News

Die 5G Multiview App von Sky & Vodafone bringt neue 5G-Features ins Fußballstadion

Die neue 5G-App von Sky und Vodafone wurde im Rahmen des Bundesligaspiels zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund erfolgreich getestet

Keine spannenden Situationen mehr verpassen und strittige Szenen direkt auf dem Smartphone aus den verschiedensten Kameraperspektiven bis ins letzte Detail analysieren. Mit diesem Vorsatz hat der Sportsender Sky zusammen mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone eine neue App entwickelt, welche die Vorzüge von 5G direkt ins Stadion transportieren soll.

Die „Sky 5G Multiview App“ soll es ermöglichen, Fußballspiele aus fünf zusätzlichen Kamera-Perspektiven auf dem Smartphone in bester HD-Qualität zu verfolgen. Fans können entscheiden, ob sie das Spiel aus einer oder mehreren Perspektiven betrachten wollen. Sämtliche Bilder sollen den Interessierten mithilfe der neuen App und dem 5G-Mobilfunknetz von Vodafone direkt aus der Live-Produktion am Spielfeldrand auf das Smartphone gestreamt werden. Zusätzlich versprechen die Projektbeteiligten, dass die fünf Kamerasignale ohne spürbare Verzögerung übermittelt werden können. Die Latenzen liegen dank des 5G-Netzes selbst bei diesen hohen Datenmengen unter 10 Millisekunden.

Um diese technischen Vorteile anzubieten, sind sehr hohe Bandbreiten erforderlich. Deshalb hat sich Vodafone dazu entschieden, mittels spezieller Antennen den 26 Gigahertz-Bereich (die sogenannten 5G mmW Frequenzen) zu nutzen. In diesem Frequenzbereich sind aktuell schon Geschwindigkeiten im Downlink von 2,6 Gigabit pro Sekunde möglich. Zukünftig sollen dank dieser Technik sogar Bandbreiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde ermöglicht werden.

Ein erster Test, der von Smart Mobile Labs im Auftrag von Sky konfigurierten App, fand im Rahmen des Bundesligaspiels zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund statt. Auf Smartphones, welche bereits die Frequenzen im Bereich von 26 Gigahertz unterstützen, konnten Interessierte sich in dem erfolgreichen Test selbst ein Bild von den Funktionen der App machen.

Sky & Vodafone: Echtzeit-Mobilfunk mit 5G bringt Topspeed auf die Smartphones von Fans in Fußballstadien. © Vodafone

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Vodafone

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.11.2020
Infopaket zum Thema Mobilfunk
Das Informationszentrum Mobilfunk hat die Broschüre „Infobaukasten Mobilfunk 2/4 – Infrastruktur und Technik“ veröffentlicht. Das Informationspaket hat das Ziel, Verantwortlichen in den Kommunen auf verständliche Weise erklärte Fakten zum Thema...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
20.02.2020
Smarte Straßenbeleuchtung soll 5G-Netz unterstützen
Das Energieunternehmen innogy rüstet die Essener Huyssenallee mit intelligenten Straßenlaternen aus. In Kooperation mit der Stadt Essen und der Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV) werden 15 neue Multifunktionsleuchten, sogenannte...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Competence Center 5G.NRW, Online-Seminar
22.08.2022
Das CC5G.NRW lädt zu den Kick-off-Veranstaltungen der Special Interest Groups Smart Urban, Smart Rural und Smart Public Services ein
Erleben Sie spannende Insights der 5G.NRW-Förderprojekte, diskutieren Sie aktuelle Herausforderungen und begleiten Sie uns in Zukunft zu interessanten vor Ort Besuchen der Unternehmen aus dem 5G.NRW Ökosystem. Die neue Mobilfunkgeneration...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
13.09.2022
KUKA stellt Tele-Tattoo-Roboter auf der Digital X in Köln vor
Das Augsburger Automatisierungskonzern KUKA hat angekündigt auf der diesjährigen Digital X einen Tele-Tattoo-Roboter vorstellen zu wollen. Der „KUKA Cobot“ wird im 5G Square auf der Spichernstraße zu sehen sein. Das...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
18.08.2020
5G-Projekt „Smart Country“
Zusammen mit der Ostfalia Hochschule hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen das 5G-Projekt „Smart Country“ entwickelt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Anwendungsfällen für intelligente Waldsensorik. Zudem sind die Niedersächsischen Landesforsten,...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.03.2022
Automatisierter Parkservice im 5G-Netz
Gemeinsam mit der BMW Group arbeitet die Deutsche Telekom an 5G-basierten Lösungen im Bereich Mobilität. Im Fokus stehen dabei unter anderem lokale Glatteiswarnungen in Echtzeit. Andere Anwendungen, wie intelligente Verkehrsführungen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
11.02.2020
5G funkt an Tankstelle in Düsseldorf
Vodafone und TOTAL legen gemeinsam den Grundstein für die digitale Tankstelle der Zukunft. Der Betreiber von rund 1.200 Tankstellen in Deutschland und Vodafone starten eine exklusive 5G-Partnerschaft. In Düsseldorf und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
14.07.2022
5G-Haptikanzüge für gehörlose und schwerhörige Menschen
Gehörlosen und schwerhörigen Menschen haben sich auf Festival- und Konzertbesuchen bislang auf die Vibrationen der Bühnenlautsprecher und das Lippenlesen verlassen. Dies kann in einer wilden Festivalmenge oder wenn Mikros die...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
24.09.2019
Mit 5G in geschlossenen Räumen navigieren
24.09.2019 Outdoor Navigation auf Smartphones, Spezialgeräten oder fest verbaut in Fahrzeugen ist heute Gang und Gäbe. Anders sieht es bei der Navigation innerhalb von Gebäuden oder auf einem Campus aus....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, AR/VR/MR, Förderwettbewerb 5G.NRW
10.08.2021
Erfolg für 5G-CityVisAR beim Förderwettbewerb 5G.NRW
Im Rahmen des Förderwettbewerbs 5G.NRW des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen wurde die Stadt Schwerte von einem unabhängigen Gutachtergremium für eine Förderung in Höhe bis...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
29.11.2019
5G-Standalone-Netzwerk für industrielle Anwendungen
Siemens und Qualcomm haben ein privates, eigenständiges 5G-Netzwerk in einer industriellen Umgebung im 3,7 GHz- bis 3,8 GHz-Band aufgebaut. Die industriellen Testbedingungen und Endgeräte wie Simatic-Steuerungen und IO-Geräte werden von...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
17.02.2021
Mit 5G: Entwicklung neuer Formen der Arbeit
Ein Konsortium um die Gemeinde Barleben hat vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen des 5x5G-Wettbewerbs 3,4 Millionen Euro Förderung erhalten. Das Projekt „5G industrial working und...
News-Artikel lesen