News

Trends und Entwicklungen im Mobilfunk für 2020

Opensignal stellt Prognosebericht vor

Opensignal, ein Mobile Analytics-Unternehmen, hat einen Bericht zu Trends und relevanten Entwicklungen im Mobilfunk für das Jahr 2020 veröffentlicht. Der Prognosebericht zeigt u. a. folgende Ergebnisse:

  • 5G-Netze besitzen zurzeit noch eine begrenzte Reichweite. Aufgrund dessen verwendet die Mehrheit der Nutzer immer noch 4G. Nach Meinung von Opensignal führt dies in der Zukunft zur Überlastung der 4G-Netze in reifen Märkten, die zu sinkenden Geschwindigkeiten führen wird. Netzbetreiber werden bestrebt sein, ihre starken 4G-Nutzer auf 5G zu verlagern.
  • Das 5G-Erlebnis ist von der Art des verwendeten Spektrums abhängig. Nutzer, die sich mit 5G im Niedrigbandspektrum (z.B. 600 MHz oder 700 MHz) verbinden, werden keine bessere Nutzererfahrung sammeln. Das Nutzererlebnis von 4G und 5G wird sich demnach nicht wesentlich unterscheiden.
  • Die Durchschnittsgeschwindigkeiten für 5G in städtischen Regionen wird im Vergleich zu ländlichen Gebieten steigen, Geschwindigkeiten in ländlichen Umgebungen werden weiter zurückgehen. Der 5G-Rollout auf dem Land wird einige Jahre nach dem städtischen 5G-Rollout erfolgen.
  • 5G wird dazu führen, dass mehr Betreiber feste Breitbanddienste einführen. Dadurch erschließen sich neue Einnahmequellen, die für die Rechtfertigung der 5G-Bereitstellungskosten benötigt werden. Innovative Möglichkeiten werden beispielsweise die Nutzung von Home-5G-Angeboten sein, die Multiplay-Bundles fördern.
  • Zur Beschleunigung von 5G werden Betreiber vermehrt Content-Bundles einsetzen. Bereits jetzt werden Videos in langen Formaten auf Smartphones angeschaut – Unternehmen wie Apple investieren zunehmend in mobile Inhalte. In Zukunft wird sich dies laut Opensignal verstärken.
  • 5G wird die Excellent Mobile Video Experience in die Massen bringen. Der Druck auf die 4G-Kapazitäten wird durch 5G verringert, indem gleichzeitig mehr Benutzer ein qualitativ hochwertiges Video streamen können, und es den Betreibern ermöglicht wird, die Beschränkungen des Netzwerk-Monitorings aufzuheben.

Weitere Ergebnisse und Informationen finden Sie hier: Opensignal.

Das könnte Sie auch interessieren

Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
07.10.2019
Positive Einstellung gegenüber 5G in der Produktion
07.10.2019 Im Frühjahr 2019 befragte HMS Networks, führender Anbieter von Lösungen für die industrielle Kommunikation, fünfzig internationale Fachleute aus der Industrie. Ziel der Umfrage war es, herauszufinden, inwieweit kabellose Kommunikation...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rechtliche Regulierung
28.11.2019
Netcologne kritisiert, dass keine regionale Frequenznutzung möglich ist
Aus Sicht des lokalen Netzbetreibers Netcologne sind 5G und die technischen Innovationen nur durch Zusammenarbeit zu verwirklichen. „Das geht alles nur, wenn wir kooperieren“, erklärte Horst Schmitz, Leiter der Technik bei...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
09.09.2019
5G: Wie Start-ups die Zukunft gestalten
09.09.2019 Der Deutsche Startup Verband und Vodafones Accellerator-Programm haben gemeinsam den Report „5G. Wie Start-ups die Zukunft gestalten“ veröffentlicht. Anhand von verschiedenen Branchen wird gezeigt, welches Potenzial 5G-Technologien in Start-ups...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
02.04.2020
Juniper Research betrachtet Auswirkungen der Corona-Pandemie
Juniper Research bewertet im Whitepaper „Coronavirus: The Impact on Mobile Roaming for Operators“ die Auswirkungen des Ausbruchs von COVID-19 auf die Reisebranche und die Einnahmen aus dem internationalen Roaming. Das...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
28.08.2019
2020 werden 5G-Umsätze von 4,2 Mrd. US-Dollar erwartet
28.08.2019 Im Jahr 2020 wird der weltweite Umsatz mit 5G-Mobilfunknetzinfrastrukturen 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem Anstieg von 89% gegenüber 2019 von 2,2 Milliarden US-Dollar entspricht – so die Prognose...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Competence Center 5G.NRW, Wirtschaftliches Potenzial
17.09.2019
5G: Von unfassbarer Science Fiction über kühne Prognosen zum machbaren Nutzen
Über 120 Teilnehmer trafen sich am Dienstag, den 17. September zur 5. gemeinsamen Infothek von atene Kom, BUGLAS, Gigabit.NRW und dem Competence Center 5G.NRW an der Bergischen Universität, um über...
Präsentation ansehen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit
25.11.2019
ENISA: Bewertung der Sicherheit von 5G-Netzen
Die Europäische Agentur für Cybersecurity (ENISA) hat auf der Basis einer umfassenden technischen Analyse von 5G nun Handlungsempfehlungen für die EU-Mitgliedsstaaten veröffentlicht. In dem Bericht „ENISA threat landscape for 5G...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit, Wirtschaftliches Potenzial
11.12.2019
Unternehmen halten 5G-Ausbau für bedeutend
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen hat Ergebnisse ihrer Blitzumfrage zum 5G-Ausbau, an der 702 Unternehmen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe teilgenommen haben, veröffentlicht. 76 Prozent der befragten Unternehmen finden...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
25.07.2019
Whitepaper zu Trends, Enablern und Infrastruktur der 5G-Technologie
25.07.2019 Die Arbeitsgruppe 5G Architecture im Rahmen der 5G PPP-Initiative beschäftigt sich mit der Erfassung neuer Trends und technologischer Schlüsselfaktoren für die Realisierung der 5G-Architektur. Ziel ist es auch, die...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rollout, Wirtschaftliches Potenzial
14.11.2019
Mobilfunkausbau: Kooperation von Telekom, Vodafone und Telefónica
Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone haben bekanntgegeben beim Mobilfunkausbau zukünftig stärker zu kooperieren. Ziel ist es, deutschlandweit – vor allem in ländlichen Regionen sowie entlang der Verkehrswege auf...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0, Wirtschaftliches Potenzial
30.01.2020
Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ erhält Förderung vom Bundesverkehrsministerium
Das Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ der Stadt Schwerte wird im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Durch die Förderung können nun Anwendungsszenarien und Geschäftsmodelle zum...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
27.02.2020
Bis 2030: 2 Billionen US-Dollar zusätzliche Wertschöpfung durch 5G
McKinsey Global Institute (MGI) hat die Studie „Connected World: An Evolution in Connectivity Beyond the 5G Revolution“ zum Einsatz von Konnektivitätstechnologien in den Bereichen Gesundheit, Produktion, Handel und Mobilität veröffentlicht....
News-Artikel lesen