News

BSI veröffentlicht Community Draft zum ersten IT-Grundschutz-Profil für 5G-Campusnetze

Interessierte Nutzer*innen von 5G–Mobilfunktechnik können das IT-Grundschutz-Profil noch bis August sichten, prüfen und evaluieren

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat erstmals das IT-Grundschutzprofil „5G Campusnetze – Betrieb durch einen externen Dienstleister“ zur Absicherung von 5G-Campusnetzen erstellt. Es steht bis zum 01.08.2022 zur Kommentierung zur Verfügung.

Alle interessierten Nutzer*innen von 5G–Mobilfunktechnik können das IT-Grundschutz-Profil sichten, prüfen und evaluieren. Die eingehenden Kommentare werden geprüft und in der finalen Version berücksichtigt. Für den Community Draft werden alle Anwender*innen, die 5G-Campusnetze produktiv nutzen oder sich in der Testphase befinden, angesprochen.

Der Aufbau der 5. Mobilfunkgeneration schreitet zügig voran. Mobilfunkdienste integrieren sich immer weiter in das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben. Dadurch ergeben sich neue Angriffsvektoren und die Sicherheit der Netze gewinnt an Priorität. Ziel des IT-Grundschutz-Profils für 5G-Campusnetze ist die Absicherung einer eingekauften Lösung in die eigene Infrastruktur. Der Fokus liegt auf der Nutzung von Konnektivitätsdiensten auf 5G-Basis. Die Anwender*innen besitzen in diesem Szenario keine Netzhoheit und betreiben das Netz nicht selbst.

Der IT-Grundschutz bietet eine ganzheitliche Grundlage für den Aufbau einer soliden Informationssicherheit im Unternehmen: Neben technischen Aspekten werden infrastrukturelle, organisatorische und personelle Themen betrachtet. Dies ermöglicht ein systematisches Vorgehen, um notwendige Sicherheitsmaßnahmen zu identifizieren und umzusetzen. Die BSI-Standards liefern Vorgehensweisen, das IT-Grundschutz-Kompendium konkrete Anforderungen. Auf Basis der drei Vorgehensweisen Basis-, Standard- und Kern-Absicherung kann in einer Institution ein Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) implementiert werden.

Darüber hinaus wurde der benutzerdefinierte Baustein „INF.1 Transportable Einhausung für Telekommunikationssysteme“ erzeugt. Dieser deckt die Absicherung von 5G-Campusnetzen in transportablen Containern und anderen Einhausungen ab, da wesentliche Unterschiede zur Unterbringung in Serverräumen und ortsfesten Gebäuden bestehen.

Am 10. November 2022 findet der erste 5G-IT-Grundschutz-Tag in Dresden statt. Die Autor*innen des Profils sowie Anwender*innen werden ihre Erfahrungen im Umgang mit IT-Grundschutz im 5G-Umfeld präsentieren. Außerdem wird ein erster Einblick in die Erstellung eines weiteren IT-Grundschutz-Profils für den Eigenbetrieb präsentiert. Die Anmeldung wird zu gegebener Zeit freigegeben.

 

Die IT-Grundschutz-Drafts finden Sie hier: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

 

BSI veröffentlicht Technische Richtlinie für Sicherheit in TK-Infrastrukturen

Zudem hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik eine Technische Richtlinie „Sicherheit in TK-Infrastrukturen“ veröffentlicht.

Netzbetreiber bauen derzeit moderne Mobilfunksysteme der fünften Generation auf, die zukünftig eine große Bedeutung für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft einnehmen werden. Damit die 5G-Netze sicher betrieben werden können, gibt das Telekommunikationsgesetz in Verbindung mit dem Katalog von Sicherheitsanforderungen eine Zertifizierungspflicht für kritische Komponenten in 5G-Netzen vor.

Die Technische Richtlinie BSI TR-03163 legt die zulässigen Schemata und Anforderungsdokumente für die Umsetzung der Zertifizierungspflicht fest und richtet sich primär an die Hersteller der kritischen Komponenten.
Alle gültigen Anforderungsdokumente und einzuhaltenden Fristen werden im Anhang A der Technischen Richtlinie BSI TR-03163 veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert.

 

Weitere Informationen zur Richtlinie für Sicherheit in TK-Infrastrukturen finden Sie hier: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheit
04.03.2020
HGI: Angreifer können Identität anderer Handybesitzer annehmen
Über eine Sicherheitslücke im Mobilfunkstandard LTE (4G) haben Forscherinnen und Forscher der Ruhr-Universität Bochum die Identität fremder Personen annehmen und in deren Namen kostenpflichtige Dienste buchen können, die über die...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit, Wirtschaftliches Potenzial
29.06.2021
Der Stand von 5G und Edge im industriellen Betrieb
Bereits im Jahr 2019 veröffentlichte Capgemini eine Studie, in welcher 5G als wichtige Enabler-Technologie für die digitale Transformation von drei Vierteln der Industrieunternehmen identifiziert wurde. In der früheren Studie zeigte...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rechtliche Regulierung, Sicherheit
08.11.2021
Chancen und Risiken des Mobilfunkausbau
Die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards 5G liegen auf der Hand, eine hohe Datenrate und niedrige Latenzen ermöglichen die Entwicklung vieler neuer Anwendungen sowie die Verbesserung von bereits bestehenden Anwendungen. In...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs, Sicherheit
28.09.2021
Was treibt den gesellschaftlichen Diskurs rund um 5G an
Spätestens seit Beginn der Covid-19-Pandemie ist klar, dass die Skepsis gegenüber neuen Technologien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Spaltungen innerhalb der Gesellschaft führen kann. Dieses Problem betrifft aber nicht nur etwa...
News-Artikel lesen
Sicherheit
29.07.2021
Cybersicherheit als zentraler Treiber des Smart City Marktes in Deutschland
Die neue Studie „Der Smart-City-Markt in Deutschland, 2021-2026“ von eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Arthur D. Little und unterstützt von NetCologne, Cloudflare, Uber...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit
21.06.2021
5G stellt eine Sicherheitsherausforderung für Smart-Factory-Umgebungen dar
Smart Factory Umgebungen geben der Manufacturing-Branche die Möglichkeit, ihre Geschwindigkeit, Sicherheit und Effizienz zu steigern, jedoch bergen sie auch neue Sicherheitsrisiken. Angriffe auf industrielle Steuersysteme in intelligenten Fertigungsumgebungen könnten Cyberkriminelle...
News-Artikel lesen
Online-Seminar, Sicherheit
24.02.2022
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stellt uns Draft des IT-Grundschutzprofils für 5G-Campusnetze vor
Am 8. März von 16 bis 17 Uhr macht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit der Vorstellung des Drafts zum IT-Grundschutzprofil für 5G-Campusnetze den ersten Aufschlag in...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs, Politische Rahmenbedingungen, Rechtliche Regulierung, Sicherheit
21.09.2021
Zur Diskussion: Sorgen und Vorbehalte gegenüber 5G
Der Rollout von 5G schreitet nicht nur in Deutschland, sondern auch international immer weiter voran. Unternehmen freuen sich auf die Nutzung neuer Technologien durch niedrigere Latenzen und höhere Konnektivität. Doch...
Diskussion
1
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit
20.08.2019
Staatliches Hacking ist die größte Bedrohung für 5G-Netze
20.08.2019 Im Anschluss an die Empfehlung der Kommission für ein gemeinsames Vorgehen bei der Sicherheit von 5G-Netzen haben 24 EU-Mitgliedstaaten den ersten Schritt abgeschlossen und ihre nationalen Risikobewertungen vorgelegt. Netzpolitik.org...
News-Artikel lesen
Sicherheit
18.01.2021
Forschungen zur Abschätzung der Immissionen durch neue Mobilfunktechnologien
Im Zuge des RWTH-Profilbereichs „Information & Communication Technologies“ werden Untersuchungen durchgeführt, die sich damit befassen, Immissionen durch neue Mobilfunktechnologien abzuschätzen. Veröffentlicht wird das Projekt im demnächst erscheinenden Forschungsmagazins „RWTH THEMEN“....
News-Artikel lesen
Sicherheit
13.04.2022
5G-Netz für Krisen- und Notfallszenarien
Eine stabile Kommunikation ist insbesondere für Rettungsgeräte in Krisen von großer Wichtigkeit. Bisher sind Rettungskräfte allerdings auf Kommunikationstechnologien des öffentlichen Bereichs wie TETRA, LTE und andere proprietäre Lösungen angewiesen, welche...
News-Artikel lesen
Sicherheit
24.08.2020
Sicherheitsüberlegungen und 5G
5G Americas hat das Whitepaper „Security Considerations for the 5G Era“ veröffentlicht. Das Whitepaper hebt verbesserte Sicherheitsprotokolle für 5G hervor, um aufkommenden Sicherheitsbedrohungen in der drahtlosen zellularen Landschaft zu begegnen....
News-Artikel lesen