 2/4 – Infrastruktur und Technik“ veröffentlicht. Das Informationspaket hat das Ziel, Verantwortlichen in den Kommunen auf verständliche Weise erklärte Fakten zum Thema...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
25.05.2021
Der Mobilfunknetzausbau geht weiter
Die Bundesnetzagentur hat ihren Jahresbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht. Aus dem Bericht geht hervor, dass der Mobilfunkausbau voranschreitet. So stieg die Anzahl an Funk-Basisstationen um 18 Prozent auf 224.554...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Rollout, Technische Entwicklung
16.10.2019
5G-Geschwindigkeitsrekord: Datenübertragung von 3,67 Gigabit pro Sekunde
16.10.2019 In Zürich haben Huawei und der Mobilfunkbetreiber Sunrise mit mehreren 5G-Smartphones in einer 5G-Zelle eine Datenübertragungsrate von 3,67 Gigabit pro Sekunde im Downloadlink erreicht. Dies sei laut Huawei ein neuer...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
07.01.2021
Bis 2021: 5G-Netz für 30 Millionen Menschen in Deutschland
Vodafone blickt zurück auf das Jahr 2020. Mehr als 800 Städte und Gemeinden in Deutschland werden von Vodafone mit 5G versorgt. 5.000 5G-Antennen wurden dazu an 1.600 Mobilfunkstandorten errichtet. Nutzen...
News-Artikel lesen
6G
01.11.2020
Entwurf White Paper „NRW Perspektive 6G“
Publikation ansehen
Technische Entwicklung
13.11.2020
5G-Technologie Joint Venture von SK Telecom und der Deutschen Telekom
SK Telecom und die Deutsche Telekom haben vereinbart ein 5G-Technologie Joint Venture zu gründen. Mit jeweils 50 Prozent werden die Unternehmen das Joint Venture halten und je einen Vertreter zur...
News-Artikel lesen
6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
18.11.2020
5G.NRW mit Teilnahme an internationaler Webinar-Reihe zu 6G Forschungsvisionen
Das Competence Center 5G.NRW hat nach einer internationalen Zusammenarbeit zur Entwicklung von Ideen und Konzepten für ein White Paper zu Critical and Massive Machine Type Communication (MTC) towards 6G nun...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
13.07.2020
Mobilfunk kooperativ vorantreiben: Vorhaben im Kreis Höxter
Der Kreis Höxter ist nach Aussage verschiedener technischer Studien aktuell noch in einigen Gebieten mit der Technologie 4G/LTE unterversorgt und belegt damit im Land Nordrhein-Westfalen einen der hinteren Ränge. Die...
News-Artikel lesen