News

5G zur Erreichung von Transformationszielen

Studienergebnisse von Nokia und ABI Research

Der Mobilfunkanbieter Nokia und ABI Research, ein Beratungsunternehmen für den Technologiemarkt, haben in ihrer Studie Schlüsseltrends bei den Investitionen in der verarbeitenden Industrie identifiziert, die Industrie 4.0 ermöglichen. Dazu wurden mehr als 600 Entscheidungsträger in den Märkten Automobil, Konsumgüter und Maschinen aus den USA, Deutschland, Japan, China, Indien, Australien, Großbritannien, Kanada und Frankreich befragt. Abgeschlossen wurde die Umfrage Ende 2019.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • 74 Prozent der Befragten wollen ihre Kommunikations- und Kontrollnetze bis Ende 2022 aufrüsten. Dabei untersuchen 90 Prozent den Einsatz von 4G und /oder 5G in ihren Betrieben.
  • 52 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die neueste Generation von 4G / LTE und 5G zur Erreichung ihrer Transformationsziele notwendig sein wird.
  • 63 Prozent geben an, dass die bestehende Infrastruktur digitalisiert und verbessert werden muss, 51 Prozent sehen die Notwendigkeit in der Automatisierung mit Robotik und 42 Prozent in der Erreichung neuer Niveaus der Mitarbeiterproduktivität.

Manish Gulyani, Vice President Marketing, Nokia Enterprise: „Wir haben einen Wendepunkt in der Transformation von Industrie 4.0 erreicht, da die schnelle und sichere Konnektivität nun verfügbar ist. Diese Untersuchung zeigt die starke Nachfrage des Marktes an industrietauglichen, drahtlosen Netzwerken, um die transformatorischen Vorteile der Digitalisierung und Automatisierung zu nutzen. Wir glauben, dass die Nachfrage in Verbindung mit einfach zu implementierenden privaten drahtlosen Lösungen die Akzeptanz fördern wird.“

Die Studie untersucht zudem die kurzfristigen Faktoren, die die Kaufentscheidung für neue Systeme in den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnologie (OT) beeinflussen. IT-Treiber legen ihren Fokus primär auf die Reduzierung von Ausfallzeiten (53 Prozent), die Verbesserung der Betriebseffizienz (42 Prozent) und die Erhöhung der Sicherheit (36 Prozent). OT-Treiber wollen veraltete Strukturen ersetzen (43 Prozent), die Effizienz verbessern (40 Prozent) und die Kapazität erhöhen (38 Prozent).

Weitere Highlights:

  • 88 Prozent der befragten Entscheidungsträger sind mit privaten drahtlosen Netzwerken vertraut.
  • 84 Prozent, die 4G / 5G in Betracht ziehen, werden ihr eigenes lokales privates drahtloses Netzwerk in ihren Fertigungsbetrieben einsetzen.
  • Führende Kaufbereiche sind Automatisierung und Maschinen-Upgrades (47%), IIoT-Initiativen (41%), gefolgt von Cloud-Infrastrukturen (37%).

Weitere Informationen finden Sie hier: Nokia.

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaftliches Potenzial
11.03.2020
Infosys eröffnet Digital Innovation Centre in NRW
Das indische IT-Unternehmen Infosys hat sein Digital Innovation Centre in Düsseldorf angesiedelt. Infosys agiert in 46 Ländern weltweit und setzt Projekte in den Bereichen Artifical Intelligence, 5G und Machine Learning...
News-Artikel lesen
5G mmWave, Anwendungspotenziale, Breitband, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Frequenzen, Technische Entwicklung, Wirtschaftliches Potenzial
17.11.2021
Research and Markets veröffentlicht Studie zu Marktpotentialen im Kontext von 5G mmWave
Die Studie von Research and Markets bietet eine umfangreiche Analyse des aktuellen 5G mmWave Ökosystems, skizziert dessen Herausforderungen und nennt Anwendungsfälle verbunden mit einer Kostenanalyse. Die Studie fokussiert sich auf...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
02.04.2020
Roboter helfen in der Corona-Pandemie
Die International Federation of Robotics (IFR) sieht große Chancen im Einsatz von Robotern in der Corona-Pandemie. Die 1987 als gemeinnützige Organisation gegründete IFR vertritt fast 60 Hersteller von Industrierobotern sowie...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit, Wirtschaftliches Potenzial
29.06.2021
Der Stand von 5G und Edge im industriellen Betrieb
Bereits im Jahr 2019 veröffentlichte Capgemini eine Studie, in welcher 5G als wichtige Enabler-Technologie für die digitale Transformation von drei Vierteln der Industrieunternehmen identifiziert wurde. In der früheren Studie zeigte...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
28.08.2019
2020 werden 5G-Umsätze von 4,2 Mrd. US-Dollar erwartet
28.08.2019 Im Jahr 2020 wird der weltweite Umsatz mit 5G-Mobilfunknetzinfrastrukturen 4,2 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem Anstieg von 89% gegenüber 2019 von 2,2 Milliarden US-Dollar entspricht – so die Prognose...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
07.09.2020
Deutschland hinkt bei 5G im internationalen Vergleich hinterher
Opensignal hat die 5G-Nutzererfahrung in zwölf Ländern analysiert. Als Teil dieser Länderberichte wurden zwei Messverfahren angewandt, um die gesamte Mobilfunkerfahrung von 5G-Nutzern zu verstehen. Zum einen die durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit basierend...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
06.12.2019
5G im Vergleich: Europa gut aufgestellt
Das Policy Department for Economic, Scientific and Quality of Life Policies hat im Auftrag des ITRE-Ausschusses eine eingehende Analyse zum Thema 5G veröffentlicht. Die Analyse vergleicht den Einsatz von 5G...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
22.05.2020
Zur Diskussion: Wie gut ist Deutschland in Sachen Digitalisierung und 5G aufgestellt?
Vernetzte Produktionsanlagen, Echtzeit-Kommunikation zwischen Maschinen, individuelle Unterstützung durch Roboter: Die Digitalisierung der Industrieunternehmen in Deutschland macht Fortschritte. Fast 6 von 10 Industrieunternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern in Deutschland (59...
Diskussion
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
17.06.2021
Blancco Technology Group veröffentlicht Studie zum Online-Trade-in von Geräten
Die von der Blancco Technology Group veröffentlichte Studie „Online-Trade-in von Geräten: Vertrauen schaffen durch Tranzparenz“ untersucht die Einstellung von Verbrauchern zum Trade-in von Geräten per Onlineverfahren. Außerdem analysiert die Studie,...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
18.11.2020
Großer volkswirtschaftlicher Nutzen von 5G für Deutschland prognostiziert
Zusammen mit Qualcomm hat Ericsson eine Studie zum 5G-Wertschöpfungspotential in Europa in Auftrag gegeben. Die Studie „5G Action Plan Review for Europe“ von Analysys Mason legt den Fokus auf 5G-Anwendungsfälle...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
16.06.2020
Fortschritte der digitalen Wettbewerbsfähigkeit der EU-Mitgliedstaaten
Die Europäische Kommission hat die Ergebnisse des Index für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DESI) für 2020 veröffentlicht. Beurteilt werden die Gesamtleistung Europas im digitalen Bereich und die Fortschritte der...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung, Wirtschaftliches Potenzial
14.12.2021
Deutsche Telekom und Weaveworks beschleunigen 5G-Bereitstellung mit Kubernetes
Zusammen mit ihrem Partner Weaveworks führt die Deutsche Telekom Kubernetes ein, welches für Cloud-native 5G-Implementierungen optimiert ist. Dabei ist das Telekommunikationsunternehmen Vorreiter beim Einsatz von Kubernetes an Core- und Edge-Standorten....
News-Artikel lesen