Veranstaltung

5G-ACIA 3rd Web Seminar Series-Session 2

26. Januar 2022, 09:00 – 10:00 Uhr

5G-erweiterte Halbleiter-Fabrikautomation bei Bosch – aktueller Stand des 5G-SMART Testbeds

Dr. Leefke Grosjean (Ericsson), Dr. Davit Harutyunyan (Bosch)

In diesem Webinar werden wir den neuesten Stand des 5G-SMART Testbeds vorstellen, das sich in der Halbleiterfabrik von Bosch in Reutlingen befindet. Wir werden die laufenden Arbeiten zur Validierung und Evaluierung von 5G in der Fabrikhalle erläutern und dabei auch erste Ergebnisse und Erkenntnisse hervorheben. Zwei repräsentative Anwendungsfälle, die heutzutage in vielen Fabriken zu finden sind, werden vorgestellt: (1) ein Cloud-basierter mobiler Robotik-Anwendungsfall und (2) ein TSN/Industrielles LAN über 5G. Darüber hinaus werden wir die im Reinraum durchgeführten 5G-Einsatztests beschreiben.

 

5G-basierte intelligente Fertigung und industrielle KI-Dienste – Validierungs- und Leistungsergebnisse

Josef Eichinger (Huawei), Georgios Avramidis (Huawei)

Das innovative Testbed von Huawei für die Validierung und Leistungsmessung verschiedener Anwendungsfälle wie „vernetzte FTS mit KI-Machine-Vision-Cloud-Verarbeitung für die Qualitätskontrolle“ und „vorausschauende Wartung mit drahtloser vernetzter Überwachung“. Es wird in den OpenLab-Einrichtungen von Huawei in München gehostet und nutzt ein 5G-Standalone-Netz, um reale 5G-NPN-Bedingungen zu emulieren und zukunftssicher für die nächsten 3GPP-Versionen zu sein. Mit diesem Testbed bringt Huawei 5G-fähige KI-Fähigkeiten in das GAIA-X-Projekt ein und schafft eine Umgebung für die Erweiterung des 5G-Ökosystems mit einer offenen Aufforderung an Branchenakteure, sich daran zu beteiligen.