News

Telepräsenz-Telefonate mit Hologrammen via 5G-Streaming

LGU+ will mit US-Startup DoubleMe Telepräsenz-Telefonate auf den Markt bringen

LGs südkoreanischer Mobilfunkableger LGU+ will zusammen mit dem amerikanischen Start-up DoubleMe Telepräsenz-Telefonate mittels 5G-Streaming ermöglichen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Menschen in Echtzeit in 3D einzuscannen und an Empfänger zu übertragen. Die projizierte Person wird dann am Ort des Empfängers dargestellt – möglich wird dies durch AR- oder VR-Brillen bzw. AR-unterstützenden Smartphones, die der Empfänger nutzt. Dadurch sollen verschiedene Geschäftsmodelle, wie Telepräsenz-Meetings, -Beratungen, und -Bildung getestet werden.

Realisiert wird das Vorhaben über Edge Computing in Kombination mit 5G. Hohe Übertragungsraten sowie geringe Latenzzeiten am Netzwerkrand sollen Verzögerungen beim Telefonat mit dem Hologramm vermeiden. Benötigt werden dazu die Verarbeitung von 20 Megabyte pro Sekunde in Echtzeit sowie eine eingesetzte KI-Skalierung zur Verbesserung der visuellen Hologramm-Qualität.

Die Software benötigt nur eine einzelne 3D-Kamera, die mit einem PC verbunden ist. Unterstützende 3D-Kameras sind unter anderem PrimeSense, Asus Xtion und bald auch Azure Kinect. Nach Meinung des Direktors der Zukunftsabteilung von LGU+, Lee Hae-sung, könnten mehr 3D-Kameras in Smartphones auch ein Treiber für die erhöhte Nachfrage von Telepräsenz-Streaming sein.

Bereits jetzt werden 3D-Kameras in Smartphones und Tablets integriert: Beispielsweise beim Samsung Galaxy Note 10+. Voraussichtlich sollen auch Apples iPhone Pro sowie iPad Pro 2020 einen 3D-Sensor enthalten. Sony stattet gegenwärtig schon eine Vielzahl an Herstellern mit einem 3D-Sensor aus, der auf einer Distanz von bis zu fünf Metern detaillierte 3D-Modelle registrieren kann. Microsofts AR-Brille Hololens bietet seit einiger Zeit Holoport-Streaming an – bereits 2016 stellte Microsoft eine Version der Hologramm-Telefonie für Hololens vor. Diese war zwar technisch aufwendiger, dafür aber auch visuell enorm beeindruckend.

Weitere Informationen finden Sie hier: Mixed.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Überblick
14.02.2020
Potenzial von 5G für IoT-Anwendungsfälle
Ericsson hat sein neues Whitepaper „Cellular IoT in the 5G era“ veröffentlicht. Thema ist das Potenzial von 5G in Hinblick auf IoT-Anwendungsszenarien. Das Whitepaper legt den Fokus auf einfache bis komplexe...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
20.01.2020
5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“
Das mehrjährige 5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“ ist an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden gestartet. Der Fokus liegt auf einer verbesserten ländlichen Gesundheitsversorgung durch 5G-Technologien. Erforscht werden sollen dabei die Umsetzbarkeit, Möglichkeiten und Hindernisse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Testfeld
18.11.2019
White Paper zu Use Cases von 5G
Das Projekt 5G-ESSENCE hat zwei Whitepaper veröffentlicht: Das Ziel des Whitepapers „5G Edge Network Acceleration in Crowded Events“ ist es, einen Einblick in den aktuellen Stand der Edge Network Acceleration...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.02.2020
Media Broadcast baut eigenen 5G-Campus
Media Broadcast, Service Provider der Medien- und Broadcastbranche mit Sitz in Köln, errichtet einen eigenen 5G-Campus in Nauen bei Berlin. Für die Errichtung des 5G-Campus hat das Unternehmen von der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
09.09.2019
Autofahren via Mobilfunk-Fernsteuerung
09.09.2019 Ericsson entwickelte gemeinsam mit Automobilzulieferer Valeo im Aachener Ericsson Eurolab einen über 5G fernsteuerbaren PKW. Dieser wurde – ebenfalls im Rahmen der IAA – aus einem Cockpit gesteuert, das...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
24.09.2019
Mit 5G in geschlossenen Räumen navigieren
24.09.2019 Outdoor Navigation auf Smartphones, Spezialgeräten oder fest verbaut in Fahrzeugen ist heute Gang und Gäbe. Anders sieht es bei der Navigation innerhalb von Gebäuden oder auf einem Campus aus....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Energie
07.02.2017
5G kann der digitalen Energiewende den Weg bereiten
Die Kommunikationsnetze der kommenden 5ten Generation (5G) könnten erheblichen Einfluss auf die Energiebranche haben. Zu diesem Schluss kommen der Verteilungsnetzbetreiber Stromnetz Berlin, die Deutsche Telekom und Ericsson. Mit dem Projekt...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
08.11.2019
Studie: Neue Geschäftsmöglichkeiten durch 5G
Das Infosys Knowledge Institute (IKI) hat eine neue Studie über den aktuellen Stand der 5G-Einführung veröffentlicht. Im Rahmen einer Umfrage sammelte das Institut neue Erkenntnisse zu Chancen und Herausforderungen der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
13.01.2020
Erstes 5G-vernetztes Fahrzeug soll bis Mitte 2021 auf den Markt
BMW und Samsung kooperieren: Geplant ist, ein 5G-vernetztes Fahrzeug auf den Markt zu bringen. Der BMW iNext soll ab Mitte 2021 verfügbar sein, die 5G-Technik für das Fahrzeug liefert Samsung...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
21.01.2020
5G – Evolution oder Revolution?
Das Whitepaper „5G – Evolution oder Revolution?“ gibt einen Überblick über den fünften Mobilfunkstandard und klärt die Frage, ob 5G eine Evolution oder Revolution ist. Die Publikation beinhaltet unter anderem...
Publikation ansehen
Anwendungspotenziale, Überblick
22.10.2019
5G IS ON: Huawei 5G Demo Truck kommt nach Bonn
22.10.2019 Die Entwicklung von 5G in Richtung Marktverfügbarkeit steigt rasant an und die Verbindungsmöglichkeiten werden in Zukunft die heutigen Geschwindigkeiten überragen. Huawei arbeitet dabei an der vollen Vernetzung und der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Energie
17.02.2020
Intelligentes Energiemanagement mit 5G
Die Energiewende in Deutschland benötigt eine moderne Energieversorgungsinfrastruktur. Für den Einsatz regenerativer Energien sind neue IKT-Lösungen essentiell. Im BMWi-geförderten Forschungsprojekt „5Gain – 5G-Infrastrukturen für zellulare Energiesysteme unter Nutzung künstlicher Intelligenz“ entwickeln...
News-Artikel lesen