News

5G-Innovationen und Digitale Transformation

5G IA veröffentlicht Bericht im Mobile World Magazine

Die 5G IA hat den Bericht „5G Innovation and Digital Transformation“ in der Zeitschrift Mobile World Magazine veröffentlicht. In dem Bericht diskutiert Colin Willcock, Vorstandsvorsitzender der 5G IA, 5G-Innovationen und die digitale Transformation.

Ein Überblick:

Das Ziel der 5G IA ist es, die Stimme der europäischen Industrie in allen 5G-Angelegenheiten, einschließlich Forschung, Entwicklung und Einsatz, zu sein.

Das 5G PPP-Programm hat eine Laufzeit von sieben bis acht Jahren. In der ersten Phase, die sich über die ersten drei bis vier Jahre erstreckte, wurde Grundlagenforschung im Bereich 5G betrieben. In der zweiten Phase ging es darum, diese 5G-Technologie in andere Industriezweige außerhalb des klassischen Telekommunikationssektors zu bringen, wie z.B. Automobil, Gesundheitswesen, Medien, Industrie 4.0, intelligente Städte und intelligente Landwirtschaft, um die digitale Transformation voranzutreiben und sicherzustellen, dass die europäische Industrie durch den Einsatz dieser Technologie wettbewerbsfähig ist.

Das Versprechen von 5G besteht darin, diese Technologie zu nutzen, um eine digitale Gesellschaft zu schaffen, sowohl in kommerzieller Hinsicht innerhalb der Schlüsselindustrien als auch aus gesellschaftlicher Sicht.

In der zweiten Phase von 5GPPP hat die 5G IA mit vielen großen Unternehmen aus der vertikalen Industrie, wie Volvo, BMW, ABB und Siemens zusammengearbeitet, für die 5G nicht zu ihrem Kerngeschäft zählt. Die Konnektivität ist für sie wichtig, aber nicht unbedingt zentral. In dieser zweiten Phase wurden die Ideen sowohl aus den vertikalen Industrien als auch aus der Telekommunikationsbranche zusammengeführt, um bessere Lösungen für die Zukunft zu finden.

In Phase drei wird versucht, eine 5G-Innovationsplattform aufzubauen, auf der Akteure innerhalb der Branche, wie z.B. innovative KMU, ihre Ideen auf einer 5G-Plattform entwickeln können. Das Konzept besteht darin, die nächsten innovativen Ideen voranzutreiben, indem ihnen Zugang zu 5G-Technologien gewährt wird.

Die digitale Transformation steht im Mittelpunkt der Arbeit der 5G IA, die versucht die digitale Transformation und 5G-Technologie nach Europa zu bringen und diese Technologie dann weltweit einzusetzen.

Das Problem ist, dass die Industrien oft nur an kurzfristigen technologischen Lösungen interessiert sind, was oft dazu führt, dass sie die Lösungen von gestern auf die Probleme von morgen anwenden – dies trifft oft zu, wenn sie sich mit Kommunikationstechnologien beschäftigen. Dies führt zurück zu einem wichtigen Element, das oft unterschätzt wird – das Konzept von Kultur und Mindset. Die führen zu der kurzfristigen Orientierung, die mittelfristigen Ziele und Riesenvorteile hindert.

Die 5GPPP-Projekte bieten Organisationen die Möglichkeit, über kurzfristige Ziele hinauszuschauen und tatsächlich das Gesamtbild zu sehen, was dazu führen kann, dass diese Unternehmen offener sind, in fortschrittlichere Technologien investieren und Wettbewerbsvorteile erlangen.

Technologie allein löst oft keine Probleme, es ist die Technologie, zusammen mit der Fähigkeit, sie anzuwenden, dem richtigen regulatorischen Umfeld und Investitionen, die über den Erfolg entscheiden können.

Den Bericht im Mobile World Magazine finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: 5G PPP.

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
14.05.2020
5G-Industry Campus Europe: 5G-Forschungsnetz geht online
Der Aachener 5G-Industry Campus Europe hat sein 5G-Forschungsnetz in Betrieb genommen. Das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderte Netz auf dem Campus der RWTH Aachen verbindet das...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
06.10.2021
Opensignals Bericht zum 5G-Nutzererlebnis in Deutschland
Opensignal hat seinen aktuellen 5G Erfahrungsbericht zum deutschen Mobilfunknetz publiziert. Dafür wurden vom 01.05.2021 bis 29.07.2021 täglich Milliarden von Daten aus Messungen an über 100 Millionen Geräten weltweit gesammelt und...
News-Artikel lesen
Standardisierung, Technische Entwicklung
20.09.2016
VDE und internationale Mobilfunkbranche schmieden Allianz für 5G
20.09.2016 Die fünfte Mobilfunkgeneration – der Kommunikationsstandard 5G – wird die Welt verändern. Als erstes vorausschauendes mobiles Breitbandnetz, das selbstständig steuern und regeln kann, soll 5G jederzeit und überall die...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
20.10.2021
Erster erfolgreicher Test für aktive Steuerung der Leistungsparameter bei 5G Network Slicing
Der Deutschen Telekom und Ericsson ist es gelungen, die weltweit erste Implementierung von 5G Ende-zu-Ende (E2E) Enterprise Network Slicing und Network Exposure Funktionen (NEF) zu demonstrieren. Die spezielle Steuerungsschnittstellen-Funktion NEF...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
14.09.2022
Satellitenkonnektivität und 5G
Sateliot bietet standardmäßige 5G NB-IoT-Konnektivität an Der Anbieter für Satellitenkonnektivität Sateliot hat angekündigt der größten Handelsorganisation für den IoT-Sektor – dem IoT M2M Council(IMC) beizutreten. Sateliot möchte mit diesem Schritt...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
14.06.2019
5G-Lizenz-Versteigerungen abgeschlossen
14.06.2019 In der 497. Auktionsrunde ist die Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen aus den Bereichen 2 GHz und 3,6 GHz in Mainz nach 52 Tagen zu Ende gegangen. Die Frequenzen wurden für...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Rollout, Technische Entwicklung
24.11.2021
Drei von vier Netzbetreibern bauen in Deutschland ihre 5G-Netze aus
Hochbetrieb herrscht zurzeit auf Deutschlands Dächern. Hier bauen die Netzbetreiber ihre verschiedenen 5G-Netze auf. Die jeweilige Strategie und genutzte Technik sind jedoch unterschiedlich. Vodafone Deutschland verkündete die Umstellung seines neuen...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
28.04.2021
Mögliche Sicherheitslücke bei 5G Network Slicing
AdaptiveMobile Security hat das Whitepaper „A Slice in Time: Slicing Security in 5G Core Networks“ veröffentlicht. Das Whitepaper erläutert, wie 5G Slicing funktioniert und welche Sicherheit es bietet. Dabei werden...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
05.12.2022
Europäische Kommission kündigt Nutzung von 5G in Flugzeugen an
Die Europäische Kommission kündigte an, die Nutzung von 5G-Mobilfunk in Flugzeugen zu ermöglichen. Durch die Aktualisierung des Durchführungsbeschlusses über Frequenzen für die mobile Kommunikation in Flugzeugen soll Passagieren die Nutzung...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
02.03.2020
Weltweit erste End-to-End-Datenübertragung in zwei Network-Slices
Die Deutsche Telekom, Ericsson, Nokia und Qualcomm haben gemeinsam die weltweit erste Ende-zu-Ende-Datenübertragung in zwei Network-Slices realisiert, die auf einer Plattform mehrerer Anbieter („Multi-Vendor“ Plattform) basiert. Diese integriert ein 5G...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
08.09.2020
Telefónica: Virtualisierung des 5G-Kernnetzes
Telefónica Deutschland wird als erster deutscher Netzbetreiber das 5G-Kernnetz und -Netzfunktionen für neue industrielle Lösungen in die Cloud bringen. Somit wird nicht nur eine schnellere Entwicklung von Industrielösungen ermöglicht, sondern...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
14.12.2022
Höhere Upload-Geschwindigkeiten durch 5G-Carrier Aggregation
O2 Telefónica hat in Zusammenarbeit mit Nokia erstmals 5G-Carrier Aggregation beim Upload von Daten ermöglicht. Beim Verfahren der 5G-Carrier Aggregation wurden zwei 5G-Frequenzen miteinander gebündelt, mit dem Ziel die maximale...
News-Artikel lesen