News

SSI SCHÄFER nimmt eigenes 5G-Campusnetz in Betrieb

Mit einem 5G-Projekt im internen Technologiezentrum möchte das Unternehmen die Entwicklung der 5G-basierten Intralogistik vorantreiben

Funkgesteuerte Kommunikation in der Industrie- und Logistikumgebung findet in den meisten Fällen noch über WLAN und Bluetooth statt. Diese Art von Kommunikation gerät aber mehr und mehr an ihre Grenzen. Das Anwendungsspektrum, die Anzahl an teilnehmenden Geräten sowie die in Anwendung befindlichen Systeme steigen kontinuierlich. Somit können optimale Latenzzeiten, niedrige Kosten sowie eine hohe Ausfallsicherheit und Teilnehmerdichte nicht mehr sichergestellt werden. Die Folgen: Überlastungen, wechselseitige Beeinflussungen, steigende Störanfälligkeit und die fehlende Expansionsmöglichkeit auf weitere Prozesse.

Um zu testen wie die Performance der 5G-Technologie in den eigenen Anwendungsszenarien ausfällt, hat SSI SCHÄFER den neuen Mobilfunkstandard 5G im unternehmenseigenen Technologiezentrum in Giebelstadt integriert. Ziel ist es, mithilfe eines 5G-Projekts im internen Technologiezentrum die Entwicklung der 5G-basierten Intralogistik voranzutreiben. Dazu gehört sowohl die intelligente Anlagensteuerung als auch die intensivere Vernetzung innerhalb und zwischen Unternehmen sowie Unternehmensbereichen und -standorten.

Dazu hat das Unternehmen ein eigenes 5G-Campusnetz lizenziert und in Betrieb genommen. Momentan führt das Unternehmen intensive Tests durch, damit in Zukunft das Optimierungspotenzial intralogistischer Lösungen noch weiter ausgeschöpft werden kann. Der Fokus des Projektes liegt auf der verbesserten Anlagensteuerung durch Maschine-zu-Maschine-Kommunikation.

„Oberstes Ziel unseres 5G-Projektes ist es, wertvolle Erkenntnisse in hochautomatisierten Lagern zu sammeln“, erklärt Notker Steigerwald, SVP, Head of Business Unit Logistics Solutions von SSI SCHÄFER. „Diese werden wir sukzessive in unsere neuen Produktgenerationen einbauen und so einen weiteren großen Schritt zur intelligenten Anlagensteuerung und intensiveren Vernetzung innerhalb und zwischen den Unternehmensbereichen und einzelnen Unternehmen gehen.“

 

Weitere Informationen finden Sie hier: SSI SCHÄFER.

Das könnte Sie auch interessieren

Industrie 4.0, IoT
07.02.2022
GSMA und 5G-ACIA unterzeichnen Absichtserklärung zur Förderung von 5G in der Industrie
GSMA und 5G-ACIA haben gemeinsam die Unterzeichnung einer Absichtserklärung für eine vertiefte Zusammenarbeit bei industriellen Fertigungs- und Serviceanforderungen angekündigt. Die Partnerschaft soll einen tiefen Einblick in die Bedürfnisse der industriellen...
News-Artikel lesen
Industrie 4.0, Technische Entwicklung
21.02.2020
5G-URLLC-Funktionen für die smarte Produktion
Der Netzwerkausrüster Ericsson und der Automobilhersteller Audi stärken ihre Zusammenarbeit und untersuchen URLLC-Funktionen (Ultra-Reliable Low-Latency Communication) für die Fabrikautomation in den deutschen Testlaboren von Audi. Das 5G-System von Ericsson ist...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
08.02.2022
SEF Smart Electronic Factory e.V. und Bosch Rexroth arbeiten gemeinsam für die Fabrik der Zukunft
Gemeinsam mit dem SEF Smart Electronic Factory e.V. arbeitet Bosch Rexroth an neuen Proofs of Concept (PoC) und Use Cases für die Praxis. Das Ziel: eine leistungsfähige wandelbare Fertigung. Bosch...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Telemedizin
28.03.2022
5G-Kliniknetz in Leipzig
Seit Dezember 2021 betreibt das Helios Park-Klinikum das private 5G-Standalone-Campusnetz. Im Rahmen des Förderprojektes 5G_eHealthSax des Freistaates Sachsen soll die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorangetrieben werden. Julian Zimmer, Klinikgeschäftsführer des Helios...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0
15.11.2019
BMVI fördert Aachener 5G-Projekt mit 6,2 Millionen Euro
Im Zuge des 5G-Innovationsprogramms erhält das Projekt „5G Industry Campus Europe“ vom Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) eine Förderung. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie...
News-Artikel lesen
Industrie 4.0, Technische Entwicklung
08.12.2021
Ein neuer 5G Standard für Europas Industrie
Für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 wird in Zukunft ein europäischer Standard zur Verfügung stehen: DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications), die altbekannte Funktechnologie, die bisher nur als...
News-Artikel lesen
Campusnetze
07.12.2021
Maßgeschneiderte 5G-Campusnetzlösungen
Mit dem Ziel Industrie 4.0 zu revolutionieren lieferte der chinesische Netzwerkausrüster ZTE dem nordrhein-westfälischen Unternehmen Riedel Communication eine End-to-End-Smart-Campus-Netzwerklösung auf Basis einer 5G-Standalone-Architektur, darunter das leistungsstarke Base Band Unit (BBU),...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Rechtliche Regulierung
03.03.2022
Bundesnetzagentur fördert die technische Entwicklung von 5G Campusnetzen
Der Betrieb eines lokalen 5G-Netzes ermöglicht vielen Unternehmen neue Möglichkeiten der Digitalisierung bestehender Prozesse und der Einführung neuer, digitaler Geschäftsprozesse. Bisher mussten sich die Betreiber*innen nicht-öffentlicher Campusnetze jedoch in erster...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
30.11.2021
Porsche und Ericsson nehmen privates 5G-Forschungsnetz in Betrieb
In Leipzig hat Porsche das erste 5G-Forschungsnetz in einer Produktionsstätte in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Mobilfunknetzausrüster Ericsson in Betrieb genommen. Dadurch begibt sich das Unternehmen „auf den Weg zur Fabrik...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
06.04.2017
Industrie 4.0 in Echtzeit
Es ist eines der ehrgeizigsten Großprojekte unserer Zeit: Die Entwicklung und Realisierung des neuen Mobilfunkstandards 5G. Eine Reihe von Fraunhofer-Instituten arbeitet mit Hochdruck daran, die praktischen Grundlagen für die neue...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
14.07.2021
KUKA setzt bei der Entwicklung intelligenter Automatisierung auf 5G-Konnektivität
Die Firma Nokia hat bekannt gegeben, dass KUKA in ihrem Smart Production and Development Center in Augsburg ein privates Funknetz von Nokia einsetzen wird. KUKA ist ein führender Hersteller von...
News-Artikel lesen
5G mmWave, Campusnetze, Technische Entwicklung
02.06.2021
Über 220 Frequenzzuteilungen für private 5G-Netze
News-Artikel lesen