News

Neueste Änderungen der 5G-Netzwerkarchitektur

Whitepaper "Precision 5G Transport – The Foundation of Future Mobile Network" von ZTE und GlobalData

Das aktuelle Whitepaper „Precision 5G Transport – The Foundation of Future Mobile Network“ von ZTE und GlobalData konzentriert sich darauf, wie die innovative technische Unterstützung und Empfehlungen zu bestimmten Schlüsseltechnologien aussehen. Grundlage sind die neuen Änderungen an die 5G-Netzwerkarchitektur sowie neue Anforderungen an das Transportnetz.

Eine Übersicht der Kernaussagen des Whitepapers:

  • Die aktuellen 5G-Netze haben keine massive Nachfrage nach neuen Transportnetz-Fähigkeiten generiert – dies wird sich jedoch mit eigenständigen 5G-Implementierungen ändern.
  • Die Liste der quantitativen und qualitativen Unterschiede zwischen Legacy- und Future-State-5G-Transportnetze ist relativ lang und die Komplexität der neuen Netze wird in den meisten Fällen deutlich höher sein als beim Legacy-Mobilfunk.
  • Die 5G-Datenübertragung muss neue Maßstäbe in Bezug auf Kapazität, Skalierbarkeit und Präzision der Dienstbereitstellung setzen und dabei strenge Timing- und Synchronisationsanforderungen sowie ein enges systemweites Latenzbudget erfüllen. Darüber hinaus sind die Vielseitigkeit bei der Unterstützung von Protokollen und die Nutzung einer breiteren Palette von Konnektivitätslösungen von besonderer Bedeutung.
  • Die Schlüsselherausforderungen der 5G-Datenübertragung sind unter anderem eine wachsende Kapazitätsnachfrage, strenge Anforderungen an Latenz, Timing, Synchronisation, steigende Netzwerkkritikalität, Integration in die aktuelle Netzwerkumgebung, die Automatisierung und Betrieb und Instandhaltung (O&M).
  • GlobalData prognostiziert ein schnelles Wachstum für 5G-Verträge weltweit, die sowohl Privat- als auch Geschäftskunden umfassen. Dieses prognostizierte Wachstum wird eine relativ schnelle Skalierung der 5G-Datenübertragung erfordern. Das zweite treibende Merkmal wird die Vervielfachung der 5G-Anwendungsfälle sein, die eine qualitativ höhere Netzwerkpräzision und Netzwerkleistung erfordern.
  • Steigende Nutzerzahlen und Vertrautheit mit 5G-Diensten, gepaart mit neu konzipierten Anwendungsfällen für 5G werden neue Geschäftsmöglichkeiten in den Bereichen vertikale Anwendungsfälle, kritische Kommunikation, private Netzwerke, Premium-Konnektivität und digitale Unterhaltung eröffnen.
  • Die schnelle Entwicklung neuer 5G-Anwendungen in der vertikalen Industrie erfordert die Neugestaltung der 5G-Umgebung durch präzises Slicing, präzises Management und präzise Steuerung, präzise Diagnosen sowie präzise Synchronisierung.

Weitere Informationen finden Sie hier: ZTE.

Das könnte Sie auch interessieren

Es wurden keine Beiträge gefunden.