News

Erster industrieller 5G-Router von Siemens

Test von 5G-Anwendungen in der Industrie

Siemens hat den ersten industriellen 5G-Router für die Anbindung von lokalen Industrieanwendungen vorgestellt. Im Frühling 2021 soll der Router zur Verfügung stehen. Über ein öffentliches 5G-Netz werden Industrieanwendungen, wie Maschinen, Steuerelemente und andere Geräte,  aus weiter Entfernung durch den neu entwickelten Scalance MUM856-1 erreichbar. Somit wird ermöglicht, dass die Anwendungen aus der Ferne gewartet werden können. Durch die Sinema Remote Connect, der Managementplattform für VPN-Verbindungen, kann einfach und sicher auf die entfernten Anlagen und Maschinen zugegriffen werden. Die Anlagen und Maschinen können dabei auch in andere Netzwerke eingebunden sein.

Immer stärker gefragt in der Industrie sind Fernzugriffe auf entfernte Maschinen und Anlagen. Die Kommunikation läuft dabei in der Regel über weite Distanzen. Zur Erreichung entfernter Teilnehmer, beispielsweise in anderen Ländern, werden öffentliche Mobilfunknetze genutzt. Außerdem können sich durch die öffentlichen Mobilfunknetze Servicetechniker von unterwegs verbinden.

Öffentliche 5G-Netze werden essentiell für Fernzugriff und Fernwartungslösungen, zum Beispiel bei der Bereitstellung von sehr hohen Bandbreiten in städtischen Bereichen mit Small Cells und hohen Frequenzen. In ländlichen Regionen ist die Abdeckung größerer Flächen durch Funkzellen notwendig. Aus diesem Grund müssen niedrigere Frequenzen eingesetzt werden. Dabei können speziell an den Rändern von Funkzellen weniger Bandbreiten und eine geringere Stabilität der Kommunikationsverbindung auftreten. 5G ermöglicht an den Rändern von Funkzellen merklich mehr Bandbreiten mit einer stärkeren Zuverlässigkeit. Ebenso steigt die durchschnittliche Datenrate für die Nutzer innerhalb einer Funkzelle.

Der 5G-Router unterstützt die Einbindung in private lokale 5G-Campusnetze. Im eigenen Automotive Testcenter in einem Stand-Alone-5G-Testnetzwerk testet Siemens diesen Anwendungsfall. Um gegenwärtige und zukünftige industrielle Anwendungen zu testen und den 5G-Einsatz in der Industrie zu beschleunigen, werden fahrerlose Transportsysteme mit Hilfe der 5G-Technologie angebunden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Siemens.

Das könnte Sie auch interessieren

Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
12.08.2021
5G-Campusnetzplaner in Version 1.4 mit neuem Feature
Nachdem bereits mit dem letzten Release des stark frequentierten 5G-Campusnetzplaners die Erweiterung auf lokale und regionale Netze im 26 GHz Band eingeführt wurde, ermöglicht die neueste Version des Campusnetzplaners die...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
15.07.2021
OPPO stellt 6G-Whitepaper für die Kommunikation der nächsten Generation vor
Das Whitepaper „6G AI-Cube Intelligent Networking“ von OPPO Research Institute gibt Einblicke darüber, wie die 6G-Netzwerkarchitektur von künstlicher Intelligenz unterstützt werden kann und bietet zusätzlich eine detailliertere Vision für das...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
14.06.2019
5G-Lizenz-Versteigerungen abgeschlossen
14.06.2019 In der 497. Auktionsrunde ist die Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen aus den Bereichen 2 GHz und 3,6 GHz in Mainz nach 52 Tagen zu Ende gegangen. Die Frequenzen wurden für...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung, Testfeld
08.01.2020
„Beyond 5G“-Labor zur Erforschung zukünftiger Kommunikationstechniken
Immer mehr Daten, die immer schneller übertragen werden müssen: Die Ansprüche an Mobilfunk- und WLAN-Technologien steigen ständig. Gefördert mit 1,7 Millionen Euro durch die Großgeräteinitiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) wird...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
24.07.2020
Bereitstellung des 5G Radio Access Network in Deutschland
Ericsson und die Deutsche Telekom haben ihre Partnerschaft mit einem neuen mehrjährigen Vertrag über die Bereitstellung des 5G Radio Access Network (RAN) in ganz Deutschland gefestigt. In den nächsten Jahren...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Industrie 4.0
10.10.2019
Industrial 5G applications
Im Rahmen der 5G CMM in Hannover gestaltete 5G.NRW eine Breakout Session zum Thema „Chancen für die Industrie durch 5G“. Murtaza Abbas (FIR e. V. an der RWTH Aachen) und...
Präsentation ansehen
Technische Entwicklung
09.11.2020
Effizienter 5G-Ausbau durch Small Cells
Das globale Netzwerkinfrastrukturunternehmen CommScope hat das Whitepaper „Build 5G Faster and Smarter with Small Cell Solutions“ veröffentlicht. Das Whitepaper informiert darüber, wie der 5G-Ausbau mit kleinen Zelllösungen (Small Cells) schneller...
News-Artikel lesen
Industrie 4.0
09.03.2021
VDMA gründet die „Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines“
Der VDMA hat die „Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines (AG WCM)“ gegründet, mit der Rahmenbedingungen für die Kooperation mit Telekommunikationsanbietern und weiteren Interessensgruppen geschaffen werden. Aufgelöst wird in diesem Kontext...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
06.04.2017
Industrie 4.0 in Echtzeit
Es ist eines der ehrgeizigsten Großprojekte unserer Zeit: Die Entwicklung und Realisierung des neuen Mobilfunkstandards 5G. Eine Reihe von Fraunhofer-Instituten arbeitet mit Hochdruck daran, die praktischen Grundlagen für die neue...
News-Artikel lesen
Sicherheit, Technische Entwicklung
22.12.2020
Sichere und vertrauenswürdige 5G-Systeme für die digitale Transformation
INSPIRE-5Gplus hat das Whitepaper „Intelligent Security Architecture for 5G and Beyond Networks“ veröffentlicht. Das Whitepaper stellt die High-Level-Architektur des gesamten INSPIRE-5Gplus-Rahmens, seine wichtigsten Funktionen und Rolle bei der Realisierung intelligenter...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
14.04.2021
Kooperation im Bereich Mobilkommunikation von TÜV Rheinland und Ericsson
Im Zuge der Kooperation mit Ericsson bietet TÜV Rheinland als erster Prüfdienstleister seinen Kunden bei der weltweiten Markteinführung ihrer Produkte nach dem 3GPP-Standard entscheidende Vorteile. Die Basis ist das Ericsson...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
08.07.2020
Theorie der Zukunft
In dem Beitrag „Architektur der Geschwindigkeit“ haben Forscher*innen der Universität Duisburg-Essen gezeigt, welche komplexen softwaretechnischen Anforderungen bei der Umsetzung einer 5G-Anwendung entstehen und wie die geplante 5G-Plattform entwickelt werden kann....
Blog-Artikel lesen