Einführung in 5G

Uhr Unbegrenzte Teilnehmerzahl

Mit 5G werden erstmals die Bedürfnisse industrieller Anwendungen in einem Mobilfunkstandard berücksichtigt: 5G ermöglicht die bedarfsgerechte Vernetzung mit hoher Bandbreite, niedriger Latenz und hoher Verbindungsanzahl. Damit eröffnet 5G neue Potenziale für die Wirtschaft und Industrie: Von der Integration und Vernetzung unterschiedlicher Systeme in der Produktion bis hin zum Einsatz in Logistik und Medizin.

Das Transferzentrum 5G4KMU unterstützt Teilnehmer dabei, diese und viele weitere Potenziale für Unternehmen zu nutzen. Dazu werden in fünf Regionen Baden-Württembergs Testumgebungen mit privaten 5G-Campusnetzen aufgebaut. Hier haben kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, neue Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle gemeinsam mit den Experten der Testumgebungen zu erproben und weiterzuentwickeln.

Im Rahmen der Webinarreihe „5G verstehen und erfolgreich anwenden“ wird den Teilnehmern eine Einführung in 5G geboten, Grundlagen zur Technologie sowie zu 5G-Campusnetzen vermittelt. In interaktiven Workshops werden gemeinsam Anwendungsfälle identifiziert. Die Webinarreihe setzt sich dabei aus drei Schwerpunkten zusammen:

  • Einführung in 5G
  • Technische Grundlagen von 5G
  • 5G Campusnetze

Weitere Informationen finden Sie hier: 5G4KMU.