News

Fertigstellung des 6G-Standards bereits 2028?

Whitepaper "6G: The Next Hyper-Connected Experience for All." von Samsung

Samsung hat das Whitepaper „The Next Hyper-Connected Experience for All” veröffentlicht, welches die Vision des Unternehmens für 6G umfasst. Das Whitepaper beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten im Zusammenhang mit 6G, einschließlich technischer und gesellschaftlicher Megatrends, neuer Dienste, Anforderungen und eines erwarteten Zeitplans für die Standardisierung.

Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick:

  • Samsung prognostiziert, dass der 6G-Standard bereits 2028 fertiggestellt werden könnte, gleiches gilt für den frühesten kommerziellen Einsatz. Die Massenvermarktung könnte um 2030 erfolgen.
  • Hauptnutzer von 6G werden Menschen und Maschinen sein und 6G wird sich durch die Bereitstellung fortschrittlicher Dienste, wie beispielsweise stark immersive Extended Reality (XR), hochauflösende mobile Hologramme und digitale Repliken auszeichnen.
  • Samsung definiert drei Kategorien von Anforderungen, die für die Realisierung von 6G-Diensten erfüllt werden müssen: Anforderungen an Leistung, Architektur und Vertrauenswürdigkeit. So sind Beispiele für 6G-Leistungsanforderungen eine Datenrate von 1.000 Gbit pro Sekunde und eine Latenzzeit von weniger als 100 Mikrosekunden – das fünfzigfache der Datenrate und ein Zehntel der Latenzzeit von 5G.
  • Architektonische Anforderungen von 6G sind Problemlösungen, die sich aus der begrenzten Rechenfähigkeit mobiler Geräte ergeben, sowie die Implementierung der KI in der Anfangsphase der Technologieentwicklung und die flexible Integration neuer Netzwerkeinheiten.
  • Zu den Anforderungen der Vertrauenswürdigkeit zählen Sicherheits- und Datenschutzprobleme, die sich aus der weit verbreiteten Nutzung von Benutzerdaten und KI-Technologien ergeben.
  • Das Whitepaper stellt zudem Kandidatentechnologien vor, die für die Erfüllung der 6G-Anforderungen essentiell sein können. Dazu gehören unter anderem die Nutzung des Terahertz-Frequenzbandes (THz), neuartige Antennentechnologien zur Verbesserung der Abdeckung von Signalen im Hochfrequenzband, fortgeschrittene Duplex-Technologien sowie die Nutzung der KI in der drahtlosen Kommunikation.

Das Whitepaper finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: Samsung.

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
06.10.2021
Opensignals Bericht zum 5G-Nutzererlebnis in Deutschland
Opensignal hat seinen aktuellen 5G Erfahrungsbericht zum deutschen Mobilfunknetz publiziert. Dafür wurden vom 01.05.2021 bis 29.07.2021 täglich Milliarden von Daten aus Messungen an über 100 Millionen Geräten weltweit gesammelt und...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
09.11.2020
Effizienter 5G-Ausbau durch Small Cells
Das globale Netzwerkinfrastrukturunternehmen CommScope hat das Whitepaper „Build 5G Faster and Smarter with Small Cell Solutions“ veröffentlicht. Das Whitepaper informiert darüber, wie der 5G-Ausbau mit kleinen Zelllösungen (Small Cells) schneller...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
15.02.2022
ABI Research und Interdigital veröffentlichen Whitepaper „6G: The Network of Technology Convergence“
Über mehrere Mobilfunkgenerationen hinweg hat die Entwicklung der Mobilfunktechnologie das weltweite Wirtschaftswachstum gefördert. Jede neue Generation der mobilen Kommunikation trug dazu bei, die weltweite Wirtschaftsleistung zu steigern. Wichtige Schwachstellen der...
News-Artikel lesen
6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
31.05.2021
Die Evolution von 5G zu 6G
5G ACIA hat ein Position Paper veröffentlicht. In dem Paper wird die Sicht von 5G ACIA auf die Entwicklung von 5G hin zu 6G erläutert. Die 5G ACIA kündigt in...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
16.02.2022
EU-Kommission genehmigt zusätzliche Frequenzbänder für bessere Konnektivität
Die Europäische Kommission hat die Ausdehnung der für 5G-Anwendungen verfügbaren Frequenzbänder genehmigt. Damit möchte die Europäische Kommission der steigenden Nachfrage nach Breitband und innovativen digitalen Anwendungen gerecht werden. So sollen...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
10.02.2022
BMWK-Technologieprogramm: „Campusnetze auf Basis von 5G-Kommunikationstechnologien (5G-Campusnetze)“ gestartet
Zu Beginn des Jahres ist das Technologieprogramm „Campusnetze auf Basis von 5G-Kommunikationstechnologien (5G-Campusnetze)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gestartet. Ziel des Programms ist die Entwicklung und Erprobung innovativer...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
28.02.2022
Ericsson und der Deutschen Telekom gelingt globales 5G Network-Slicing mit garantierter Service-Qualität (QoS)
In einer Machbarkeitsstudie ist es der Deutschen Telekom und Ericsson gelungen, 5G-Ende-zu-Ende Network Slicing mit einer garantierten Service-Qualität (QoS) über Ländergrenzen hinweg umzusetzen. Beide Unternehmen konnten also eine internationale Datenverbindung...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
05.12.2019
Test der Netzqualität von deutschen Mobilfunknetzen
Die Zeitschrift Connect testet jährlich die Netzqualität der großen deutschen, österreichischen und schweizerischen Mobilfunkbetreiber. Das Ergebnis für Deutschland im Jahr 2019: Telekom bleibt Sieger, Vodafone stagniert und O2 zeigt die...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
20.08.2019
Telekom und Ericcson bieten Campusnetze an
20.08.2019 Deutsche Telekom und Ericsson gehen eine neue strategische Partnerschaft ein: Gemeinsam bieten sie Unternehmen Campus-Netze auf Basis von 5G und LTE an. Das Angebot schließt die gesamte Wertschöpfungskette ein:...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
19.06.2020
Start der 5G-Initiative der Deutschen Telekom
Die 5G-Initiative der Deutschen Telekom ist am 17. Juni gestartet. Mobilfunkstandorte in Aachen, Herzogenrath, Stolberg (Rhld.) und Würselen werden ab sofort mit dem neuen Mobilfunkstandard ausgestattet. Auch Erkrath, Haan, Hilden,...
News-Artikel lesen
6G
21.09.2022
LG und Fraunhofer Institut gelingt Reichweitenrekord bei 6G THz-Übertragung
Während der 5G-Ausbau in Deutschland weiter voranschreitet, laufen die Forschungen an der Nachfolgetechnologie 6G auf Hochtouren. 6G soll im bislang noch ungenutzten Terahertz-Bereich funken und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
08.09.2020
Telefónica: Virtualisierung des 5G-Kernnetzes
Telefónica Deutschland wird als erster deutscher Netzbetreiber das 5G-Kernnetz und -Netzfunktionen für neue industrielle Lösungen in die Cloud bringen. Somit wird nicht nur eine schnellere Entwicklung von Industrielösungen ermöglicht, sondern...
News-Artikel lesen