News

Erstmalige Live-Übertragung eines Sport-Events mit 5G

Sky Deutschland und O2 kooperieren

Sky Deutschland und O2 kooperieren und nutzen dafür den neuen 5G-Mobilfunkstandard zur erstmaligen Live-Übertragung eines Sport-Events am 6. Dezember 2020. Übertragen wird das Spiel zwischen der SG Flensburg-Handewitt und FRISCH-AUF! Göppingen in der Liqui Moly Handball-Bundesliga. Im Rahmen der Live-Übertragung wird auf Aufnahmen von bis zu zwölf 5G-Smartphones von O2 über das 5G-Netz zurückgegriffen. Gleichzeitig zur TV-Übertragung liefert der Sender mit den Bildern der 5G-Smartphones einen eigenen Livestream. Die Übertragung verwendet Elemente von 5G-Broadcast und ist europaweit die erste ihrer Art. Zuvor wurde die Flens-Arena innerhalb von nur sieben Tagen mit 5G ausgestattet.

Telefónica beschleunigt mit dem Ausbau des O2 5G-Netzes die Digitalisierung in Deutschland. Mit der neuen 5G-Technologie werden völlig neue Entertainment-Erlebnisse ermöglicht. Zusammen mit Sky Deutschland zeigt das Unternehmen im Rahmen des „5G-Gipfels“ auf, was für ein Potenzial 5G bietet. In Kombination mit den vielzähligen zusätzlichen 5G-Kameras ermöglicht das O2 5G-Netz für Zuschauer in HD-Qualität näher am Spielgeschehen zu sein. Durch die schnell wechselnden Perspektiven aus neuen Positionen rund um das Spielfeld wird das Sport-Event zu einem Ereignis mit hoher Geschwindigkeit und mehr Nähe zu den Spielern. Von einer separaten Bildregie vor der Halle werden die Bilder der Smartphone-Kamera gesteuert und zusammengestellt. Unter skysport.de kann jeder den 5G-Livestream verfolgen.

Zusätzlich zu den TV-Kameras werden von den 5G-Smartphones im O2 5G-Netz Aufnahmen in Echtzeit vom Spielgeschehen in der Flens-Arena gemacht. Dafür stellt das 5G-Netz extrem hohe Kapazitäten bereit. Während des Spiels können so mehr kreative Kamerapositionen und -winkel eingesetzt werden. Nahezu in Echtzeit können die 5G-Smartphones die hochwertigen Bilder aufgrund der niedrigen Latenz von 5G aus der Halle an die Produzenten übertragen.

Das Potenzial für Remote-Produktionsteams war bei ersten Untersuchungen bereits ersichtlich. Ein Vorteil ist, dass die Teams perspektivisch ortsunabhängig arbeiten und nicht mehr zwingend in einem Übertragungswagen vor Ort sein müssen. Zudem werden Zeit und Kosten aufgrund des Aufbaus und der Integration des Kamerasystems gespart.

Weitere Informationen finden Sie hier: Telefónica.

Das könnte Sie auch interessieren

5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
09.05.2022
TU Kaiserslautern gelingt automatischer Download einer eSIM für ein privates 5G-Netzwerk
Der Technische Universität Kaiserslautern (TUK) ist es erstmals in Europa gelungen, einen automatischen eSIM-Download auf ein Smartphone in einem privaten 5G-Standalone-Netzwerk zu realisieren. Damit demonstriert die TUK die Interoperabilität des...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
20.07.2021
Zur Diskussion: Europas erster selbstfahrender Kiosk
Ein selbstfahrender Kiosk, ohne Fahrer*in oder Verkäufer*in, welcher auf dem Carlswerk-Gelände in Köln Mülheim seine Runden dreht, ist der Anblick, der sich Angestellten auf Gewerbecampus seit kurzem bietet. Das REWE...
Diskussion
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, AR/VR/MR, Mobilität, Reallabor
01.11.2021
5G-Innovationen im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Der neue Mobilfunkstandard 5G gilt als Schlüsseltechnologie für die Zukunft der Mobilität, des Gesundheitswesens, des Bauwesens sowie für Smart City-Dienste. Um die genauen Möglichkeiten von 5G zu erforschen wurde das...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Campusnetze, Förderwettbewerb 5G.NRW, Testfeld
04.08.2021
5G Campusnetze: Was steckt dahinter?
5G Campusnetze sollen als „private“ Mobilfunknetze die Basis für eine zukunftsfähige Infrastruktur in vielfältigen Bereichen, wie z. B. Industrie, Medizin oder der Forschung bilden. Hinter dem Begriff Campusnetz verbirgt sich...
Blog-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Online-Seminar
02.06.2020
Digitale 5G-Roadshow mit fünf Webinaren
Am Freitag, den 5. Juni um 11:00 Uhr startet eine Reihe von Informationsveranstaltungen der DIHK zum Thema 5G. Getragen wird die 5G-Roadshow durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
20.10.2021
Erster erfolgreicher Test für aktive Steuerung der Leistungsparameter bei 5G Network Slicing
Der Deutschen Telekom und Ericsson ist es gelungen, die weltweit erste Implementierung von 5G Ende-zu-Ende (E2E) Enterprise Network Slicing und Network Exposure Funktionen (NEF) zu demonstrieren. Die spezielle Steuerungsschnittstellen-Funktion NEF...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Förderwettbewerb 5G.NRW, Telemedizin
06.07.2020
Europaweit erster 5G-Medizincampus: Giga for Health
Das Ziel ist ambitioniert: mit 5G Leben retten. Wie das in der Praxis funktionieren kann, wird im Projekt „Giga for Health: 5G Medizincampus NRW“ technisch entwickelt, erprobt und wissenschaftlich evaluiert....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
27.07.2021
Erste europäische Live-Schalte über 5G-SA
Es war eine europäische Premiere als am 02.07 die TV Kameras von RTL erstmals Live Interviews in Echtzeit über das Standalone-5G Netz von Vodafone übertragen haben. Um die Bilder in...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.01.2022
Sony und Vodafone steuern Auto-Prototypen VISION-S mit 5G aus der Ferne
Auf der Teststrecke in Aldenhoven, Deutschland fährt ein Auto ohne Fahrer, gesteuert wird es aus Japan. Das haben Sony und Vodafone gemeinsam möglich gemacht, indem sie den Prototypen VISION-S mithilfe...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
28.10.2020
5G als Basis der „Bank of Things“
Pan Weidong, Präsident der Shanghai Pudong Development Bank (SPD Bank), und David Wang, Geschäftsführer und Vorsitzender des Investment Review Board von Huawei, haben das Whitepaper „Bank of Things“ auf der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
16.03.2022
ZTE und China Mobile Research Institute veröffentlichen Whitepaper „Industrial Internet Oriented 5G TSN Practice and Prospect“
Das von ZTE und China Mobile Research Institute veröffentlichte Whitepaper „Industrial Internet Oriented 5G TSN Practice and Prospect“ analysiert und erläutert die Anwendungsaussichten und Anforderungen von 5G TSN (Time Sensitive...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
13.11.2020
Über 3,5 Millionen Euro für 5G-Innovationsprogramm im IndustrieStadtpark Troisdorf
Der IndustrieStadtpark Troisdorf erhält aus dem 5x5G-Innovationsprogramm des Bundes 3.688.071 Euro. Neben dem Troisdorfer Projekt fördert der Bund neun weitere Projekte, die nach strengen inhaltlichen Regeln ausgewählt wurden und jetzt...
News-Artikel lesen