News

66 Prozent von befragten Industrieunternehmen wollen privates 5G-Netz aufbauen

Studie "Industrial IoT in Deutschland 2021" von IDC

IDC hat die Studie „Industrial IoT in Deutschland 2021“ veröffentlicht. Dazu wurden rund 250 industrielle und industrienahe Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern Ende September 2020 zur Umsetzung von Industrial IoT befragt.

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Erkenntnisse der Studie:

Etwa 40 Prozent der befragten Unternehmen wollen aufgrund von COVID-19 Investitionen in IIoT verstärken – nur 18 Prozent der Befragten planen sie zu senken.

Zentrale Vorteile sehen die Befragten im IIoT zur Bewältigung kurzfristiger Herausforderungen: Die Prozessoptimierung und Kostenersparnis sind für 53 Prozent der befragten Teilnehmer von Bedeutung, 47 Prozent erhoffen sich mittels genauerer Daten bessere und schnellere Entscheidungen. 59 Prozent der befragten Unternehmen planen neue Projekte.

58 Prozent der Teilnehmer, die IoT-Plattformen nutzen, haben diese für bessere Einblicke oder neue Services und Produkte bereits umfangreich oder in Pilotprojekten mit anderen IT-Systemen interner Abteilungen vernetzt.

Edge Computing stellt laut IDC die vielversprechendste Technologie dar, um Teil des Ökosystems zu werden – insbesondere bei der Erzeugung relevanter Daten. Edge Computing wird von rund 42 Prozent der Befragten produktiv oder in Pilotprojekten genutzt, weitere 29 Prozent haben Pilotprojekte geplant. Beliebt sind unter anderem Tracking und Monitoring zur Optimierung des Asset- Einsatzes unter den befragten Fertigungsunternehmen, die Kommunikation unter Fahrzeugen im Bereich Automotive oder der Einsatz von autonomen Robotern in der Prozessfertigung.

43 Prozent der befragten Unternehmen verwenden größtenteils kabelgebundene Verbindungen für ihre IIoT-Projekte. 5G ist allerdings der Technologiebaustein, der IIoT und vor allem die Weiterentwicklung von Edge Computing am stärksten fördert. So werden neue Einsatzszenarien am Edge möglich, wie dezentrale und großflächige Anwendungen mit hohen Leistungsanforderungen.

13 Prozent der Befragten haben 5G in (Pilot-)Projekten im Einsatz, weitere 46 Prozent planen es. Ein privates 5G-Netz aufbauen wollen insgesamt 66 Prozent der befragten Unternehmen, die 5G bereits einsetzen oder in der Planung sind.

49 Prozent der Befragten nutzen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (AI/ML) produktiv oder in Pilotprojekten. In Zukunft wollen rund 11 Prozent der teilnehmenden Unternehmen ihre Betriebsdaten hauptsächlich direkt am Edge in AI/ML-Algorithmen verarbeiten.

Nur rund 25 Prozent der befragten Unternehmen haben die Monetarisierung der eigenen Daten umgesetzt oder sind derzeit dabei, zum Beispiel zählen dazu anonymisierte Nutzungsdaten der eigenen Produkte in der Fertigung oder Umgebungsdaten, wie Luftwerte bei Logistikunternehmen. In nur 22 Prozent der Unternehmen werden Product-as-a-Service-Geschäftsmodelle eingesetzt. Im Schnitt setzen sich 37 Prozent der befragten Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen auseinander und planen eine zukünftige Umsetzung.

Weitere Informationen finden Sie hier: IDC.

Das könnte Sie auch interessieren

5G.NRWeek, Anwendungspotenziale, Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
21.12.2020
Mit 5G Leben retten – DRZ entwickelt Rettungsroboter
Video ansehen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
02.06.2021
Road to 5G.NRW: North Rhine-Westphalia as a 5G pioneer region in Europe
Video ansehen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0
15.11.2019
BMVI fördert Aachener 5G-Projekt mit 6,2 Millionen Euro
Im Zuge des 5G-Innovationsprogramms erhält das Projekt „5G Industry Campus Europe“ vom Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) eine Förderung. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Industrie 4.0
10.10.2019
Architecting 5G Applications
Im Rahmen der 5G CMM in Hannover gestaltete 5G.NRW eine Breakout Session zum Thema „Chancen für die Industrie durch 5G“. Dr. Marc Hesenius (Universität Duisburg-Essen) berichtete über die Architektur für...
Präsentation ansehen
Anwendungspotenziale, Überblick
07.01.2020
Whitepaper zu Cloud-nativen Ansätzen und 5G Service-Innovationen
Das Whitepaper “5G Services Innovation” befasst sich mit neuen 5G-Diensten für eine Vielzahl von Anwendungen, wie u.a. Cloud-Gaming, Smart Utility Grid-Verbesserungen, unbemannte Luftfahrzeuge und weiteren Diensten. Dabei werden sowohl Hindernisse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Energie
07.02.2017
5G kann der digitalen Energiewende den Weg bereiten
Die Kommunikationsnetze der kommenden 5ten Generation (5G) könnten erheblichen Einfluss auf die Energiebranche haben. Zu diesem Schluss kommen der Verteilungsnetzbetreiber Stromnetz Berlin, die Deutsche Telekom und Ericsson. Mit dem Projekt...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
23.11.2020
Übertragung von Fußballspielen mittels 5G
Die Deutsche Telekom kooperiert mit dem Kölner Technologie- und Medienunternehmen SPORTTOTAL AG und dem Fußball-Regionalligist Bonner SC. In einem Pilotprojekt soll die Übertragung von Fußballspielen mittels 5G erprobt werden. SPORTTOTAL...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.11.2020
Infopaket zum Thema Mobilfunk
Das Informationszentrum Mobilfunk hat die Broschüre „Infobaukasten Mobilfunk 2/4 – Infrastruktur und Technik“ veröffentlicht. Das Informationspaket hat das Ziel, Verantwortlichen in den Kommunen auf verständliche Weise erklärte Fakten zum Thema...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.02.2020
Media Broadcast baut eigenen 5G-Campus
Media Broadcast, Service Provider der Medien- und Broadcastbranche mit Sitz in Köln, errichtet einen eigenen 5G-Campus in Nauen bei Berlin. Für die Errichtung des 5G-Campus hat das Unternehmen von der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
30.11.2021
Porsche und Ericsson nehmen privates 5G-Forschungsnetz in Betrieb
In Leipzig hat Porsche das erste 5G-Forschungsnetz in einer Produktionsstätte in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Mobilfunknetzausrüster Ericsson in Betrieb genommen. Dadurch begibt sich das Unternehmen „auf den Weg zur Fabrik...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Förderwettbewerb 5G.NRW, Industrie 4.0
22.11.2021
Suche nach Anbietern für konkrete 5G-Lösungen
Mit dem Projekt „5G als Enabler einer zukunftsfähigen Intralogistik“ im Rahmen des 5G.NRW-Förderwettbewerbs versucht das Unternehmen Berief Food zukunftsorientiert die eigenen Produktionskapazitäten mit einem 5G-first-Gedanken zu erweitern und zu optimieren....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
20.04.2021
TV-Produktion im 5G-Campusnetz erfolgreich getestet
Media Broadcast konnte durch die Integration einer LiveU LU800-Sendeeinheit in ihr 5G-Campusnetz erstmalig einen Use Case mit einer vollständigen TV-Produktionskette durchführen. Dazu wurde eine professionelle HD-Kamera via HD-SDI an die...
News-Artikel lesen