News

Verbraucher erwarten 5G-Anwendungen mit Entertainmentbezug

Marktbericht "5G in D/A/CH" von mm1

Das Beratungsunternehmen für Connected Business, mm1, hat den Marktbericht „5G in D/A/CH“ veröffentlicht. Dazu wurden eine umfassende Internetrecherche und im Juli 2020 eine Mystery Shopping-Reihe bei sieben Telekommunikationsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Ziel des Berichts ist es aufzuzeigen, wie sich die Telekommunikationsunternehmen in den drei Ländern bezüglich ihres Netzausbaus, innovativer Anwendungen, der Vermarktung in Stores und der Tarifportfolios unterscheiden.

Eine Übersicht wichtiger Erkenntnisse des Marktberichts:

  • Führend im Netzausbau sind die USA, China, Südkorea und einige arabische Staaten. International befindet sich die Schweiz ebenfalls auf den vorderen Rängen, Deutschland und Österreich liegen im Mittelfeld.
  • Die meisten Verbraucher sehnen sich 5G-Anwendungen herbei, die einen Bezug zu Entertainment haben. Zum Beispiel erwarten mehr als die Hälfte (57 Prozent) UHD-Video (4k und 8k) auf Mobilgeräten, 45 Prozent VR-Anwendungen und 44 Prozent 3D-Videos und -Filme sowie 37 Prozent AR-Anwendungen. Weltweit sind jedoch nur wenige 5G-basierte Entertainment-Anwendungen marktreif, unter anderem envrmnt XR APIs von Verizon. Telekommunikationsanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten bereits Entertainment-Anwendungen an, wie ein 5G-Stadion von Vodafone oder Magenta Gaming der Deutschen Telekom.
  • Große Unterschiede verzeichnet das Mystery Shopping im Juli 2020 in Bezug auf die Vermarktung von 5G in den Stores: bei Vodafone wurde 5G wenig prominent dargestellt und die Verkaufsberatung auf Smartphones ohne 5G gelegt. Bei Swisscom wurde im Store kein 5G-Werbematerial ausgestellt, allerdings im Verkaufsgespräch aktiv das Netz vermarktet. Bei der Deutschen Telekom wurde 5G im Außenbereich der Stores prägnant vermarktet, jedoch wurden verschiedenartige Verkaufsgespräche geführt. Bei Magenta wurde 5G intensiv im Store vermarktet, allerdings keine aktive Beratung zu 5G-Smartphones durchgeführt. Als Aufhänger für die 5G-Vermarktung wurde bei Sunrise die Game Cloud genutzt, zudem wurde der 5G-Tarif aktiv in der Verkaufsberatung vermarktet.
  • Die 5G-Privatkundentarife lassen sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz in drei Gruppen untergliedern: (A) 5G in allen Tarifen inklusive und Tiering nach Datenvolumen, (B) 5G in allen Tarifen inklusive und Tiering nach Datenvolumen und -geschwindigkeit sowie (C) Exklusive 5G Tarife und Tiering nach Datenvolumen und -geschwindigkeit.
  • Die deutschen Telekommunikationsanbieter bieten 5G als Standardausstattung in allen aktuellen Mobilfunktarifen an. A1 und Magenta stellen exklusive 5G-Tarife mit Endlos-Daten bei unterschiedlicher Geschwindigkeit zur Verfügung. Bei Drei gibt es unter anderem begrenztes 5G-Datenvolumen.

Weitere Informationen und den Bericht finden Sie hier: mm1.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Energie
17.02.2020
Intelligentes Energiemanagement mit 5G
Die Energiewende in Deutschland benötigt eine moderne Energieversorgungsinfrastruktur. Für den Einsatz regenerativer Energien sind neue IKT-Lösungen essentiell. Im BMWi-geförderten Forschungsprojekt „5Gain – 5G-Infrastrukturen für zellulare Energiesysteme unter Nutzung künstlicher Intelligenz“ entwickeln...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Mobilität, Wirtschaftliches Potenzial
29.10.2019
EHang-Flugtaxis nutzen künftig 5G-Netze von Vodafone
29.10.2019 EHang, weltweit agierender Anbieter für Drohnen und Flugtaxis unterzeichnete einen Kooperationsvertrag mit Vodafone. Das Ziel sei die Entwicklung von kommerziellen Drohnen und Flugtaxis für Deutschland und Europa. Dazu sollen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Energie
29.01.2020
Energiewende ohne 5G nicht machbar
Hannes Ametsreiter, Vodafone Deutschland-Chef, hat im Zuge des Handelsblatt Energie-Gipfels in Berlin bei der Energiebranche den neuen Mobilfunkstandard 5G beworben. Die Energiewende sei ohne 5G nicht möglich. „Erneuerbare Energien sind...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
26.06.2020
Wiener Stadtwerke – IoT Strategie für Infrastruktur
Im Rahmen des Webcast „Intelligente Konnektivität für Smart Cities“ informierte Benedikt Schraik, Head of Digital Transformation bei den Wiener Stadtwerken, in seinem Beitrag „Wiener Stadtwerke – IoT Strategie für Infrastruktur“...
Präsentation ansehen
Rollout, Technische Entwicklung
05.09.2019
Telekom baut 5G-Netz in fünf deutschen Städten aus
05.09.2019 Das 5G-Netz der Telekom ist ab sofort in fünf deutschen Städten verfügbar: Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München. Zur Internationalen Funkausstellung funken insgesamt 129 5G-Antennen, die richtiges, breitbandiges 5G...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
24.09.2019
Mit 5G in geschlossenen Räumen navigieren
24.09.2019 Outdoor Navigation auf Smartphones, Spezialgeräten oder fest verbaut in Fahrzeugen ist heute Gang und Gäbe. Anders sieht es bei der Navigation innerhalb von Gebäuden oder auf einem Campus aus....
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rollout, Wirtschaftliches Potenzial
14.11.2019
Mobilfunkausbau: Kooperation von Telekom, Vodafone und Telefónica
Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone haben bekanntgegeben beim Mobilfunkausbau zukünftig stärker zu kooperieren. Ziel ist es, deutschlandweit – vor allem in ländlichen Regionen sowie entlang der Verkehrswege auf...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
20.01.2020
5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“
Das mehrjährige 5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“ ist an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden gestartet. Der Fokus liegt auf einer verbesserten ländlichen Gesundheitsversorgung durch 5G-Technologien. Erforscht werden sollen dabei die Umsetzbarkeit, Möglichkeiten und Hindernisse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
25.02.2020
5G-CLARITY: Multi-Konnektivität von künftigen privaten Netzwerken
Das IHP ‒ Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik gab heute den Start von 5G-CLARITY bekannt, ein Projekt mit einem Konsortium von 12 europäischen Partnern. Ziel ist die Entwicklung von automatisierten Lösungen...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
16.07.2019
Schnellste 5G-Netze in den USA
16.07.2019 Das auf solche Analysen spezialisierte Unternehmen OpenSignal hat eine vergleichende Studie zur realen 4G- und 5G-Netzwerkgeschwindigkeit in verschiedenen Ländern durchgeführt. Die höchsten Geschwindigkeiten wurden von 5G-Anwendern in den USA...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Augmented Reality
27.05.2020
5G Augmented Reality Mobile App Hackathon
Von Mitte Juli bis Mitte September veranstalten der Digital Innovation Hub (digihub) Düsseldorf/Rheinland und Huawei Deutschland den ersten 5G Augmented Reality (AR) Mobile App Hackathon mit Huawei Mobile Services (HMS)...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Überblick
20.09.2019
Kurz erklärt: Anwendungsfälle von 5G
Video ansehen