News

5G-Ausbau von Vodafone schneller als geplant

Zehn Millionen Menschen deutschlandweit mit 5G versorgt

Vodafone erreicht sein 5G-Ausbauziel für 2020 vorzeitig. Etwa 3.000 5G-Antennen hat das Unternehmen deutschlandweit aktiviert – somit werden nun zehn Millionen Menschen mit 5G erreicht. Bis Jahresende soll der 5G-Ausbau ausgeweitet werden und laut Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter die Versorgung für mehr als 15 Millionen Menschen mit 5G sichergestellt werden. Bis Ende 2021 ist geplant, 30 Millionen Menschen mit 5G zu versorgen.

Dafür wurden zum Beispiel Mitte November direkt am Alexanderplatz in Berlin 5G-Antennen ans Netz angeschlossen, ebenso wie eine Vielzahl weiterer 5G-Stationen in der Hauptstadt. In Berlin hat Vodafone weitere 300 5G-Antennen an 100 Standorten errichtet. 5G ist somit an vielen Orten verfügbar, allerdings noch nicht flächendeckend. Ebenfalls wurden weitere 5G-Stationen in 300 weiteren deutschen Städten und Gemeinden ans Netz angeschlossen, wie Dresden, Saarbrücken, Meppen und Mosbach.

Großflächig wurden die Metropolen Hamburg, München, Düsseldorf und Leipzig für den neuen Mobilfunkstandard vorbereitet und mit 5G an zahlreichen Orten versorgt. Hamburg kommt nun auf mehr als 160 5G-Antennen, München auf 180, Düsseldorf auf 120, Leipzig auf 60 und Frankfurt am Main auf 300. Die 5G-Antennen sind dabei insbesondere in zentralen und innerstädtischen Bereichen angesiedelt.

An den meisten Standorten nutzt Vodafone 5G-Frequenzen aus dem Mid-Band (1,8 GHz-Bereich) und an hoch frequentierten Gebieten Frequenzen aus dem High-Band (3,5 GHz). Ein Umkreis von bis zu drei Kilometern ermöglicht eine mit 5G im Mid-Band aktivierte Mobilfunk-Station sowie Bandbreiten von bis zu 500 Mbit pro Sekunde. Dies ist jedoch abhängig von der Nutzerzahl, die auf das 5G-Netz zugreift. Vodafone hat nicht nur die Kapazitäten für 5G-Netze erhöht, sondern auch für LTE. Aus diesem Grund können ähnliche Geschwindigkeiten, wie für die 5G-Netze, auch mit LTE an den Stationen erreicht werden. Geschwindigkeiten von bis 1.000 Mbit pro Sekunde kann eine 5G-Station im High-Band erzielen. Allerdings wird nur eine Versorgung für einen Umkreis von maximal einem Kilometer ermöglicht.

Zusätzlich zum 5G-Ausbau im Mid- und High-Band verwendet Vodafone für den ländlichen 5G-Ausbau und die Erschließung von weißen Flecken an einigen Standorten Frequenzen im Low-Band (700 MHz). Die Frequenzen haben mit bis zu acht Kilometern eine extreme Reichweite und ermöglichen Bandbreiten von bis zu 200 Mbit pro Sekunde im 5G- und LTE-Netz. Mit Hilfe der intelligenten Antennen-Technologie Dynamic Spectrum Sharing optimiert Vodafone mit einem Ausbauschritt in ländlichen Regionen zeitgleich das LTE- und 5G-Netz.

Weitere Informationen finden Sie hier: Vodafone.

Das könnte Sie auch interessieren

Rollout
21.11.2019
Mobilfunkausbau: Mehr als 1.200 Standorte mit Verzögerung
Komplizierte Verfahren, fehlende Standorte oder Proteste vor Ort: Oft verzögert sich der Ausbau der Mobilfunknetze. Mehr als 1.200 solcher Problemstandorte hat der Digitalverband Bitkom in einer interaktiven Karte zusammengetragen und...
News-Artikel lesen
Rollout
28.05.2020
145 neue LTE-Standorte
Die Deutsche Telekom beschleunigt den LTE-Ausbau. In den letzten zwei Monaten wurden deutschlandweit 145 neue Standorte mit LTE versorgt. Pro Tag wurden somit rund 2,5 LTE-Standorte ans Netz gebracht. Das...
News-Artikel lesen
Breitband, Rollout
06.01.2022
Deutsche Telekom zieht positive Bilanz zum Jahresende
Zum Ende des Jahres 2021 hat die Deutsche Telekom ihre Bilanz zum Netzausbau von Glasfaser und 5G gezogen. Laut dem Unternehmen wurden in den vergangenen Monaten 1,2 Millionen neue FTTH-Anschlüsse...
News-Artikel lesen
Mobilfunkkoordination, Rollout, Technische Entwicklung
06.04.2022
NRW Task Force „Mobilfunkausbau und 5G“ veröffentlicht ersten Bericht für das Jahr 2021
Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen sowie kommunale Spitzverbände und Mobilfunknetzbetreiber haben im November 2020 die Task Force „Mobilfunkausbau und 5G“ gegründet. Ziel dieser Task-Force ist es, verbleibenden Versorgungslücken im Land zu schließen...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
02.11.2021
Jede 5G-Antenne wird bei Vodafone zur 5G Standalone-Antenne
Vodafone kommt beim 5G-Ausbau schneller voran als angekündigt: 35 Millionen Menschen können das 5G-Netz von Vodafone schon heute zuhause nutzen. Insgesamt 15.000 5G-Antennen an 5.000 Standorten sind nun live. Jetzt...
News-Artikel lesen
Rollout
10.09.2020
Mehr als 20.000 4G-Mobilfunkstandorte
Durch die Netzausbau-Offensive von Telefónica/o2 hat das Unternehmen über 20.000 4G-Mobilfunkstandorte errichtet. Seit Anfang Januar hat der Netzbetreiber circa 4.000 flächenwirksame 4G-Stationen aufgebaut. Dazu wurden 2.000 weitere 4G-Sender errichtet, die...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
25.03.2020
Flächendeckender 4G-Ausbau als Grundlage für 5G
Die Deutsche Telekom hat nach eigenen Aussagen in den letzten drei Monaten deutschlandweit 208 neue LTE-Standorte erbaut. Zusätzlich wurden dazu in 534 Standorten neue LTE-Antennen eingerichtet. Dadurch steigt sowohl die...
News-Artikel lesen
Rollout
24.04.2020
Zur Diskussion: Meilenstein im Ausbau von 5G-Netzen
Telekom und Vodafone wollen mittels Dynamic Spectrum Sharing (DSS) den 5G-Netzausbau vorantreiben. Das neue Verfahren nutzt auch 700 Megahertz-Frequenzen. Ihr Vorteil: Sie funken besonders weit ins Land und besonders tief...
Diskussion
4
News-Artikel lesen
Rollout
14.08.2020
Bilanz zu den Versorgungsauflagen aus der Frequenzauktion 2015
Zu Beginn des Jahres hatten alle drei Mobilfunknetzbetreiber die Versorgungsauflagen nicht im vollen Umfang erfüllt. Allen Unternehmen wurde eine Nachfrist bis Ende diesen Jahres gewährt. Begleitend legte die Behörde für...
News-Artikel lesen
Rollout
17.09.2020
5G für Schloss Burg in Solingen
Schloss Burg in Solingen hat nach den Vorbereitungen für den Mobilfunkausbau nun neue 5G-Antennen erhalten. Telefonieren oder SMS schreiben konnten die über 300.000 Menschen, die jedes Jahr Schloss Burg besuchen,...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
14.06.2019
5G-Lizenz-Versteigerungen abgeschlossen
14.06.2019 In der 497. Auktionsrunde ist die Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen aus den Bereichen 2 GHz und 3,6 GHz in Mainz nach 52 Tagen zu Ende gegangen. Die Frequenzen wurden für...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
10.09.2019
5-Punkte-Plan für den Mobilfunkausbau
10.09.2019 Verkehrsminister Scheuer legte einen 5-Punkte-Plan zum Mobilfunkausbau vor. Das Ziel: Lücken im 4G-Netz schließen und den Umstieg auf 5G beschleunigen. Zu den Maßnahmen gehört auch eine Auktion für sogenannte...
News-Artikel lesen