Institution

VATM e.V. – Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten

VATM e.V. – Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten

Dem VATM gehören die größten deutschen Telekommunikationsunternehmen an, insgesamt rund 150 auch regional anbietende Netzbetreiber, Diensteanbieter aber auch Zulieferunternehmen. Die VATM-Mitgliedsunternehmen versorgen 80 Prozent aller Festnetzkunden und nahezu alle Mobilfunkkunden außerhalb der Telekom. Seit der Marktöffnung im Jahr 1998 haben die Wettbewerber im Festnetz- und Mobilfunkbereich Investitionen in Höhe von mehr als 100 Milliarden Euro vorgenommen. Als großer Verband der Telekommunikationsbranche und mit zahlreichen Mitgliedern aus dem Mobilfunkbereich (u.a. Vodafone, Telefonica, 1&1, Freenet, Mobilcom-debitel, ZTE, Huawei, Ericsson, Lancom, Vantage Towers, Novec, Cocus) steht unser Engagement ganz im Zeichen von 5G.

Was ist der Beitrag der VATM e.V. zum 5G.NRW-Innovationsnetzwerk?
Die VATM e.V. will Brücken bauen für an 5G interessierten Unternehmen, insbesondere solchen aus Branchen außerhalb der Telekommunikation, die über die Digitalisierung ihrer Prozesse und Geschäftsmodelle an Kontakten und Kooperationen mit den Mitgliedsunternehmen des VATM interessiert sind.

Die VATM e.V. will ihr Know How in das 5G.NRW-Innovationsnetzwerk einbringen und über Entwicklungen in der Branche informieren, die für das 5G.NRW-Innovationsnetzwerk von Interesse sind.

Die VATM e.V. will die 5G-Community stärken, denn #wettbewerbverbindet

5G aus Perspektive des VATM e.V. – Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten

5G ist ein Game Changer für den Telekommunikationsmarkt – nicht wegen der Vervielfachung der möglichen Bandbreite, sondern wegen der erstmals möglichen Nutzungsszenarien dieser Technologie.

5G ist die Schlüsseltechnologie für alle Bereiche der Wirtschaft und Industrie und wesentlicher Treiber bei der Digitalisierung der Branchen.

Ansprechpartner

Dr. Frederic Ufer
Leiter Recht & Regulierung