24th Conference on Innovation in Clouds, Internet and Networks

Uhr Unbegrenzte Teilnehmerzahl

Der 5G-Rollout hat in vielen Teilen der Welt begonnen und steht in anderen kurz bevor. Gleichzeitig sind IoT-Dienste und -Anwendungen in vertikalen Bereichen wie Industrie 4.0, Smart Grids, eHealth und Smart Cities, die die volle Leistungsfähigkeit von 5G-Netzen nutzen, noch im Entstehen. Ausgehend von dieser Nachfrage wurde Massive IoT (mIoT) oder Massive Machine Type Communication (mMTC) als eines der drei wichtigsten Kommunikationsszenarien für 5G identifiziert. Um die großflächige Einführung von 5G-basierten IoT-Lösungen in einer Vielzahl von vertikalen Sektoren zu ermöglichen und zu beschleunigen, sind groß angelegte Validierungsversuche ein wichtiger Schritt.

Der Workshop zielt darauf ab, die Ergebnisse solcher Validierungsversuche für 5G-basierte IoT-Lösungen in Europa und darüber hinaus zu sammeln. Neben der Präsentation des technologischen Fortschritts und der Erkenntnisse aus diesen Validierungsversuchen wird der Workshop auch eine Diskussion zwischen Industrie und Wissenschaft, IKT-Anbietern und vertikalen Branchen sowie zwischen der 5G- und der IoT-Forschungsgemeinschaft fördern. Es wird erwartet, dass dieser produktive Austausch zur Identifizierung bestehender F&E-Herausforderungen und neuen Erkenntnissen zu deren Bewältigung führt.

Weitere Informationen finden Sie hier.