Veranstaltung

5G for Smart Communities launch event

25. April 2023, 09:00 – 15:15 Uhr

Am 25. April lädt die 5G for Smart Communities Support Platform im Namen der Europäischen Kommission zur Auftaktveranstaltung „5G for Smart Communities“ ein.

Bei dieser Veranstaltung werden interessierte Interessenvertreter*innen von Mobilfunknetzbetreibern, alternativen Betreibern, Geräteherstellern und Behörden zusammenkommen, um Ideen und Erkenntnisse über das digitale Jahrzehnt in Europa und die politischen Ziele für 5G auszutauschen.

Der Tag wird Präsentationen der GD CNECT und der HaDEA beinhalten, wobei der Schwerpunkt auf den Zielen Europas für die digitale Dekade für 2030 sowie auf der Frage liegt, wie die Maßnahmen im Rahmen des Programms zur Verwirklichung dieser Ziele beitragen können. Im Anschluss an eine Diskussion werden die Vorteile der Zusammenarbeit zwischen Mobilfunknetzbetreibern, alternativen Betreibern, Geräteherstellern und Behörden sowie die Rolle der EU-Finanzierung bei der Unterstützung von 5G-Projekten untersucht.

Nach einem Networking-Mittagessen werden Breakout-Sessions zu den Themenbereichen Gesundheit, Bildung und Landwirtschaft, Smart City sowie Notfall- und Katastrophenhilfe angeboten. Die ausgewählten Projekte aus dem CEF Digital Call 1 zu 5G for Smart Communities stellen ihre Projekte und nützliche Tipps sowie Erfahrungen aus den Anwendungsprojekten mit den interessierten Akteuren vor.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Es wurden keine Beiträge gefunden.