News

Forschungshub 6GEM führt Versuche im Deutschen Rettungsrobotik-Zentrum durch

Getestet werden 6G-basierte Kommunikationsmodule und -methoden für Umgebungen mit funktechnisch hohen Herausforderungen

„Welchen Mehrwert können zukünftige 6G Mobilfunksysteme für gesellschaftlich und industriell hoch relevante Einsatzfälle leisten?“ Mit dieser Frage setzte sich der Forschungshub 6GEM auseinander. Das im August 2021 gestartete Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Eines der sieben Testfelder, in denen unterschiedliche Facetten von 6G-Innovation getestet werden, ist das ebenfalls vom BMBF geförderte Deutsche Rettungsrobotik-Zentrum (DRZ), indem die TU Dortmund bereits erste Versuche mit ihrem neuen Robotersystem durchgeführt hat. Die Tests befassen sich mit der Aufrechterhaltung der Kommunikation zwischen Bodenroboter und Steuerungssystem in einer Search & Rescue Mission. Zu diesem Zweck wurden verschiedene komplexe Testumgebungen zur Erprobung von Aufgaben in Rettungs- und Katastrophengebieten genutzt, um die funktechnisch herausfordernden Umgebungen durch Einsturzszenarien, Tunnelanlagen oder Container zu simulieren.

(Bildquelle: TU Dortmund).

Im 6GEM-Projekt nutzt die Technische Universität Dortmund agile und geländegängige Laufroboter, um neuartige Kommunikationsmodule und -methoden für Umgebungen zu erproben, in denen funktechnisch besonderen Herausforderungen bestehen. In den ersten erfolgreichen Tests wurde die zuverlässige Bereitstellung durch den Laufroboter bereitgestellter Sensorinformationen auf Basis eines weiterentwickelten Multi-Link Ansatzes erprobt. Die Ergebnisse aus den Tests werden bald in Form einer wissenschaftlichen Veröffentlichung zugänglich sein.

(Bildquelle: TU Dortmund).

Die physische Infrastruktur für die Tests, wie auch die erforderlichen Kapazitäten für Forschung, Anwendung und Industrie wurden im Rahmen des BMBF-Projekts „Aufbau des Deutschen Rettungsrobotik-Zentrums“ geschaffen. Aus diesem Grund ist das Living Lab des DRZ für Versuche und Tests mit robotischen Systemen gut ausgerüstet.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Deutsches Rettungsrobotik-Zentrum

Das könnte Sie auch interessieren

5G mmWave, 6G
11.05.2022
Samsung stellt 6G-Whitepaper und 6G-Forschungsergebnisse vor
Der Technologiekonzern Samsung hat ein Whitepaper veröffentlicht, das die Vision des Unternehmens für die Sicherung globaler Frequenzbänder für 6G darlegt. Das Whitepaper mit dem Titel „6G Spectrum: Expanding the Frontier“...
News-Artikel lesen
6G
30.05.2022
Thinknet 6G veröffentlicht Whiteaper „Six Insights into 6G“
Während der Rollout der 5. Mobilfunkgeneration noch im Gange ist, hat die Forschung für die Nachfolgegeneration bereits begonnen. 6G wird die Geschwindigkeit und Fähigkeiten der Netze weiter ausbauen, um Anwendungen...
News-Artikel lesen
6G
17.10.2022
Europäisches 6G-Forschungsprojekt „Hexa-X-II“ geht in die zweite Runde
Die Europäische Kommission hat im Rahmen der ersten Ausschreibung des Smart Network and Services Joint Undertaking (SNS-JU) die Förderung des 6G-Forschungsprojekts „Hexa-X-II“ verlängert. Das Ziel von Hexa-X und Hexa-X-II ist...
News-Artikel lesen
6G, Frequenzen
16.01.2023
Rohde & Schwarz testet Sub-THz-Bereich als Baustein für 6G
Der zukünftige Mobilfunkstandard 6G soll durch größere Bandbreiten mit extrem niedriger Latenz viele neue Anwendungen ermöglichen. Ein Baustein für 6G ist dabei die Sub-THz-Technologie. Sub-THz markiert den Frequenzbereich von 100...
News-Artikel lesen
6G
28.09.2022
Fraunhofer IAF und HHI entwickeln E-Band-Sendemodul auf GaN-Basis für den 6G-Mobilfunk
News-Artikel lesen
6G
19.04.2022
Der Weg Richtung 6G: VMware kooperiert mit TU Dresden und TU Berlin für mehr Automatisierung im Leben
VMwares Pläne für mehr Automatisierung im Leben basieren auf der Verschmelzung von Cloud-, Netzwerk- und KI-Technologien. Die zugrundeliegenden Technologien müssen auf Veränderungen des menschlichen Verhaltens innerhalb der Gesellschaft und der...
News-Artikel lesen
6G
24.11.2022
Nokia leitet zweites BMBF 6G-Förderprojekt „KOMSENS-6G“
Das Technologieunternehmen Nokia gab bekannt, die Leitung von KOMSENS-6G, einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten 6G-Projekt zu übernehmen. Zusammen mit weiteren Partnern sollen in dem Projekt globale Vorstandardisierungsaktivitäten...
News-Artikel lesen
6G
21.09.2022
LG und Fraunhofer Institut gelingt Reichweitenrekord bei 6G THz-Übertragung
Während der 5G-Ausbau in Deutschland weiter voranschreitet, laufen die Forschungen an der Nachfolgetechnologie 6G auf Hochtouren. 6G soll im bislang noch ungenutzten Terahertz-Bereich funken und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1...
News-Artikel lesen
6G, Energie, Sicherheit
30.09.2021
Ericsson und MIT arbeiten am „Null-Energie- Gerät“ für das 6G-Netz der Zukunft
Ericsson und das MIT Research Laboratory of Electronics (RLE) entwickeln gemeinsam eine neue Netzstruktur, die neue Anwendungen im 5G- und 6G-Netz möglich machen könnte. Ein Schwerpunkt der Forschung liegt in...
News-Artikel lesen
6G
07.04.2022
Jacobs University Bremen und Continental AG forschen gemeinsam an 6G
Das gemeinsame Forschungsprojekt von Continental und der Jacobs University setzt sich mit den Themen der Sicherheit beim autonomen Fahren und dem Schutz der Verkehrsteilnehmenden auseinander. Zu diesem Zweck soll die...
News-Artikel lesen
6G
01.02.2023
6G-Standardisierung: Europäisches 6G-Forschungsprojekt „Hexa-X-II“ startet
3GPP wird voraussichtlich ab 2025 mit der Spezifikation von 6G-Standards beginnen. Die 6G-Forschung ist bereits jetzt in vollem Gange: Das europäische Forschungsprojekt „Hexa-X-II“  soll die Forschungsagenda bis zum Beginn der...
News-Artikel lesen
6G
13.07.2022
Whitepaper „Beyond 5G/6G KPIs and Target Values“
Mit 6G wird bereits jetzt die nächste Mobilfunkgeneration eingeläutet. Aus diesem Grund hat das 5G Infrastructure Public Private Partnership (5G PPP) ein Whitepaper zum aktuellen Stand der verfügbaren B5G- und...
News-Artikel lesen