News

BMVI fördert Aachener 5G-Projekt mit 6,2 Millionen Euro

Projekt “5G Industry Campus Europe” erforscht den Transfer und die Verankerung von 5G in der produzierenden Industrie

Im Zuge des 5G-Innovationsprogramms erhält das Projekt „5G Industry Campus Europe“ vom Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) eine Förderung. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen.

Das dreistufige 5G-Innovationsprogramm fördert die wichtigsten Akteure im Bereich des 5G-Ausbaus. Aus diesem Anlass werden Forschungsprojekte mit auf sie zugeschnittenen Förderkonzepten unterstützt. In Stufe 1 erhalten sechs Forschungsvorhaben von Universitäten und Forschungseinrichtungen eine Förderung. Stufe 2 besteht aus einem bundesweiten 5G-Innovationswettbewerb für Gebietskörperschaften. Kommunen werden in Höhe von jeweils bis zu 100.000 Euro bei der Konzeptentwicklung innovativer 5G-Anwendungen gefördert. Der Fokus der dritten Stufe liegt anschließend auf der Umsetzungsförderung der innovativsten Projekte aus dem 5G-Wettbewerb mit bis zu 4 Millionen Euro pro erfolgreichem Konzept.

Das Projekt vom Fraunhofer IPT zielt darauf ab, den neuen Mobilfunkstandard in die produzierende Industrie zu transferieren und dort zu verfestigen. Aus diesem Grund wird 5G in den hauseigenen Maschinenhallen der Forschungsinstitute erforscht und getestet. Zudem soll eine umfassende Forschungsinfrastruktur aufgebaut werden. Ein weiteres Projektziel ist die Untersuchung von praxisrelevanten Fragestellungen im Bereich der Produktionstechnik anhand von Etablierungsprojekten – von 5G-Sensorik bis zu standortübergreifenden Produktionsketten. Der Aufbau des lokalen 5G-Netzes (3,7 GHz bis 3,8 GHz) erfolgt auf dem Campus Melaten.

Die Gesamtsumme der Projektförderung beträgt 6.237.862,88 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: digitales.nrw.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Telemedizin
06.07.2020
Europaweit erster 5G-Medizincampus: Giga for Health
Das Ziel ist ambitioniert: mit 5G Leben retten. Wie das in der Praxis funktionieren kann, wird im Projekt „Giga for Health: 5G Medizincampus NRW“ technisch entwickelt, erprobt und wissenschaftlich evaluiert....
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, Anwendungspotenziale, Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Telemedizin
29.12.2020
5G im Gesundheitsbereich
Video ansehen
Anwendungspotenziale, Überblick
06.09.2019
Optionen für den industriellen Einsatz von nicht-öffentlichen 5G-Netzwerken
06.09.2019 Die Initiative 5G-ACIA beschreibt in einem Whitepaper vier mögliche Optionen für den industriellen Einsatz von nicht-öffentlichen 5G-Netzwerken. Die Möglichkeiten alleinstehender Netzwerke sowie verschiedene Varianten des Verbunds mit öffentlichen Netzwerken...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
30.10.2020
Road to 5G.NRW
Video ansehen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
03.10.2019
Bitkom begrüßt Mobilfunkstrategie des Bundes
03.10.2019 Die vom BMVI vorgelegte Mobilfunkstrategie wurde vom Bitkom und den im Verband organisierten Mobilfunknetzbetreibern begrüßt. Die in der Strategie abgebildeten Maßnahmen beziehen sich auf die Forderungen der Branche und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
08.12.2020
5G für mehr als eine Milliarde Menschen bis Ende 2020
Ericsson hat den neuen Mobility Report November 2020 veröffentlicht. Das Unternehmen geht davon aus, dass im Jahr 2026 vier von zehn Mobilfunkverbindungen 5G sein werden. Die derzeitige Verbreitung von 5G-Verbindungen...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale, Rollout
01.02.2021
Zur Diskussion: 38 Millionen Euro Förderung zur Entwicklung innovativer 5G-Anwendungen
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat einen Livestream zur Übergabe der Förderbescheide im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs veröffentlicht. Insgesamt erhielten zehn Konsortien um Kommunen und Landkreise Fördermittel von...
Diskussion
2
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rollout
03.12.2019
Ericsson traut sich 5G-Netzausbau in Europa zu
Bislang wurde immer wieder spekuliert, ob Ericsson im Falle eines Ausschlusses chinesischer Anbieter ausreichenden Kapazitäten besitzen würde, um europaweit den Aufbau von 5G-Netzen zu garantieren. Gegenüber dem Handelsblatt äußerte sich...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Industrie 4.0
10.10.2019
Industrial 5G applications
Im Rahmen der 5G CMM in Hannover gestaltete 5G.NRW eine Breakout Session zum Thema „Chancen für die Industrie durch 5G“. Murtaza Abbas (FIR e. V. an der RWTH Aachen) und...
Präsentation ansehen
Anwendungspotenziale, Überblick
14.02.2020
Potenzial von 5G für IoT-Anwendungsfälle
Ericsson hat sein neues Whitepaper „Cellular IoT in the 5G era“ veröffentlicht. Thema ist das Potenzial von 5G in Hinblick auf IoT-Anwendungsszenarien. Das Whitepaper legt den Fokus auf einfache bis komplexe...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
24.09.2019
Zug wird mit Hilfe von 5G ferngesteuert
24.09.2019 Vodafone hat durch Einsatz von 5G-Signalen erstmals einen Zug ferngesteuert. Auf dem Smart Rail Connectivity Campus im Erzgebirge wurde ein Thales-Zug in Echtzeit aus mehreren hundert Metern Entfernung gelenkt....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
28.10.2020
5G als Basis der „Bank of Things“
Pan Weidong, Präsident der Shanghai Pudong Development Bank (SPD Bank), und David Wang, Geschäftsführer und Vorsitzender des Investment Review Board von Huawei, haben das Whitepaper „Bank of Things“ auf der...
News-Artikel lesen