News

Campusnetzplaner des 5G.NRW-Kompetenzzentrums

Schnelleinstieg zur lokalen 5G-Funklizenz für Unternehmen

Nach der vielbeachteten Versteigerung der 5G-Funkfrequenzen an die Mobilfunknetzbetreiber im Frühjahr 2019, hat die Bundesnetzagentur im November 2019 das Antragsverfahren für zusätzliche, lokale 5G-Campusnetze im Frequenzbereich 3.700-3.800 MHz gestartet. Diese Funkfrequenzen bilden die Grundlage für innovative 5G- Anwendungen, z. B. in den Bereichen Industrie 4.0, Smart Farming oder Smart City. Die Gebühren für die Frequenzen berechnen sich nach einer Formel, die vor allem die Größe des abgedeckten Gebiets, die Bandbreite und die Laufzeit der Frequenz berücksichtigt (http://www.bundesnetzagentur.de/lokalesbreitband).

Als Konsortialpartner des vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Competence Center 5G.NRW entwickelte die TU Dortmund mit dem 5G Campusnetzplaner ein Werkzeug, mit dem alle interessierten Unternehmen in wenigen, intuitiven Schritten die für das unternehmensspezifische Campusnetz voraussichtlich anfallende Frequenzgebühr ermitteln können. Der Campusnetzplaner ist kostenfrei und ab sofort unter der Adresse https://5G.nrw/campusnetzplaner/ verfügbar. Die formelle Antragstellung bei der Bundesnetzagentur wird dabei durch die passende Aufbereitung der relevanten Daten zur direkten Übernahme in das Antragsformular unterstützt.

NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Das Competence Center 5G.NRW hat vor rund einem halben Jahr seine Arbeit aufgenommen und unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der frühzeitigen Nutzung von 5G. Es freut mich, dass die Arbeit der Partner in dem Konsortium bereits Früchte trägt. Der 5G Campusnetzplaner ist ein großartiges kostenfreies und nutzerfreundliches Tool, um schnell und einfach die Kosten für lokale 5G-Frequenzen abschätzen zu können. Ich bin zuversichtlich, dass dieses bundesweit einzigartige Angebot auch über Nordrhein-Westfalen hinaus auf großes Interesse stoßen wird.“

Der Leiter des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze der TU Dortmund und Initiator des Campusnetzplaners, Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld, ergänzt: „5G-Campusnetze ermöglichen es Unternehmen, anders als bei WLAN, exklusive Funkressourcen zu nutzen und damit auch sehr anspruchsvolle Anwendungen, wie z.B. die echtzeitkritische Steuerung von Robotiksystemen, zuverlässig zu betreiben. Die Zuteilung der lokalen Funkfrequenz ist dabei ein notwendiger, erster Schritt.“.

Neben dem Campusnetzplaner bietet das Competence Center 5G.NRW noch viele weitere Angebote, um Nordrhein-Westfalen zu einem Leitmarkt für 5G zu entwickeln.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Competence Center 5G.NRW
28.01.2020
Competence Center 5G.NRW im Fokus
Video ansehen
5G.NRWeek, Competence Center 5G.NRW
09.11.2020
Erfolgreiches Webinar zum Thema „1 Jahr 5G Campusnetze: erste Erfahrungen und zukünftige Perspektiven“
Insgesamt mehr als 100 Teilnehmer nahmen an dem im Rahmen der 5G.NRWeek veranstalteten Webinar mit dem Titel „1 Jahr 5G Campusnetze: erste Erfahrungen und zukünftige Perspektiven“ teil. Dies bestätigt auch...
News-Artikel lesen
Campusnetze
16.02.2021
Gemeinsame Campusnetz-Initiative von Ericsson und T-Systems
Ericsson und T-Systems haben eine Campusnetz-Initiative gestartet, um ein vollständig integriertes Lösungspaket für Campusnetze anzubieten. Grundlagen der Kooperation sind die Campusnetz-Infrastruktur von Ericsson und die Edge Computing-Fähigkeiten von T-Systems. Die...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Industrie 4.0
11.04.2022
Universität Würzburg forscht an störungsfreier Kommunikation in Echtzeit
In modernen Fabriken spielt Kommunikation eine zentrale Rolle. Im Idealfall läuft diese drahtlos und im ultraschnellen 5G-Netz. Das Problem bei der drahtlosen Kommunikation ist nur, dass diese störanfälliger ist als...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Konferenz
15.09.2021
5G-Campusnetze für KMU: Herausforderungen und Chancen
Video ansehen
Competence Center 5G.NRW
07.04.2020
Innovationsnetzwerk erweitert
Wir erweitern unser Angebot für Sie: Nun finden Sie auch Institutionen, die Teil des 5G.NRW-Innovationsnetzwerks sind und verschiedene Angebote an das Netzwerk machen. Die Institutionen stellen sich jeweils kurz vor,...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, Competence Center 5G.NRW, Konferenz
15.09.2021
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart sprach über 5G state of the art in NRW
Video ansehen
5G.NRWeek, Competence Center 5G.NRW
09.11.2020
1 Jahr Campusnetze – Einführung zum Webinar
Herr Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld hat im Rahmen der Veranstaltungsreihe 5G.NRWeek durch das Webinar zum Thema „1 Jahr 5G Campusnetze: erste Erfahrungen und zukünftige Perspektiven“ geführt und einen einleitenden Überblick...
Präsentation ansehen
Competence Center 5G.NRW
30.12.2019
Competence Center 5G.NRW auf dem MWC
Vom 24. bis 27. Februar 2020 findet der MWC in Barcelona statt. Von 5G, künstlicher Intelligenz, vernetzten Fahrzeugen und Virtual Reality bis hin zu Themen wie IT-Security und Smart Cities:...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
14.04.2021
Neues Feature „Best Practices“ online!
Wissen Sie, welche spannenden und innovativen 5G-Projekte es in Nordrhein-Westfalen bereits gibt? Um Ihnen einen Überblick über 5G-Projekte in NRW zu geben und Sie auf dem Laufenden zu halten, haben wir...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Campusnetze, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Technische Entwicklung, WIFI6, Wirtschaftliches Potenzial
16.11.2021
5G oder Wi-Fi 6: Konkurrenz oder Koexistenz?
Wenn es um den Einsatz von aktuellen Funktechnologien zur Vernetzung und Übertragung großer Datenpakete geht, lautet eine der ersten Frage meist: 5G oder Wi-Fi 6? Der weltweit tätige IT-Dienstleister NTT...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, 6G, Competence Center 5G.NRW
13.09.2021
5G.NRWeek Rocket Session – 6G Herausforderungen und Lösungsansätze: Ein Blick in die Glaskugel
(German Version below) As part of this year’s 5G.NRWeek Rocket Session, the Competence Center 5G.NRW Team of TU Dortmund University initiated the discussion of first 6G key trends with the...
News-Artikel lesen