Veranstaltung

5G-Mobilfunk – Was bringt die Zukunft?

09. Februar 2021, 09:00 – 17:00 Uhr

5G ist im Kommen – hohe Bandbreiten, kurze Latenzzeiten, IoT-Dienste. All das ist bekannt.

Aber womit können Sie tatsächlich rechnen? Löst 5G DECT ab? Welche Anwendungen benötigen welche Dienste? Was leisten die Netze?

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

Grundlagen der Funktechnik

Entwicklung der Funknetze – Nutzen der Technologien – Reichweiten – Funkschnittstellen – Schmalband versus Breitband – Spektrum und Wellen – Antennen – Funkzellen – Übersicht über Funktechnologien im Inhouse-Bereich (WLAN, Bluetooth, NFC, DECT) und im Outdoor-Bereich (2G, 3G, 4G, 5G, TETRA, Richtfunk/WiMAX, Satellitendienste)

5G-Anwendungen

Potentiale – Beispiele für typische 5G-Anwendungen und Anforderungen (z.B. Multimedia-Breitband-Kommunikation, M2M und IoT-Dienste, Low Latency Communications, Lokalisierung) – Vor- und Nachteile – Campus- und Indoor-Lösungen – Endgeräte

5G-Eigenschaften

Entwicklung von 3G zu 5G – Funktionsweise – Frequenzen & Spektrum – Reichweiten – Dienste und Leistungsmerkmale – Quality of Service – Schnittstellen – Technische Eigenschaften im Vergleich zu 3G und 4G – Regulierung – Standardisierung – Gremien, die sich mit 5G beschäftigen

Weitere Informationen finden Sie hier.