News

ZTE veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

ZTE hat seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht

Die ZTE Corporation hat ihren Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht.

ZTE beschreibt in dem Bericht, dass das Unternehmen als „eine treibende Kraft der digitalen Wirtschaft“ seiner sozialen Verantwortung nachgekommen sei. So integrierte sich das Unternehmen in den weltweiten Kampf gegen die Covid-19-Pandemie, indem es zusammen mit Betreibern 4G und 5G Netze für über 210 Krankenhäuser baute und zusammen mit Industriepartnern innovative Anwendungen im Beriech der 5G-basierte Telemedizin, intelligente Logistik, 5G-Cloud-basierte Lehrveranstaltungen und dreidimensionale Sicherheit, welche zur Bekämpfung der Pandemie genutzt werden konnten.

Aufgrund der beschleunigten Integration der digitalen Wirtschaft in andere Branchen, hat sich ZTE das Ziel gesetzt selbst eine treibende Kraft der Wirtschaft zu sein, indem es Entwicklungsmöglichkeiten schafft und mit Partnern teilt, um gemeinsam die gesunde Entwicklung der digitalen Wirtschaft zu fördern. Aus diesem Grund werden technologische Innovationen als primäre Antriebskraft des Unternehmens betrachtet. Im Zuge dessen hat ZTE jährlich mehr als 10 Mrd. RMB in Forschung und Entwicklung investiert, was zu 80.000 Patentanmeldungen weltweit bis März 2021 geführt hat, von denen 38.000 erteilt wurden.

Des Weiteren hat sich ZTE zum Ziel gesetzt traditionelle Geschäftsszenarien und digitalen Technologieanwendungen zu verbinden, Szenario basierte Lösungen für die Industrie zu liefern und ein Vorreiter bei der digitalen Transformation von Industrien zu werden. Aus diesem Grund hat das Unternehmen im Jahr 2020 mit über 500 Partnern aus der Industrie innovative 5G-Anwendungen und Geschäftspraktiken umgesetzt, während etwa 100 Szenarien für innovative 5G-Anwendungen geschaffen wurden. ZTE schafft Lösungen im industriellen Bereich, welche Industrieunternehmen ermöglichen Betriebskosten zu sparen, Personal zu reduzieren und die Effizienz zu verbessern. Mit innovativen Anwendungen, wie Operationsdemonstrationen, Fernkonsultationen, Fernvisiten sowie KI-gestützte und mobile Diagnosen ist ZTE im Bereich von 5G-Smart-Healthcare-Lösungen aktiv. Zudem engagiert sich ZTE in der Finanzbranche durch den Einsatz von Datenbanken und im Bereich der digitalen Bildung durch Lösungen, wie 5G + 4K-Remote-Klassenzimmer, 5G-Cloud-basierte XR-Bildung, 5G + AR-Unterricht und 5G+ holografische Klassenzimmer.

ZTE setzt sich ebenfalls zum Ziel eine klimaneutrale Zukunft mitzugestalten. Aus diesem Grund setzt sich das Unternehmen für eine Kommerzialisierung von grünem 5G in verschiedenen Bereichen ein. Der Konzern hat erforscht, wie der Energieverbrauch von Basisstationen reduziert werden kann und unterstützt Betreiber bei der Umsetzung von energieeffiziente 4G- und 5G-Netzwerklösung. Zusätzlich hat das Unternehmen das Umweltschutzmanagement im täglichen Büro- und Produktionsbetrieb gefördert und sich Managementziele in Bezug auf Energieeinsparung, Abgasemissionen und die Optimierung von Produktionstechnologie gesetzt, um den Verbrauch natürlicher Ressourcen und die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Das Unternehmen hat sich im vergangenen Jahr vornehmlich auf medizinische Versorgung, Hilfe im Bildungsbereich und Unterstützung für benachteiligte Gruppen, wie auch die Armutsbekämpfung konzentriert. Darüber hinaus erklärt das Unternehmen sich auch in Zukunft für eine nachhaltige Entwicklung auf der Welt einzusetzen und seiner sozialen Verantwortung nachkommen zu wollen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: ZTE

Zum Nachhaltigkeitsbericht gelangen Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
11.11.2019
Ifo: Deutschland für 5G-Ausbau gut gerüstet
Laut einer Studie des Ifo-Zentrums für Industrieökonomik nimmt Deutschland beim gegenwärtigen 5G-Ausbau sogar eine Vorreiterrolle ein und ist für die Einführung der neuen Mobilfunkgeneration besser aufgestellt als es in den...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Frequenzen, Politische Rahmenbedingungen
08.10.2019
Verzögerung lokaler 5G-Frequenzen für die Industrie
08.10.2019 Im Vergleich zur Bundesnetzagentur fordere das Bundesfinanzministerium fünfmal höhere Gebühren für 5G-Frequenzen, wie nun die Online-Plattform Golem veröffentlichte. Die Informationen stammen aus „informierten Kreisen des Handelsblattes“. Der Streit zwischen...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G
20.01.2022
ABI Research veröffentlicht Whitepaper „70 Technology Trends That Will – and Will Not – Shape 2022“
In dem Whitepaper „70 Technology Trends That Will – and Will Not – Shape 2022“ identifiziert ABI Research 35 Trends, die voraussichtlich den Technologiemarkt im Jahr 2022 prägen werden. Zudem...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
03.10.2019
Bitkom begrüßt Mobilfunkstrategie des Bundes
03.10.2019 Die vom BMVI vorgelegte Mobilfunkstrategie wurde vom Bitkom und den im Verband organisierten Mobilfunknetzbetreibern begrüßt. Die in der Strategie abgebildeten Maßnahmen beziehen sich auf die Forderungen der Branche und...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
31.07.2019
TK-Branche profitiert von 5G
31.07.2019 Nach Bitkom-Berechnungen steigen die Umsätze der IKT-Branche 2019 um 2,0 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro, insbesondere die Telekommunikationsbranche gewinnt: Während die Umsätze mit TK-Endgeräten wie insbesondere Smartphones um 9,7...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0, Wirtschaftliches Potenzial
30.01.2020
Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ erhält Förderung vom Bundesverkehrsministerium
Das Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ der Stadt Schwerte wird im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Durch die Förderung können nun Anwendungsszenarien und Geschäftsmodelle zum...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit, Wirtschaftliches Potenzial
11.12.2019
Unternehmen halten 5G-Ausbau für bedeutend
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen hat Ergebnisse ihrer Blitzumfrage zum 5G-Ausbau, an der 702 Unternehmen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe teilgenommen haben, veröffentlicht. 76 Prozent der befragten Unternehmen finden...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Politische Rahmenbedingungen, Rechtliche Regulierung
06.01.2020
5G-Mobilfunkstrategie für Nordrhein-Westfalen veröffentlicht
Die neue 5G-Mobilfunkstrategie wurde vom Kabinett der nordrhein-westfälischen Landesregierung beschlossen. Die Strategie erläutert die Leitplanken für die Einführung der fünften Mobilfunkgeneration. Der im Dezember 2019 gestartete Förderwettbewerb 5G.NRW stellt dabei...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rechtliche Regulierung
23.01.2020
Antragsverfahren für Campus-Netze im Frequenzbereich 3700-3800 MHz
Im Rahmen der Veranstaltung „5G Innovationen für das Ecosystem Nordrhein-Westfalen – Im Fokus: Campusnetze, Reallabore, Kooperationspotenziale“ informierte Thomas Heutmann von der Bundesnetzagentur für Elektrizitt, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen über...
Präsentation ansehen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rechtliche Regulierung
28.11.2019
Netcologne kritisiert, dass keine regionale Frequenznutzung möglich ist
Aus Sicht des lokalen Netzbetreibers Netcologne sind 5G und die technischen Innovationen nur durch Zusammenarbeit zu verwirklichen. „Das geht alles nur, wenn wir kooperieren“, erklärte Horst Schmitz, Leiter der Technik bei...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Politische Rahmenbedingungen
03.09.2019
Bis zu 90 Mio. Euro für den Förderwettbewerb 5G.NRW
03.09.2019 Um Nordrhein-Westfalen zum Leitmarkt für 5G zu entwickeln, plant die nordrhein-westfälische Landesregierung den Förderwettbewerb 5G.NRW zu starten. Angedacht sind Projektförderungen schwerpunktmäßig in folgenden Feldern: 5G-Forschung- und Entwicklung/Testzentren, 5G-Campusnetze für...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
06.12.2019
5G im Vergleich: Europa gut aufgestellt
Das Policy Department for Economic, Scientific and Quality of Life Policies hat im Auftrag des ITRE-Ausschusses eine eingehende Analyse zum Thema 5G veröffentlicht. Die Analyse vergleicht den Einsatz von 5G...
News-Artikel lesen