Veranstaltung

5G Revolution

17. März 2021, 15:00 – 16:00 Uhr

In einem System von Systemen wird das Netzwerk zur treibenden Kraft. 5G und drahtlose Technologien der nächsten Generation versprechen eine Revolution bei militärischen Operationen. Es gibt jedoch einige Sicherheitsbedenken, die ihre umfassende Einführung verhindern.

Die Versprechen der Datenfusion, der künstlichen Intelligenz, der gemeinsamen Nutzung von Daten auf dem Schlachtfeld zwischen unbemannten Systemen, Drohnenschwärmen, Waffenoperatoren und einer Reihe von bemannten Plattformen und autonomen Systemen werden durch 5G untermauert.

Die Veranstaltung wird sich mit diesem Thema befassen:

  • Militärische Auswirkungen von 5G,
  • Bewertung der Risiken und Chancen und
  • Aufbau der 5G-Interoperabilität im gesamten NATO-Bündnis.

Weitere Informationen finden Sie hier.