News

Mit 5G in eine nachhaltigere Zukunft

Der Technologiekonzern Qualcomm hat eine Studie darüber veröffentlicht, wie die neue 5G-Technologie zu einer nachhaltigeren Wirtschaft beitragen kann.

Der Schutz des Klimas und das Erhalten von natürlichen Ressourcen werden heutzutage immer wichtigere Themen. Bis 2050 wird die Erdbevölkerung voraussichtlich von sieben auf zehn Milliarden steigen und die Weltwirtschaft wird sich voraussichtlich fast vervierfachen, was zu einer steigenden Nachfrage nach Energie und natürlichen Ressourcen führen wird. Prognosen zufolge wird diese Wirtschaft bis 2050 ca. 80 Prozent mehr Energie verbrauchen. Aus diesem Grund werden Lösungen benötigt, um Energie einzusparen, Ressourcen zu erhalten und den menschengemachten Klimawandel aufzuhalten.

Der Technologiekonzern Qualcomm hat zu dieser Thematik die Studie mit dem Namen „Environmental sustainability and a greener economy: The transformative role of 5G“ veröffentlicht. Laut den Autor*innen wird die 5G-Technologie eine Grundlage für den Kampf gegen den Klimawandel darstellen und Nachhaltigkeit in Schlüsselbereichen wie Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch, Reduzierung von Pestiziden und Energieeffizienz gewährleisten. Ebenso besitzt 5G laut der Studie einen geringeren CO2-Fußabdruck als frühere Netzwerkimplementierungen.

Besonders im Bereich Intelligentes Wohnen und Arbeiten sehen die Autor*innen Möglichkeiten zum Einsparen von Energie, da durch höhere Vernetzung die Möglichkeit besteht, viele Tätigkeiten von Zuhause oder einem festen Arbeitsplatz auszuführen, wo vorher aufwendige Transporte und Reisen notwendig waren. Dies gilt im besonderen Maße auch für medizinische Behandlungen. Zusätzlich wird die 5G-Technologie auch das Verkehrswesen entlasten, mit einem intelligenteren, sichereren, umweltfreundlicheren und effizienteren Transportwesen durch vernetzte Fahrzeuge, Verkehrsinfrastruktur und Mitfahrgelegenheiten.

Ebenso wird der Energieverbrauch der industriellen Fertigung durch intelligente Sensoren und intelligente Edge-devices reduziert. Darüber hinaus können Hersteller 5G-fähige Technologien nutzen, um Erkenntnisse zu gewinnen, um die Produktivität und Effizienz zu verbessern. Auch in der Landwirtschaft wird 5G laut den Autor*innen Möglichkeiten schaffen nachhaltiger zu wirtschaften, indem unter anderem intelligente Wassermanagementsysteme zum Einsatz kommen, welche beim Einsparen der wichtigen Ressource helfen. Zuletzt werden die Innovationen auch dem Energiesektor helfen eine größere Effizienz der Stromverteilung und eine höhere Verfügbarkeit von erneuerbaren Energien zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Qualcomm

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Mobilität
13.01.2021
Projekt „5G-ConnectedMobility“ erfolgreich beendet
Das im Jahr 2016 gestartete Projekt „5G-ConnectedMobility“ wurde erfolgreich beendet. Ziel des Projektes war die Stärkung der Forschung und Entwicklung von 5G in Deutschland. Durch eine eigenständige 5G-Netzinfrastruktur konnten die...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Industrie 4.0
10.10.2019
Industrial Local 5G Networks: Reliable End-to-End 5G Network Slicing for Mission-Critical Applications
Im Rahmen der 5G CMM in Hannover gestaltete 5G.NRW eine Breakout Session zum Thema „Chancen für die Industrie durch 5G“. Fabian Kurtz (TU Dortmund, Communication Networks Institute) sprach über lokale...
Präsentation ansehen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.03.2022
Automatisierter Parkservice im 5G-Netz
Gemeinsam mit der BMW Group arbeitet die Deutsche Telekom an 5G-basierten Lösungen im Bereich Mobilität. Im Fokus stehen dabei unter anderem lokale Glatteiswarnungen in Echtzeit. Andere Anwendungen, wie intelligente Verkehrsführungen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
11.02.2020
5G funkt an Tankstelle in Düsseldorf
Vodafone und TOTAL legen gemeinsam den Grundstein für die digitale Tankstelle der Zukunft. Der Betreiber von rund 1.200 Tankstellen in Deutschland und Vodafone starten eine exklusive 5G-Partnerschaft. In Düsseldorf und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Überblick
22.10.2019
5G IS ON: Huawei 5G Demo Truck kommt nach Bonn
22.10.2019 Die Entwicklung von 5G in Richtung Marktverfügbarkeit steigt rasant an und die Verbindungsmöglichkeiten werden in Zukunft die heutigen Geschwindigkeiten überragen. Huawei arbeitet dabei an der vollen Vernetzung und der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
21.01.2020
5G – Evolution oder Revolution?
Das Whitepaper „5G – Evolution oder Revolution?“ gibt einen Überblick über den fünften Mobilfunkstandard und klärt die Frage, ob 5G eine Evolution oder Revolution ist. Die Publikation beinhaltet unter anderem...
Publikation ansehen
Anwendungspotenziale, Smart City
15.09.2021
Der Smart-City-Markt boomt
Die Stadt von Morgen steht vor einer großen Zahl von vielfältigen Herausforderungen, wie etwa der zunehmenden Urbanisierung, dem internationalen Wettbewerb um Standortvorteile für die Industrie, wie auch der Einhaltung von...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
26.06.2020
Wiener Stadtwerke – IoT Strategie für Infrastruktur
Im Rahmen des Webcast „Intelligente Konnektivität für Smart Cities“ informierte Benedikt Schraik, Head of Digital Transformation bei den Wiener Stadtwerken, in seinem Beitrag „Wiener Stadtwerke – IoT Strategie für Infrastruktur“...
Präsentation ansehen
Anwendungspotenziale
22.09.2021
5G-Virtuosa geht in die zweite Phase
Das Projekt 5G-VIRTUOSA startete mit dem Ziel, die TV-Produktion von Live-Inhalten effizienter, attraktiver sowie standortübergreifend zu gestalten. Um dies zu erreichen, sollen leistungsfähige ALL-IP Netze mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
13.11.2020
Über 3,5 Millionen Euro für 5G-Innovationsprogramm im IndustrieStadtpark Troisdorf
Der IndustrieStadtpark Troisdorf erhält aus dem 5x5G-Innovationsprogramm des Bundes 3.688.071 Euro. Neben dem Troisdorfer Projekt fördert der Bund neun weitere Projekte, die nach strengen inhaltlichen Regeln ausgewählt wurden und jetzt...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
07.10.2021
Finden statt Suchen mit 5G und Echtzeit-Lokalisierung von TRUMPF
Die Position von Objekten in Produktions- und Lagerhallen können mithilfe der Indoor-Lokalisierungslösung des Hochtechnologieunternehmens Trumpf in Echtzeit ermittelt werden. Somit werden zeitaufwendige Suchen in Fabrikhallen vermieden und Fertigungs- und Logistikprozesse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität, Reallabor, Technische Entwicklung, Testfeld
16.12.2019
5G-Reallabor in der Mobilitätsregion Braunschweig-Wolfsburg
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und andere Forschungseinrichtungen haben für den Aufbau eines offenen 5G-Reallabors in der Region Braunschweig-Wolfsburg vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)...
News-Artikel lesen