News

5G Fixed Wireless Access als attraktivster 5G-Anwendungsfall

Nokia veröffentlicht neue Forschungsergebnisse

Der Mobilfunkbetreiber Nokia hat neue Forschungsergebnisse veröffentlicht, die den 5G Fixed Wireless Access (FWA) als den reizvollsten 5G-Anwendungsfall bei den Verbrauchern weltweit hervorheben. Die Studie wurde vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Parks Associates durchgeführt. Dabei wurden 3.000 Personen in Großbritannien, den USA und Südkorea befragt, um das Verständnis und die Nachfrage der Verbraucher nach 5G-Diensten in sechs verschiedenen Anwendungsfällen, darunter autonomes Fahren, Videoüberwachung und immersive Technologien, zu untersuchen.

Eine Übersicht über die wichtigsten Ergebnisse:

  • 76 Prozent aller Befragten gaben an, FWA insgesamt als den attraktivsten Anwendungsfall anzusehen.
  • 66 Prozent würden 5G-FWA nutzen, wenn es genauso viel kosten würde wie ihr derzeitiger Breitbanddienst und die gleiche oder bessere Leistung bieten würde.
  • 41 Prozent der Befragten hatten gegenwärtig nur die Möglichkeit eines einzigen Breitbandanbieters. Für viele stellt das einen Mangel an Wahlmöglichkeiten dar. Ersichtlich sind hierbei die Möglichkeiten der Mobilfunkbetreiber, FWA als Alternative zu herkömmlichen Breitbanddiensten anzubieten.
  • 90 Prozent der befragten Personen halten hochwertige, ununterbrochene Videostreams für einen sehr wertvollen Aspekt von 5G. Die Mehrheit der Verbraucher bezeichnet 5G-Video-Anwendungen als attraktiv, wobei 66 Prozent die Videoaufnahme- und Streaming-Anwendungen und 69 Prozent die Videoerkennung als ansprechend bewerten.
  • Der derzeitige Bekanntheitsgrad von 5G ist recht gering, nichtsdestotrotz steigt die Attraktivität von 5G. 80 Prozent derer, denen 5G vertraut ist, finden 5G ansprechend, verglichen mit 23 Prozent derer, die mit 5G nicht vertraut sind. Über 50 Prozent der Smartphone-Besitzer gaben zudem an, dass sie wahrscheinlich den Betreiber wechseln würden, wenn ihr derzeitiger Anbieter 5G in den nächsten zwölf Monaten nicht anbietet.
  • Rund zwei Drittel der 5G-Nutzer sind mit den Geschwindigkeiten sehr zufrieden, verglichen mit weniger als der Hälfte der 4G-Nutzer.
  • Für 45 Prozent aller Verbraucher sind vernetze Fahrzeugkonzepte ansprechend, wobei Navigations- und Sicherheitsfunktionen als besonders attraktiv angesehen werden – unter den Fahrzeugbesitzern sind es sogar 73 Prozent.
  • Zwei Drittel der Verbraucher finden 5G-fähige AR- und VR-Dienste attraktiv, 56 Prozent Cloud-Gaming.

Zur Studie gelangen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Sport
26.09.2019
5G im Fußballstadion
26.09.2019 Eine Weltpremiere im Profisport: Beim Bundesliga-Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim am 23. September 2019 haben Vodafone und die Deutsche Fußball Liga (DFL) 5G in der Volkswagen...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung, Testfeld
23.11.2016
FIR und Ericsson: Starke Partner für Mobilfunktechnologie der Zukunft
23.11.2016 Das FIR an der RWTH Aachen intensiviert seine Forschungsarbeit auf dem Sektor der digitalen Vernetzung und eröffnet jetzt im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Campus das neue Center...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
18.06.2020
Abschluss des EU-geförderten Projekts „5G-TANGO“
5G kann die Produktion in Deutschland verbessern – zuvor müssen die Technologien und Schnittstellen allerdings erprobt und entwickelt werden, um die Technologie künftig flächendeckend einzusetzen. Diese Aufgaben hatte das seit...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.09.2021
Porsche führt Echtzeit-Mobilfunk im Entwicklungszentrum Weissach ein
Der Autohersteller Porsche hat sein Entwicklungszentrum Weissach (EZW) mit einem 5G-Standalone-Campusnetz ausgestattet, um die Rahmenbedingungen für die zielgerichtete Entwicklung neuer Fahrzeugsysteme und -funktionen für zukünftige Anforderungen zu schaffen. Die Implementierung...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
30.10.2020
Road to 5G.NRW
Video ansehen
Technische Entwicklung
26.01.2021
5G-Technik für die Kollisionskontrolle in Werkzeugmaschinen
Das 3rd Generation Partnership Project (3GPP), eine weltweite Kooperation für die Standardisierung von Mobilfunktechnologien, arbeitet an einem neuen Standard für zukünftige 5G-Produkte. In Aachen erforschen dazu das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Technische Entwicklung
10.06.2021
Dresden gewinnt globalen Wettbewerb um Vodafones neues Kompetenz-Zentrum
Die Vodafone Gruppe baut in Kürze ein globales Kompetenz-Zentrum für Forschung, Entwicklung und Innovation in Dresden auf. Dresden konnte sich im globalen Wettbewerb gegen sieben weitere vorab ausgewählte europäische Städte...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
12.07.2021
5G, Beyond 5G und aufstrebende 6G-Technologien zur Förderung von Smart Cities
Das Unternehmen Research and Markets hat die Studie „6G and Smart Cities: Transformation of Communications, Services, Content, and Commerce 2025 – 2030“ veröffentlicht, in welcher der Smart-Cities-Markt analysiert wird, einschließlich...
News-Artikel lesen
Breitband, Technische Entwicklung
07.02.2020
Breitbandausbau: 45 Millionen Euro für die Stadt Köln
Die Stadt Köln hat den vorläufigen Förderbescheid des Bundes für den Breitbandausbau erhalten. Für die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln Henriette Reker stellt das Vorhaben ein „wichtiges Projekt für die Zukunftssicherheit...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
27.09.2016
Zukunftstechnologie 5G braucht neue Mobilfunkfrequenzen
27.09.2016 Mit der Ankündigung für eine 5G-Strategie setzt der Bund ein starkes Zeichen für die nächste Mobilfunkgeneration und damit für die Gigabit-Gesellschaft. Das erklärt der Digitalverband Bitkom anlässlich der 5G-Konferenz...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
14.04.2020
5G-Netz mit 3D-gedruckten MIMO-Antennen
Ein Forscherteam der Cornell University untersucht die Frage, ob ein 5G-Netz mittels 3D-gedruckten MIMO-Antennen verbessert werden kann. In einem Fachbeitrag haben sie nun ihre Ergebnisse veröffentlicht: In dem Beitrag werden...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Überblick
07.01.2020
Whitepaper zu Cloud-nativen Ansätzen und 5G Service-Innovationen
Das Whitepaper “5G Services Innovation” befasst sich mit neuen 5G-Diensten für eine Vielzahl von Anwendungen, wie u.a. Cloud-Gaming, Smart Utility Grid-Verbesserungen, unbemannte Luftfahrzeuge und weiteren Diensten. Dabei werden sowohl Hindernisse...
News-Artikel lesen