News

TSN und 5G für industrielle Anwendungsfälle

Whitepaper "Integration of 5G with Time-Sensitive Networking for Industrial Communications" von 5G-ACIA

5G-ACIA hat das Whitepaper „Integration of 5G with Time-Sensitive Networking for Industrial Communications“ veröffentlicht. Das Whitepaper identifiziert die Anforderungen industrieller Anwendungen und beschreibt die funktionalen Fähigkeiten, die für eine nahtlose Integration von 5G mit zeitkritischen Netzwerktechnologien (TSN) erforderlich sind.

Die drahtlose Kommunikation der fünften Mobilfunkgeneration und zeitkritische Netzwerktechnologien sind der Schlüssel für die zukünftige industrielle Kommunikation: 5G für drahtlose Konnektivität und zeitkritische Netzwerktechnologien für kabelgebundene Konnektivität. Beide Technologien wurden entwickelt, um konvergente Kommunikation für eine Vielzahl von Diensten auf einer gemeinsamen Netzwerkinfrastruktur zu ermöglichen, auch für zeitkritische Anwendungen, die eine deterministische, zuverlässige und latenzarme Kommunikation erfordern.

TSN ist als die primäre Netzwerktechnologie für die industrielle Automatisierung anerkannt, wie in den offenen Standards von IEEE 802.1 spezifiziert. In dem Whitepaper werden dafür die wichtigsten TSN-Funktionen beschrieben, darunter TSN Traffic Scheduling (IEEE 802.1Qbv), Perstream Filtering und Policing (IEEE 802.1Qci), Zeitsynchronisation (IEEE 802.1AS), Frame Replikation und Eliminierung für Zuverlässigkeit (IEEE 802.1CB) und TSN-Netzwerkkonfiguration (IEEE 802.1Qcc). Zudem werden die laufenden Arbeiten in der IEC/IEEE 60802 zur Definition eines TSN-Profils für die industrielle Automatisierung näher beleuchtet. Darüber hinaus werden typische Anwendungsfälle für TSN in der Industrieautomation, verschiedene Verkehrsarten sowie die entsprechenden Kommunikationsanforderungen skizziert.

Mit der Einführung von TSN und 5G können erhebliche Vorteile für industrielle Anwendungsfälle erzielt werden, zum Beispiel durch eine erhöhte Flexibilität beim Einsatz von industriellen Geräten und dem Netzwerk. Dies erfordert, dass 5G eine robuste Unterstützung für Ethernet-TSN-Kommunikationsdienste und Interworking mit kabelgebundenen TSN-Netzwerken besitzt. Die standardisierten Fähigkeiten von 5G, die zur Unterstützung von TSN-Diensten erforderlich sind, werden außerdem im Whitepaper beschrieben. Diese basieren auf den 3GPP Release 16 und den Erweiterungen von Release 17. Die Integration von 5G- und TSN Konnektivität wird für verschiedene Anwendungsfallkategorien untersucht, das sind Controller-zu-Controller, Controller-to-Controller, Controller-to-Device und Device-to-Compute-Kommunikation.

Das Whitepaper zeigt auf, dass 5G mit allen notwendigen Unterstützungen standardisiert wurde, um sich nahtlos in industrielle TSN-Netzwerke zu integrieren. Die zukünftige Entwicklung von TSN muss jedoch mit den 5G-Erweiterungen in den kommenden Versionen übereinstimmen. Insbesondere muss der 5G-Standard mit der Entwicklung des industriellen Automatisierungsprofils für TSN, die im Rahmen der IEC/IEEE 60802 stattfindet, abgestimmt werden, um eine angemessene Unterstützung für das Interworking in nahtlos integrierten 5G-TSN-Netzen der Zukunft zu gewährleisten.

Zum Whitepaper gelangen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: 5G-ACIA.

Das könnte Sie auch interessieren

6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
31.05.2021
Die Evolution von 5G zu 6G
5G ACIA hat ein Position Paper veröffentlicht. In dem Paper wird die Sicht von 5G ACIA auf die Entwicklung von 5G hin zu 6G erläutert. Die 5G ACIA kündigt in...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
19.08.2020
21 Millionen Gigabit-Anschlüsse
Vodafone bietet nun für 21 Millionen Haushalte in Deutschland Gigabit an. Das Ziel ist es, bis 2022 die Anzahl der Gigabit-Anschlüsse auf insgesamt 25 Millionen zu erhöhen. Durch die Modernisierung...
News-Artikel lesen
6G, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
02.07.2020
5G.NRW Beitrag zu internationalen 6G-Expertengruppen
Neben der Kernaufgabe des Competence Center 5G.NRW, einen stetigen Innovationstransfer zwischen Forschung und Industrie für aktuelle 5G Themen zu begleiten, verfolgt das Projekt ebenfalls das Ziel, frühzeitig eine NRW Perspektive...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0
19.11.2020
Chancen und Potenziale von 5G in der vernetzten Industrie
Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat in der Reihe „WISO Direkt“ das Paper „5G für die vernetzte Industrie“ veröffentlicht, welches am FIR an der RWTH Aachen, einem Mitgliedsinstitut der Zuse-Gemeinschaft und des Competence...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
12.08.2021
5G-Campusnetzplaner in Version 1.4 mit neuem Feature
Nachdem bereits mit dem letzten Release des stark frequentierten 5G-Campusnetzplaners die Erweiterung auf lokale und regionale Netze im 26 GHz Band eingeführt wurde, ermöglicht die neueste Version des Campusnetzplaners die...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
15.07.2021
OPPO stellt 6G-Whitepaper für die Kommunikation der nächsten Generation vor
Das Whitepaper „6G AI-Cube Intelligent Networking“ von OPPO Research Institute gibt Einblicke darüber, wie die 6G-Netzwerkarchitektur von künstlicher Intelligenz unterstützt werden kann und bietet zusätzlich eine detailliertere Vision für das...
News-Artikel lesen
Software, Technische Entwicklung
02.06.2022
Cradlepoint erweitert Cellular-Intelligence-Fähigkeiten
Im Februar 2022 stellte Cradlepoint Cellular Intelligence vor. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Softwarefunktionen, die es Administrator*innen bei dezentralisierten Wireless WANs ermöglichen, Mobilfunkverbindungen, Datenpläne und den Datenverkehr...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
05.12.2019
Test der Netzqualität von deutschen Mobilfunknetzen
Die Zeitschrift Connect testet jährlich die Netzqualität der großen deutschen, österreichischen und schweizerischen Mobilfunkbetreiber. Das Ergebnis für Deutschland im Jahr 2019: Telekom bleibt Sieger, Vodafone stagniert und O2 zeigt die...
News-Artikel lesen
Mobilität, Technische Entwicklung
25.10.2019
5G-Kommunikationsmodul für die Automobilbranche
Die Online-Fachzeitschrift Automobilwoche berichtet, dass der koreanische Elektronik-Komponentenhersteller LG Innotek nach eigenen Angaben das weltweit erste 5G-Kommunikationsmodul für die Automobilindustrie entwickelt hat. Basis sei ein 5G-Chip des Herstellers Qualcomm. Das...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
12.04.2021
Cloud-Lösungen zur Erfüllung von Nutzeranforderungen
ZTE hat das Whitepaper „Distributed Precise Cloud“ veröffentlicht, das darauf abzielt, praktikablere Cloud-Infrastrukturlösungen zu erforschen, um differenzierte Nutzeranforderungen in verschiedenen Branchen zu erfüllen. Laut dem Whitepaper hat sich die Telekom-Cloud...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
07.10.2021
Finden statt Suchen mit 5G und Echtzeit-Lokalisierung von TRUMPF
Die Position von Objekten in Produktions- und Lagerhallen können mithilfe der Indoor-Lokalisierungslösung des Hochtechnologieunternehmens Trumpf in Echtzeit ermittelt werden. Somit werden zeitaufwendige Suchen in Fabrikhallen vermieden und Fertigungs- und Logistikprozesse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
27.07.2022
Fraunhofer HHI startet das Projekt „Zero-SWARM“
Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) entwickelt Lösungen für die grüne Transformation. Das geschieht, indem das Fraunhofer HHI klimaneutrale und digitalisierte Produktionsketten weiterentwickelt. Ein Beispiel dafür ist das im Juni 2022 gestartete...
News-Artikel lesen