News

„Centre for Health“ für digitale Services im Gesundheitssystem

Vodafone und Deloitte starten strategische Partnerschaft zur Entwicklung von digitalen Services im Gesundheitswesen

Durch die noch anhaltende Covid-19 Pandemie ist sichtbar geworden, wie bedeutsam ein modernes Gesundheitssystem sein kann und als wie wertvoll sich digitale Services im Gesundheitswesen erweisen können. Doch nicht überall in der Gesundheitsbranche werden digitale Services bereits in einem ausreichenden Ausmaß genutzt. Zu diesem Ergebnis kam auch eine Studie des Vodafone-Instituts, aus welcher hervorgeht, dass neun von zehn EU-Bürgerinnen und Bürger sagen, dass Gesundheitseinrichtungen Unterstützung durch die EU brauchen, um digitale Prozesse im Alltag zu verankern.

Vor diesem Hintergrund haben sich der Telekommunikationsanbieter Vodafone und das Beratungsunternehmen Deloitte zu einer strategischen Partnerschaft zusammengeschlossen. Ab sofort wollen die beiden Partner die Digitalisierung im Gesundheitswesen beschleunigen, indem in dem gemeinsamen „Centre for Health“ vernetzte medizinische Services und Produkte im Internet der Dinge entwickelt werden. Als Ziel der Allianz nennt Vodafone mehr digitale Anwendungen in den Alltag von möglichst vielen Menschen zu bringen, sowohl in der Stadt als auch auf dem Land. Zusätzlich sollen neue Services auf den Weg gebracht werden, die Ärzte und medizinisches Fachpersonal in den Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen bei der Arbeit unterstützen können.

Schon heute vernetzt Vodafone laut eigener Aussage mehr als 20 Millionen Geräte, Maschinen und Services aus dem Gesundheitssektor im Internet der Dinge, während das Unternehmen Deloitte über 24.000 qualifizierte Fachleute für Biowissenschaften und das Gesundheitswesen mit in die strategische Partnerschaft bringt. Erfahrungen bestehen dabei schon im Bereich von Telemedizin-Anwendungen zur Übermittlung von Vitaldaten und bei der Anwendung von Drohnen zur Auslieferung von Medikamenten. Die Unternehmen gehen davon aus, dass der Bedarf nach solchen Services wachsen wird und in den nächsten zehn Jahren rund ein Drittel der ambulanten Besuche und die Hälfte der Hausarztbesuche virtuell stattfinden wird.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Vodafone

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Industrie 4.0, Mobilität
06.07.2021
Qualcomm präsentiert neue 5G-Prototypen
Qualcomm Technologies, Inc. hat seine neuesten Forschungsmeilensteine und Innovationen vorgestellt, um das nächste Kapitel von 5G voranzubringen. Die neuen und aktualisierten F&E-Over-the-Air-Prüfstände und -Systemsimulationen zeigen die Verbesserung der 5G-Systembasis, um...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Edge Computing
17.12.2021
Vodafone startet 5G-Edge Computing in Deutschland
Vodafone bietet zusammen mit AWS den ersten Multi-Access Edge Computing Dienst in Deutschland an: AWS Wavelength. Der MEC-Service soll für Vodafone-Geschäftskunden zur Verfügung stehen. AWS Wavelength wird von beiden Unternehmen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Ausschreibungen
22.03.2022
Zweiter deutsch-französischer Förderaufruf zu 5G-Campusnetzen
Eine erste Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen wurde im Mai 2021 veröffentlicht und im September 2021 abgeschlossen. Es wurden vier Projekte ausgewählt, sodass aktuell schon 34 französische und deutsche Einrichtungen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
30.07.2020
5G als Ersatz für Satelliten-Fernsehen
Die im Auftrag von Nevion, einer Medienproduktionsfirma, durchgeführten Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter Rundfunkveranstaltern wurden veröffentlicht. 82 Prozent der Befragten geben dabei an, dass Mobilfunknetze, wie 5G, die traditionelle Rundfunkverbreitung,...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
11.02.2020
5G funkt an Tankstelle in Düsseldorf
Vodafone und TOTAL legen gemeinsam den Grundstein für die digitale Tankstelle der Zukunft. Der Betreiber von rund 1.200 Tankstellen in Deutschland und Vodafone starten eine exklusive 5G-Partnerschaft. In Düsseldorf und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Wirtschaftliches Potenzial
09.12.2021
Welche Branchen profitieren von 5G?
Die Bundesnetzagentur hat aktuell bekanntgegeben, dass Ende Oktober 2021 bereits über 53 Prozent der Fläche mit 5G versorgt ist – und zwar zumindest von einem Anbieter. Zuerst werden die Funkfrequenzen...
Diskussion
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
04.01.2021
66 Prozent von befragten Industrieunternehmen wollen privates 5G-Netz aufbauen
IDC hat die Studie „Industrial IoT in Deutschland 2021“ veröffentlicht. Dazu wurden rund 250 industrielle und industrienahe Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern Ende September 2020 zur Umsetzung von Industrial...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
20.02.2020
Smarte Straßenbeleuchtung soll 5G-Netz unterstützen
Das Energieunternehmen innogy rüstet die Essener Huyssenallee mit intelligenten Straßenlaternen aus. In Kooperation mit der Stadt Essen und der Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV) werden 15 neue Multifunktionsleuchten, sogenannte...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
28.12.2020
Veränderung der Satellitenkommunikation durch 5G
NSR hat die Studie „5G via Satellite: Impacts, Demand and Revenue Potential to 2029“ publiziert, welche sich mit den Auswirkungen von 5G auf die Satellitenkommunikations-Industrie befasst. Zugrunde liegen der Studie...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
14.04.2021
Neues Feature „Best Practices“ online!
Wissen Sie, welche spannenden und innovativen 5G-Projekte es in Nordrhein-Westfalen bereits gibt? Um Ihnen einen Überblick über 5G-Projekte in NRW zu geben und Sie auf dem Laufenden zu halten, haben wir...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
18.08.2022
5G in Verbindung mit der Blockchain-Technologie eröffnet ganz neue Möglichkeiten
Die Einführung der 5G-Technologie schreitet weltweit immer weiter voran und bringt stetig immer mehr Vorteile mit sich. So kann die 5G-Technologie beispielsweise dafür genutzt werden, um neue Geschäftsmodelle und Dienste...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
08.02.2021
Stadt Jena erhält Förderbescheid über 3,9 Millionen Euro
Im vergangenen Jahr hat die Stadt Jena den Zuschlag des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erhalten. Für das Projekt, welches sich mit der 5G-basierten Vernetzung aller...
News-Artikel lesen