News

Erstmalige Live-Übertragung eines Sport-Events mit 5G

Sky Deutschland und O2 kooperieren

Sky Deutschland und O2 kooperieren und nutzen dafür den neuen 5G-Mobilfunkstandard zur erstmaligen Live-Übertragung eines Sport-Events am 6. Dezember 2020. Übertragen wird das Spiel zwischen der SG Flensburg-Handewitt und FRISCH-AUF! Göppingen in der Liqui Moly Handball-Bundesliga. Im Rahmen der Live-Übertragung wird auf Aufnahmen von bis zu zwölf 5G-Smartphones von O2 über das 5G-Netz zurückgegriffen. Gleichzeitig zur TV-Übertragung liefert der Sender mit den Bildern der 5G-Smartphones einen eigenen Livestream. Die Übertragung verwendet Elemente von 5G-Broadcast und ist europaweit die erste ihrer Art. Zuvor wurde die Flens-Arena innerhalb von nur sieben Tagen mit 5G ausgestattet.

Telefónica beschleunigt mit dem Ausbau des O2 5G-Netzes die Digitalisierung in Deutschland. Mit der neuen 5G-Technologie werden völlig neue Entertainment-Erlebnisse ermöglicht. Zusammen mit Sky Deutschland zeigt das Unternehmen im Rahmen des „5G-Gipfels“ auf, was für ein Potenzial 5G bietet. In Kombination mit den vielzähligen zusätzlichen 5G-Kameras ermöglicht das O2 5G-Netz für Zuschauer in HD-Qualität näher am Spielgeschehen zu sein. Durch die schnell wechselnden Perspektiven aus neuen Positionen rund um das Spielfeld wird das Sport-Event zu einem Ereignis mit hoher Geschwindigkeit und mehr Nähe zu den Spielern. Von einer separaten Bildregie vor der Halle werden die Bilder der Smartphone-Kamera gesteuert und zusammengestellt. Unter skysport.de kann jeder den 5G-Livestream verfolgen.

Zusätzlich zu den TV-Kameras werden von den 5G-Smartphones im O2 5G-Netz Aufnahmen in Echtzeit vom Spielgeschehen in der Flens-Arena gemacht. Dafür stellt das 5G-Netz extrem hohe Kapazitäten bereit. Während des Spiels können so mehr kreative Kamerapositionen und -winkel eingesetzt werden. Nahezu in Echtzeit können die 5G-Smartphones die hochwertigen Bilder aufgrund der niedrigen Latenz von 5G aus der Halle an die Produzenten übertragen.

Das Potenzial für Remote-Produktionsteams war bei ersten Untersuchungen bereits ersichtlich. Ein Vorteil ist, dass die Teams perspektivisch ortsunabhängig arbeiten und nicht mehr zwingend in einem Übertragungswagen vor Ort sein müssen. Zudem werden Zeit und Kosten aufgrund des Aufbaus und der Integration des Kamerasystems gespart.

Weitere Informationen finden Sie hier: Telefónica.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Industrie 4.0
10.10.2019
Industrial Local 5G Networks: Reliable End-to-End 5G Network Slicing for Mission-Critical Applications
Im Rahmen der 5G CMM in Hannover gestaltete 5G.NRW eine Breakout Session zum Thema „Chancen für die Industrie durch 5G“. Fabian Kurtz (TU Dortmund, Communication Networks Institute) sprach über lokale...
Präsentation ansehen
Anwendungspotenziale, Überblick
20.09.2019
Kurz erklärt: Anwendungsfälle von 5G
Video ansehen
Anwendungspotenziale
13.11.2020
Über 3,5 Millionen Euro für 5G-Innovationsprogramm im IndustrieStadtpark Troisdorf
Der IndustrieStadtpark Troisdorf erhält aus dem 5x5G-Innovationsprogramm des Bundes 3.688.071 Euro. Neben dem Troisdorfer Projekt fördert der Bund neun weitere Projekte, die nach strengen inhaltlichen Regeln ausgewählt wurden und jetzt...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Testfeld
20.03.2020
SmartFactoryOWL mit 5G ausgestattet
Das Fraunhofer IOSB in Lemgo nutzt seit März gemeinsam mit dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der TH OWL in der SmartFactoryOWL eines der ersten privaten 5G-Netze. Lemgo stellt mit dem...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
24.09.2019
Zug wird mit Hilfe von 5G ferngesteuert
24.09.2019 Vodafone hat durch Einsatz von 5G-Signalen erstmals einen Zug ferngesteuert. Auf dem Smart Rail Connectivity Campus im Erzgebirge wurde ein Thales-Zug in Echtzeit aus mehreren hundert Metern Entfernung gelenkt....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Sport
15.12.2020
Sky und Vodafone testen 5G-Netz in der 2. Bundesliga
Am kommenden Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, testen Sky und Vodafone erstmalig den Einsatz von 5G für die Medien-Produktion, und zwar für ein Live-Spiel der 2. Bundesliga. Während des Spiels...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Überblick
14.02.2020
Potenzial von 5G für IoT-Anwendungsfälle
Ericsson hat sein neues Whitepaper „Cellular IoT in the 5G era“ veröffentlicht. Thema ist das Potenzial von 5G in Hinblick auf IoT-Anwendungsszenarien. Das Whitepaper legt den Fokus auf einfache bis komplexe...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0, Mobilität, Politische Rahmenbedingungen, Telemedizin
23.10.2019
BMVI fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro
23.10.2019 Das Bundesverkehrsministerium fördert im Rahmen des 5G-Innovationsprogramms drei 5G-Projekte in den Bereichen Telemedizin, Mobilität und Industrie 4.0 mit einer Fördersumme von insgesamt 26,3 Millionen Euro. Laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Sport
26.09.2019
5G im Fußballstadion
26.09.2019 Eine Weltpremiere im Profisport: Beim Bundesliga-Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim am 23. September 2019 haben Vodafone und die Deutsche Fußball Liga (DFL) 5G in der Volkswagen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Mobilität, Wirtschaftliches Potenzial
29.10.2019
EHang-Flugtaxis nutzen künftig 5G-Netze von Vodafone
29.10.2019 EHang, weltweit agierender Anbieter für Drohnen und Flugtaxis unterzeichnete einen Kooperationsvertrag mit Vodafone. Das Ziel sei die Entwicklung von kommerziellen Drohnen und Flugtaxis für Deutschland und Europa. Dazu sollen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
20.01.2020
5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“
Das mehrjährige 5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“ ist an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden gestartet. Der Fokus liegt auf einer verbesserten ländlichen Gesundheitsversorgung durch 5G-Technologien. Erforscht werden sollen dabei die Umsetzbarkeit, Möglichkeiten und Hindernisse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
18.08.2020
5G-Projekt „Smart Country“
Zusammen mit der Ostfalia Hochschule hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen das 5G-Projekt „Smart Country“ entwickelt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Anwendungsfällen für intelligente Waldsensorik. Zudem sind die Niedersächsischen Landesforsten,...
News-Artikel lesen