News

66 Prozent von befragten Industrieunternehmen wollen privates 5G-Netz aufbauen

Studie "Industrial IoT in Deutschland 2021" von IDC

IDC hat die Studie „Industrial IoT in Deutschland 2021“ veröffentlicht. Dazu wurden rund 250 industrielle und industrienahe Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern Ende September 2020 zur Umsetzung von Industrial IoT befragt.

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Erkenntnisse der Studie:

Etwa 40 Prozent der befragten Unternehmen wollen aufgrund von COVID-19 Investitionen in IIoT verstärken – nur 18 Prozent der Befragten planen sie zu senken.

Zentrale Vorteile sehen die Befragten im IIoT zur Bewältigung kurzfristiger Herausforderungen: Die Prozessoptimierung und Kostenersparnis sind für 53 Prozent der befragten Teilnehmer von Bedeutung, 47 Prozent erhoffen sich mittels genauerer Daten bessere und schnellere Entscheidungen. 59 Prozent der befragten Unternehmen planen neue Projekte.

58 Prozent der Teilnehmer, die IoT-Plattformen nutzen, haben diese für bessere Einblicke oder neue Services und Produkte bereits umfangreich oder in Pilotprojekten mit anderen IT-Systemen interner Abteilungen vernetzt.

Edge Computing stellt laut IDC die vielversprechendste Technologie dar, um Teil des Ökosystems zu werden – insbesondere bei der Erzeugung relevanter Daten. Edge Computing wird von rund 42 Prozent der Befragten produktiv oder in Pilotprojekten genutzt, weitere 29 Prozent haben Pilotprojekte geplant. Beliebt sind unter anderem Tracking und Monitoring zur Optimierung des Asset- Einsatzes unter den befragten Fertigungsunternehmen, die Kommunikation unter Fahrzeugen im Bereich Automotive oder der Einsatz von autonomen Robotern in der Prozessfertigung.

43 Prozent der befragten Unternehmen verwenden größtenteils kabelgebundene Verbindungen für ihre IIoT-Projekte. 5G ist allerdings der Technologiebaustein, der IIoT und vor allem die Weiterentwicklung von Edge Computing am stärksten fördert. So werden neue Einsatzszenarien am Edge möglich, wie dezentrale und großflächige Anwendungen mit hohen Leistungsanforderungen.

13 Prozent der Befragten haben 5G in (Pilot-)Projekten im Einsatz, weitere 46 Prozent planen es. Ein privates 5G-Netz aufbauen wollen insgesamt 66 Prozent der befragten Unternehmen, die 5G bereits einsetzen oder in der Planung sind.

49 Prozent der Befragten nutzen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (AI/ML) produktiv oder in Pilotprojekten. In Zukunft wollen rund 11 Prozent der teilnehmenden Unternehmen ihre Betriebsdaten hauptsächlich direkt am Edge in AI/ML-Algorithmen verarbeiten.

Nur rund 25 Prozent der befragten Unternehmen haben die Monetarisierung der eigenen Daten umgesetzt oder sind derzeit dabei, zum Beispiel zählen dazu anonymisierte Nutzungsdaten der eigenen Produkte in der Fertigung oder Umgebungsdaten, wie Luftwerte bei Logistikunternehmen. In nur 22 Prozent der Unternehmen werden Product-as-a-Service-Geschäftsmodelle eingesetzt. Im Schnitt setzen sich 37 Prozent der befragten Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen auseinander und planen eine zukünftige Umsetzung.

Weitere Informationen finden Sie hier: IDC.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
08.11.2019
Studie: Neue Geschäftsmöglichkeiten durch 5G
Das Infosys Knowledge Institute (IKI) hat eine neue Studie über den aktuellen Stand der 5G-Einführung veröffentlicht. Im Rahmen einer Umfrage sammelte das Institut neue Erkenntnisse zu Chancen und Herausforderungen der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung, Testfeld
06.01.2021
5G-Testfeld in Dormagen geplant
Die Stadt Dormagen und Currenta, Manager und Betreiber des Chemparks, werden künftig zusammenarbeiten. Bereits jetzt unterstützen sich die Stadt und Currenta in Form von Spenden oder einzelnen gemeinsamen Projekten gegenseitig....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
28.07.2020
„5GROW“: Optimierung von Schweißprozessen
Anfang nächsten Jahres startet die Universität Siegen ihr Projekt „5GROW“. Das Vorhaben wird in Zusammenarbeit mit der Smarten Demonstrationsfabrik Siegen (SFDS) und weiteren Partnern realisiert und zielt darauf ab, Schweißprozesse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität, Reallabor, Technische Entwicklung, Testfeld
16.12.2019
5G-Reallabor in der Mobilitätsregion Braunschweig-Wolfsburg
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und andere Forschungseinrichtungen haben für den Aufbau eines offenen 5G-Reallabors in der Region Braunschweig-Wolfsburg vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Online-Seminar
02.06.2020
Digitale 5G-Roadshow mit fünf Webinaren
Am Freitag, den 5. Juni um 11:00 Uhr startet eine Reihe von Informationsveranstaltungen der DIHK zum Thema 5G. Getragen wird die 5G-Roadshow durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
13.01.2021
Projekt „5G-ConnectedMobility“ erfolgreich beendet
Das im Jahr 2016 gestartete Projekt „5G-ConnectedMobility“ wurde erfolgreich beendet. Ziel des Projektes war die Stärkung der Forschung und Entwicklung von 5G in Deutschland. Durch eine eigenständige 5G-Netzinfrastruktur konnten die...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
26.10.2020
Test von Mobilfunkantennen in der Stratosphäre
Weltweit erstmalig wurde erfolgreich eine Demonstration von LTE/4G-Sprach- und Datenverbindungen über eine am Rand der Stratosphäre fliegende Plattform durch die Deutsche Telekom und dem Technologiepartner Stratospheric Platforms Limited (SPL) durchgeführt....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
30.01.2020
Telekom: Aktuelle 5G Use Cases
Im Rahmen der Veranstaltung „5G Innovationen für das Ecosystem Nordrhein-Westfalen – Im Fokus: Campusnetze, Reallabore, Kooperationspotenziale“ informierten Kristina Dorsch-Tein und Michael Lang von der Deutschen Telekom AG u.a. über aktuelle...
Präsentation ansehen
5G.NRWeek, Anwendungspotenziale, Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
21.12.2020
Mit 5G Leben retten – DRZ entwickelt Rettungsroboter
Video ansehen
Anwendungspotenziale
15.07.2020
5G steigert Produktivität im Hafenterminal
Ericsson hat mit dem Projekt „5G Port of the Future“ rund um den Hafen von Livorno den Industrial Energy Efficiency Award erhalten. Verliehen wurde der angesehene Preis am 14. und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
18.08.2020
5G-Projekt „Smart Country“
Zusammen mit der Ostfalia Hochschule hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen das 5G-Projekt „Smart Country“ entwickelt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Anwendungsfällen für intelligente Waldsensorik. Zudem sind die Niedersächsischen Landesforsten,...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
21.01.2020
5G – Evolution oder Revolution?
Das Whitepaper „5G – Evolution oder Revolution?“ gibt einen Überblick über den fünften Mobilfunkstandard und klärt die Frage, ob 5G eine Evolution oder Revolution ist. Die Publikation beinhaltet unter anderem...
Publikation ansehen