News

Verbraucher erwarten 5G-Anwendungen mit Entertainmentbezug

Marktbericht "5G in D/A/CH" von mm1

Das Beratungsunternehmen für Connected Business, mm1, hat den Marktbericht „5G in D/A/CH“ veröffentlicht. Dazu wurden eine umfassende Internetrecherche und im Juli 2020 eine Mystery Shopping-Reihe bei sieben Telekommunikationsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Ziel des Berichts ist es aufzuzeigen, wie sich die Telekommunikationsunternehmen in den drei Ländern bezüglich ihres Netzausbaus, innovativer Anwendungen, der Vermarktung in Stores und der Tarifportfolios unterscheiden.

Eine Übersicht wichtiger Erkenntnisse des Marktberichts:

  • Führend im Netzausbau sind die USA, China, Südkorea und einige arabische Staaten. International befindet sich die Schweiz ebenfalls auf den vorderen Rängen, Deutschland und Österreich liegen im Mittelfeld.
  • Die meisten Verbraucher sehnen sich 5G-Anwendungen herbei, die einen Bezug zu Entertainment haben. Zum Beispiel erwarten mehr als die Hälfte (57 Prozent) UHD-Video (4k und 8k) auf Mobilgeräten, 45 Prozent VR-Anwendungen und 44 Prozent 3D-Videos und -Filme sowie 37 Prozent AR-Anwendungen. Weltweit sind jedoch nur wenige 5G-basierte Entertainment-Anwendungen marktreif, unter anderem envrmnt XR APIs von Verizon. Telekommunikationsanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten bereits Entertainment-Anwendungen an, wie ein 5G-Stadion von Vodafone oder Magenta Gaming der Deutschen Telekom.
  • Große Unterschiede verzeichnet das Mystery Shopping im Juli 2020 in Bezug auf die Vermarktung von 5G in den Stores: bei Vodafone wurde 5G wenig prominent dargestellt und die Verkaufsberatung auf Smartphones ohne 5G gelegt. Bei Swisscom wurde im Store kein 5G-Werbematerial ausgestellt, allerdings im Verkaufsgespräch aktiv das Netz vermarktet. Bei der Deutschen Telekom wurde 5G im Außenbereich der Stores prägnant vermarktet, jedoch wurden verschiedenartige Verkaufsgespräche geführt. Bei Magenta wurde 5G intensiv im Store vermarktet, allerdings keine aktive Beratung zu 5G-Smartphones durchgeführt. Als Aufhänger für die 5G-Vermarktung wurde bei Sunrise die Game Cloud genutzt, zudem wurde der 5G-Tarif aktiv in der Verkaufsberatung vermarktet.
  • Die 5G-Privatkundentarife lassen sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz in drei Gruppen untergliedern: (A) 5G in allen Tarifen inklusive und Tiering nach Datenvolumen, (B) 5G in allen Tarifen inklusive und Tiering nach Datenvolumen und -geschwindigkeit sowie (C) Exklusive 5G Tarife und Tiering nach Datenvolumen und -geschwindigkeit.
  • Die deutschen Telekommunikationsanbieter bieten 5G als Standardausstattung in allen aktuellen Mobilfunktarifen an. A1 und Magenta stellen exklusive 5G-Tarife mit Endlos-Daten bei unterschiedlicher Geschwindigkeit zur Verfügung. Bei Drei gibt es unter anderem begrenztes 5G-Datenvolumen.

Weitere Informationen und den Bericht finden Sie hier: mm1.

Das könnte Sie auch interessieren

Rollout
30.06.2020
Solingen erweitert sein 5G-Netz
Mitte Juli soll der Umbau vorhandener 20 Funkantennen für den neuen 5G-Standard abgeschlossen sein. Die Telekom erreiche dann eine Netzabdeckung von etwa 50 Prozent im Stadtgebiet Solingen. „Unser Ziel ist...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
24.09.2020
Fünf Jahre „5G for Germany“
Die Initiative „5G for Germany“ von Ericsson feiert fünfjähriges Bestehen. In den letzten Jahren arbeitete Ericsson im Rahmen des Programms mit Vertretern aus der Industrie, Universitäten und Forschungsinstitutionen zusammen. Das...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0, Mobilität
06.07.2021
Qualcomm präsentiert neue 5G-Prototypen
Qualcomm Technologies, Inc. hat seine neuesten Forschungsmeilensteine und Innovationen vorgestellt, um das nächste Kapitel von 5G voranzubringen. Die neuen und aktualisierten F&E-Over-the-Air-Prüfstände und -Systemsimulationen zeigen die Verbesserung der 5G-Systembasis, um...
News-Artikel lesen
5G mmWave, Anwendungspotenziale, Breitband, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Frequenzen, Technische Entwicklung, Wirtschaftliches Potenzial
17.11.2021
Research and Markets veröffentlicht Studie zu Marktpotentialen im Kontext von 5G mmWave
Die Studie von Research and Markets bietet eine umfangreiche Analyse des aktuellen 5G mmWave Ökosystems, skizziert dessen Herausforderungen und nennt Anwendungsfälle verbunden mit einer Kostenanalyse. Die Studie fokussiert sich auf...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
27.05.2021
Online Prüfungen im 5G Netz?
Im Rahmen des Projektes ODEA.5G aus dem Förderwettbewerb 5G.NRW werden die Rahmenbedingungen für Massentests und -prüfungen unter Zuhilfenahme von mobilen Endgeräten, wie Smartphones und Tabletts im modernen 5G Netz untersucht....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
27.10.2020
4G auf dem Mond
Die Nasa will bis 2022 ein 4G-Netz auf dem Mond errichten. Der Telekommunikationskonzern Nokia unterstützt das Vorhaben durch die Bereitstellung seiner Technik. Insgesamt investiert die Nasa 14,1 Millionen US-Dollar. Das...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Testfeld
20.03.2020
SmartFactoryOWL mit 5G ausgestattet
Das Fraunhofer IOSB in Lemgo nutzt seit März gemeinsam mit dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der TH OWL in der SmartFactoryOWL eines der ersten privaten 5G-Netze. Lemgo stellt mit dem...
News-Artikel lesen
6G, Anwendungspotenziale, Ausschreibungen, Campusnetze, Rollout, Technische Entwicklung, Testfeld
15.11.2021
BMVI startet Open RAN-Förderung
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert innovative Unternehmen bei der Entwicklung und Erprobung neuer, softwaregesteuerter Netztechnologien (Open RAN). Durch offene Standards und Schnittstellen ist es möglich, dass...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
22.09.2021
5G-Virtuosa geht in die zweite Phase
Das Projekt 5G-VIRTUOSA startete mit dem Ziel, die TV-Produktion von Live-Inhalten effizienter, attraktiver sowie standortübergreifend zu gestalten. Um dies zu erreichen, sollen leistungsfähige ALL-IP Netze mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.09.2021
Porsche führt Echtzeit-Mobilfunk im Entwicklungszentrum Weissach ein
Der Autohersteller Porsche hat sein Entwicklungszentrum Weissach (EZW) mit einem 5G-Standalone-Campusnetz ausgestattet, um die Rahmenbedingungen für die zielgerichtete Entwicklung neuer Fahrzeugsysteme und -funktionen für zukünftige Anforderungen zu schaffen. Die Implementierung...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
05.09.2019
Telekom baut 5G-Netz in fünf deutschen Städten aus
05.09.2019 Das 5G-Netz der Telekom ist ab sofort in fünf deutschen Städten verfügbar: Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München. Zur Internationalen Funkausstellung funken insgesamt 129 5G-Antennen, die richtiges, breitbandiges 5G...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Reallabor
29.09.2021
Mobilfunk-Campusnetze für eine zukunftsfähige Landwirtschaft
Die Anforderungen an die Landwirtschaft werden in Zukunft eher steigen als sinken. Herausforderungen, wie der Klimawandel, erfordern eine Transformation der Landwirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit und Effizienz. Eine wichtige Grundlage...
News-Artikel lesen