News

Erstmalige Live-Übertragung eines Sport-Events mit 5G

Sky Deutschland und O2 kooperieren

Sky Deutschland und O2 kooperieren und nutzen dafür den neuen 5G-Mobilfunkstandard zur erstmaligen Live-Übertragung eines Sport-Events am 6. Dezember 2020. Übertragen wird das Spiel zwischen der SG Flensburg-Handewitt und FRISCH-AUF! Göppingen in der Liqui Moly Handball-Bundesliga. Im Rahmen der Live-Übertragung wird auf Aufnahmen von bis zu zwölf 5G-Smartphones von O2 über das 5G-Netz zurückgegriffen. Gleichzeitig zur TV-Übertragung liefert der Sender mit den Bildern der 5G-Smartphones einen eigenen Livestream. Die Übertragung verwendet Elemente von 5G-Broadcast und ist europaweit die erste ihrer Art. Zuvor wurde die Flens-Arena innerhalb von nur sieben Tagen mit 5G ausgestattet.

Telefónica beschleunigt mit dem Ausbau des O2 5G-Netzes die Digitalisierung in Deutschland. Mit der neuen 5G-Technologie werden völlig neue Entertainment-Erlebnisse ermöglicht. Zusammen mit Sky Deutschland zeigt das Unternehmen im Rahmen des „5G-Gipfels“ auf, was für ein Potenzial 5G bietet. In Kombination mit den vielzähligen zusätzlichen 5G-Kameras ermöglicht das O2 5G-Netz für Zuschauer in HD-Qualität näher am Spielgeschehen zu sein. Durch die schnell wechselnden Perspektiven aus neuen Positionen rund um das Spielfeld wird das Sport-Event zu einem Ereignis mit hoher Geschwindigkeit und mehr Nähe zu den Spielern. Von einer separaten Bildregie vor der Halle werden die Bilder der Smartphone-Kamera gesteuert und zusammengestellt. Unter skysport.de kann jeder den 5G-Livestream verfolgen.

Zusätzlich zu den TV-Kameras werden von den 5G-Smartphones im O2 5G-Netz Aufnahmen in Echtzeit vom Spielgeschehen in der Flens-Arena gemacht. Dafür stellt das 5G-Netz extrem hohe Kapazitäten bereit. Während des Spiels können so mehr kreative Kamerapositionen und -winkel eingesetzt werden. Nahezu in Echtzeit können die 5G-Smartphones die hochwertigen Bilder aufgrund der niedrigen Latenz von 5G aus der Halle an die Produzenten übertragen.

Das Potenzial für Remote-Produktionsteams war bei ersten Untersuchungen bereits ersichtlich. Ein Vorteil ist, dass die Teams perspektivisch ortsunabhängig arbeiten und nicht mehr zwingend in einem Übertragungswagen vor Ort sein müssen. Zudem werden Zeit und Kosten aufgrund des Aufbaus und der Integration des Kamerasystems gespart.

Weitere Informationen finden Sie hier: Telefónica.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale
11.02.2020
5G funkt an Tankstelle in Düsseldorf
Vodafone und TOTAL legen gemeinsam den Grundstein für die digitale Tankstelle der Zukunft. Der Betreiber von rund 1.200 Tankstellen in Deutschland und Vodafone starten eine exklusive 5G-Partnerschaft. In Düsseldorf und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
14.04.2021
Neues Feature „Best Practices“ online!
Wissen Sie, welche spannenden und innovativen 5G-Projekte es in Nordrhein-Westfalen bereits gibt? Um Ihnen einen Überblick über 5G-Projekte in NRW zu geben und Sie auf dem Laufenden zu halten, haben wir...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
31.03.2020
5G zur Pandemievorbeugung und -behandlung
Der Telekommunikationsausrüster Huawei und das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte haben das Whitepaper „Combating COVID-19 With 5G: Opportunities to Improve Public Health Systems“ veröffentlicht. Das Whitepaper erörtert, wie wichtige Merkmale von...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Energie
07.02.2017
5G kann der digitalen Energiewende den Weg bereiten
Die Kommunikationsnetze der kommenden 5ten Generation (5G) könnten erheblichen Einfluss auf die Energiebranche haben. Zu diesem Schluss kommen der Verteilungsnetzbetreiber Stromnetz Berlin, die Deutsche Telekom und Ericsson. Mit dem Projekt...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
15.06.2020
5G Fixed Wireless Access als attraktivster 5G-Anwendungsfall
Der Mobilfunkbetreiber Nokia hat neue Forschungsergebnisse veröffentlicht, die den 5G Fixed Wireless Access (FWA) als den reizvollsten 5G-Anwendungsfall bei den Verbrauchern weltweit hervorheben. Die Studie wurde vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
21.01.2020
5G – Evolution oder Revolution?
Das Whitepaper „5G – Evolution oder Revolution?“ gibt einen Überblick über den fünften Mobilfunkstandard und klärt die Frage, ob 5G eine Evolution oder Revolution ist. Die Publikation beinhaltet unter anderem...
Publikation ansehen
Anwendungspotenziale, Energie
20.09.2019
5G für die Energietechnik
20.09.2019 Forscher aus dem Gebiet des Maschinenbaus, der Elektro- und der Kommunikationstechnik bündeln ihr Know-how und starteten an der TU Dresden gemeinsam das Großforschungsprojekt „National 5G Energy Hub“. In Kooperation...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
15.02.2021
Förderung des Projekts „Baltic Future Port“
Im Rahmen des 5x5G-Wettbewerbs erhält das Lübecker Projekt „Baltic Future Port“ vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eine Förderung in Höhe von 3,9 Millionen Euro. Im Projekt soll...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
15.06.2021
Was bedeutet 5G für den Zugverkehr?
Die Thales Group hat das Whitepaper „What does 5G mean for Railways” veröffentlicht. Das Whitepaper verfolgt das Ziel, die Herausforderungen bei der bestehenden Kommunikation darzustellen und mögliche Lösungen der 5G-Technologie...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW
06.11.2019
Kick-Off-Veranstaltung der digitalen Woche Dortmund
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Energie
29.01.2020
Energiewende ohne 5G nicht machbar
Hannes Ametsreiter, Vodafone Deutschland-Chef, hat im Zuge des Handelsblatt Energie-Gipfels in Berlin bei der Energiebranche den neuen Mobilfunkstandard 5G beworben. Die Energiewende sei ohne 5G nicht möglich. „Erneuerbare Energien sind...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
30.01.2020
Telekom: Aktuelle 5G Use Cases
Im Rahmen der Veranstaltung „5G Innovationen für das Ecosystem Nordrhein-Westfalen – Im Fokus: Campusnetze, Reallabore, Kooperationspotenziale“ informierten Kristina Dorsch-Tein und Michael Lang von der Deutschen Telekom AG u.a. über aktuelle...
Präsentation ansehen