News

5G-Innovationen und Digitale Transformation

5G IA veröffentlicht Bericht im Mobile World Magazine

Die 5G IA hat den Bericht „5G Innovation and Digital Transformation“ in der Zeitschrift Mobile World Magazine veröffentlicht. In dem Bericht diskutiert Colin Willcock, Vorstandsvorsitzender der 5G IA, 5G-Innovationen und die digitale Transformation.

Ein Überblick:

Das Ziel der 5G IA ist es, die Stimme der europäischen Industrie in allen 5G-Angelegenheiten, einschließlich Forschung, Entwicklung und Einsatz, zu sein.

Das 5G PPP-Programm hat eine Laufzeit von sieben bis acht Jahren. In der ersten Phase, die sich über die ersten drei bis vier Jahre erstreckte, wurde Grundlagenforschung im Bereich 5G betrieben. In der zweiten Phase ging es darum, diese 5G-Technologie in andere Industriezweige außerhalb des klassischen Telekommunikationssektors zu bringen, wie z.B. Automobil, Gesundheitswesen, Medien, Industrie 4.0, intelligente Städte und intelligente Landwirtschaft, um die digitale Transformation voranzutreiben und sicherzustellen, dass die europäische Industrie durch den Einsatz dieser Technologie wettbewerbsfähig ist.

Das Versprechen von 5G besteht darin, diese Technologie zu nutzen, um eine digitale Gesellschaft zu schaffen, sowohl in kommerzieller Hinsicht innerhalb der Schlüsselindustrien als auch aus gesellschaftlicher Sicht.

In der zweiten Phase von 5GPPP hat die 5G IA mit vielen großen Unternehmen aus der vertikalen Industrie, wie Volvo, BMW, ABB und Siemens zusammengearbeitet, für die 5G nicht zu ihrem Kerngeschäft zählt. Die Konnektivität ist für sie wichtig, aber nicht unbedingt zentral. In dieser zweiten Phase wurden die Ideen sowohl aus den vertikalen Industrien als auch aus der Telekommunikationsbranche zusammengeführt, um bessere Lösungen für die Zukunft zu finden.

In Phase drei wird versucht, eine 5G-Innovationsplattform aufzubauen, auf der Akteure innerhalb der Branche, wie z.B. innovative KMU, ihre Ideen auf einer 5G-Plattform entwickeln können. Das Konzept besteht darin, die nächsten innovativen Ideen voranzutreiben, indem ihnen Zugang zu 5G-Technologien gewährt wird.

Die digitale Transformation steht im Mittelpunkt der Arbeit der 5G IA, die versucht die digitale Transformation und 5G-Technologie nach Europa zu bringen und diese Technologie dann weltweit einzusetzen.

Das Problem ist, dass die Industrien oft nur an kurzfristigen technologischen Lösungen interessiert sind, was oft dazu führt, dass sie die Lösungen von gestern auf die Probleme von morgen anwenden – dies trifft oft zu, wenn sie sich mit Kommunikationstechnologien beschäftigen. Dies führt zurück zu einem wichtigen Element, das oft unterschätzt wird – das Konzept von Kultur und Mindset. Die führen zu der kurzfristigen Orientierung, die mittelfristigen Ziele und Riesenvorteile hindert.

Die 5GPPP-Projekte bieten Organisationen die Möglichkeit, über kurzfristige Ziele hinauszuschauen und tatsächlich das Gesamtbild zu sehen, was dazu führen kann, dass diese Unternehmen offener sind, in fortschrittlichere Technologien investieren und Wettbewerbsvorteile erlangen.

Technologie allein löst oft keine Probleme, es ist die Technologie, zusammen mit der Fähigkeit, sie anzuwenden, dem richtigen regulatorischen Umfeld und Investitionen, die über den Erfolg entscheiden können.

Den Bericht im Mobile World Magazine finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: 5G PPP.

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
22.10.2020
4G- und 5G-Netzabdeckung an 22 beliebten Reisezielen
Das Vergleichsportal Verivox hat die Netzversorgung mit 4G und 5G an 22 beliebten Reisezielen in Deutschland untersucht. Dazu wurden die Netzabdeckungskarten der Deutschen Telekom und Vodafone genutzt und die maximal...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
03.09.2020
LTE und 5G: Nordrhein-Westfalen an der Spitze
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Vertreter der Netzbetreiber haben zwei Jahre nach Unterzeichnung des Mobilfunkpakts Bilanz gezogen. Je nach Netzbetreiber liegt die LTE-Haushaltsversorgung bei 97,3 bis 99,4...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
26.10.2020
Test von Mobilfunkantennen in der Stratosphäre
Weltweit erstmalig wurde erfolgreich eine Demonstration von LTE/4G-Sprach- und Datenverbindungen über eine am Rand der Stratosphäre fliegende Plattform durch die Deutsche Telekom und dem Technologiepartner Stratospheric Platforms Limited (SPL) durchgeführt....
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
24.07.2019
293 Anbieter verwenden in 98 Ländern aktiv 5G
24.07.2019 Die Global mobile Suppliers Association gibt basierend auf ihren Recherchen an, dass bereits 293 Anbieter in 98 Ländern aktiv 5G verwenden. Jüngste Tests haben sich mit Themen wie: Interoperabilität...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
17.08.2021
Telefónica 5G-Ausbau verläuft schneller als bei bisherigen Mobilfunktechnologien
Der Netzanbieter 1&1 kündigte vor kurzer Zeit an, ein eigenes 5G-Netz aufbauen zu wollen. Der Ansatz von 1&1 unterscheidet sich insofern von den Ansätzen der bereits etablierten 5G-Netz Betreiber, sodass...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs, Technische Entwicklung
18.10.2021
Zur Diskussion: 5G im ländlichen Raum
Da rund 23 Prozent der deutschen Bevölkerung in ländlichen Gebieten lebt, ist die Nachfrage nach schnellen, zuverlässigen Verbindungen äußerst hoch. 2019 haben bereits führende Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland angekündigt, bis zu...
Diskussion
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
16.02.2022
EU-Kommission genehmigt zusätzliche Frequenzbänder für bessere Konnektivität
Die Europäische Kommission hat die Ausdehnung der für 5G-Anwendungen verfügbaren Frequenzbänder genehmigt. Damit möchte die Europäische Kommission der steigenden Nachfrage nach Breitband und innovativen digitalen Anwendungen gerecht werden. So sollen...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
06.08.2019
5G-Mobilfunknetz für die Automobilproduktion
06.08.2019 Mercedes-Benz Cars errichtet zusammen mit dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland und dem Netzwerkausrüster Ericsson in der „Factory 56“ in Sindelfingen ein 5G-Mobilfunknetz für die Automobilproduktion. In einem über 20.000 Quadratmeter...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
02.03.2022
NRW bei 5G-Ausbau auf Spitzenposition
Im Rahmen des Mobilfunkpakts 2.0 zwischen Landesregierung und Netzbetreibern hat die Bundesnetzagentur aktuelle Zahlen zur 5G-Versorgung ausgewertet. Nordrhein-Westfalen nimmt dabei mit rund 71 Prozent die Spitzenposition beim 5G-Ausbau in den...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
02.03.2020
Weltweit erste End-to-End-Datenübertragung in zwei Network-Slices
Die Deutsche Telekom, Ericsson, Nokia und Qualcomm haben gemeinsam die weltweit erste Ende-zu-Ende-Datenübertragung in zwei Network-Slices realisiert, die auf einer Plattform mehrerer Anbieter („Multi-Vendor“ Plattform) basiert. Diese integriert ein 5G...
News-Artikel lesen
6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
18.11.2020
5G.NRW mit Teilnahme an internationaler Webinar-Reihe zu 6G Forschungsvisionen
Das Competence Center 5G.NRW hat nach einer internationalen Zusammenarbeit zur Entwicklung von Ideen und Konzepten für ein White Paper zu Critical and Massive Machine Type Communication (MTC) towards 6G nun...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
21.07.2020
Fertigstellung des 6G-Standards bereits 2028?
Samsung hat das Whitepaper „The Next Hyper-Connected Experience for All” veröffentlicht, welches die Vision des Unternehmens für 6G umfasst. Das Whitepaper beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten im Zusammenhang mit 6G,...
News-Artikel lesen