Veranstaltung

Die Cloud ist kein Ort – sondern ein Betriebsmodell

15. April 2021, 11:00 – 12:00 Uhr

Spätestens seit der Pandemie haben „Old-School“-Infrastrukturen ausgedient. Mittelständische Unternehmen müssen jetzt einen Weg in die Cloud-Architektur finden. Von Großunternehmen vorgegebene Arbeitsweisen, neue digitale Strukturen und Lieferketten machen es zwingend notwendig.

Allerdings: Cloudnutzung bedeutet nicht, beispielsweise geheime Entwicklungsdaten in eine Public Cloud geben zu müssen. Vielmehr gibt es maßgeschneiderte Lösungen, bei denen die Datenhoheit ganz klar beim Unternehmen bleibt.

Folgende Themen werden in der Online-Veranstaltung behandelt:

  • Welchen Weg in die Cloud bekannte Unternehmen wie der Bekleidungsproduzent Trigema, die Kommune Freiburg oder das Medienunternehmen PRO 7 nehmen.
  • Wie die richtige Cloud-Entscheidung die Rechenzentrums-Betriebskosten um bis zu 70 Prozent senken kann.
  • Welche Fehlinvestitionen sich wie vermeiden lassen.
  • Warum die richtige Cloud einen hohen Automatisierungsgrad aufweist.

Weitere Informationen finden Sie hier.