News

Veranstaltungswoche 5G vom 6. – 10. September in OWL und NRW

Zusätzlich zu der anstehenden 5G.NRWeek hat das InnoZent OWL zusammen mit dem 5G4Industry Projektkonsortium, dem 5G Roundtable OWL und den IHKen in Ostwestfalen und Lippe die 5G.OWL Woche ins Leben gerufen. Parallel zur 5G.NRWeek zeigen die Beteiligten OWLer-Akteure welche spannenden Projekte es vor Ort gibt und was 5G mit Nachhaltigkeit zu tun hat. Zudem möchte das InnoZent OWL einen Raum schaffen, in dem Vertreter von Industrie und Forschung aus der Region miteinander ins Gespräch kommen können.

In vier spannenden Veranstaltungen können Sie neben einem generellen Einblick in das Thema 5G erfahren, warum 5G so viel energieeffizienter als 4G und andere drahtlose Kommunikationstechnologien ist und welche innovativen und ressourcenschonenden Technologien in der Industrie und Logistik dadurch ermöglicht werden. Auch über das Thema, welche technischen Voraussetzungen in einem Unternehmen gegeben sein müssen, und über entsprechende Fördermöglichkeiten werden Sie informiert. Darüber hinaus zeigen Ihnen die Expert*innen, wie sich 5G in der Region OWL entwickelt.

Veranstaltungsübersicht 06. bis 10. September

  • „5G vs. W-Lan – schnell erklärt“, OWL Woche
    Dienstag, 07.09.2021, 11-12 Uhr

In dieser Veranstaltung bekommen Sie einen ersten Überblick über das Thema 5G. Neben einem Einblick in die Besonderheiten der Technologie werden mögliche Anwendungsszenarien vorgestellt und Begriffe wie Campusnetz, Millimeterwelle und Network-Slicing erklärt. Es wird zudem die Möglichkeit geben, allgemeine Fragen rund um 5G zu stellen und zu diskutieren.

  • „5G und Nachhaltigkeit“, 5G.OWL Woche
    Mittwoch, 08.09.2021, 10-11:30 Uhr

Wie kommt es, dass 5G so viel energieeffizienter als 4G und andere drahtlose Kommunikationstechnologien ist? Welche innovativen und ressourcenschonenden Technologien in der Industrie und Logistik werden durch 5G ermöglicht? Die OWLer-Akteure möchten diese Fragen beantworten und Ihnen nachhaltige Konzepte z.B. in Smart City und Smart Building Projekten vorstellen.

  • „5G – wie setze ich es um?“, 5G.OWL Woche
    Donnerstag, 09.09.2021, 10-11:30 Uhr

Welche technischen Voraussetzungen müssen in einem Unternehmen gegeben sein, um 5G-Technologien in der Produktion einzuführen? Ist eine schrittweise Einführung möglich und gibt es dafür vielleicht sogar Fördermöglichkeiten? Wer 5G als für das eigene Unternehmen interessante Technologie identifiziert hat, steht jetzt vor vielen Fragen rund um die konkrete Umsetzung. Einige davon wollen die OWLer-Akteure versuchen – gerne mit Ihnen gemeinsam – zu beantworten.

  • „5G in OWL“, 5G.OWL Woche
    Freitag, 10.09.2021, 13-14:30 Uhr

Immer wieder hört man von Forschungsprojekten und Modellregionen im Raum OWL. Durch das Fraunhofer IEM ist jetzt nach der SmartFactory in Lemgo ein weiteres Reallabor geplant. Kann OWL zu einer Vorreiterregion für diese neue Technologie werden? Welchen Nutzen hat 5G für Gesellschaft und Umwelt? Die OWLer-Akteure wollen Ihnen gerne die Projekte aus der Region vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Alle Veranstaltungen der 5G.OWL Woche und der 5G.NRWeek finden online und kostenfrei statt. Weitere Informationen finden Sie hier.