News

Europäische Kommission startet zweite Phase des 6G-Forschungs- und Innovationsprogramms

Das Gemeinsame Unternehmen für Europäische intelligente Netze und Dienste (SNS JU) veröffentlicht das zweite Arbeitsprogramm für Forschung und Innovation, um die 6G-Forschung in Europa zu fördern. Die Einreichungsfrist beginnt am 17. Januar 2023 und endet am 25. April 2023.

Am 14. Dezember 2022 veröffentlichte das Gemeinsame Unternehmen für Europäische intelligente Netze und Dienste (SNS JU) der Europäischen Kommission sein Arbeitsprogramm für Forschung und Innovation 2023-2024. Darin werden Unternehmen aufgefordert, ihre Projektvorschläge im Rahmen von Horizont Europa einzureichen.

Die Einreichung startet am 17. Januar 2023 und umfasst die drei folgenden Bestandteile:

  • Forschung nach revolutionären technologischen Fortschritten in Vorbereitung auf 6G sowie revolutionäre Fortschritte von IoT, Geräten und Software, die auf einen niedrigen bis mittleren Technologie-Reifegrad (TRL) abzielen. Beides mit dem Ziel, innovative Lösungen für reale Netzwerke bereitzustellen. Dazu gehört die internationale Zusammenarbeit mit den USA.
  • SNS System-Ermöglicher und Proof of Concepts (PoCs) mit dem Ziel, europaweite experimentelle Infrastruktur(en) weiterzuentwickeln, zu föderieren und zu konsolidieren, um die verschiedenen Phasen des SNS zu unterstützen.
  • Groß angelegte SNS-Versuche und -Pilotprojekte mit Branchen, einschließlich der erforderlichen Infrastruktur zur Erforschung und Demonstration von Technologien und fortschrittlichen Anwendungen und Diensten für vertikale Bereiche, die sich auf zwei Prioritäten konzentrieren, die in der vorherigen Aufforderung weniger behandelt wurden. Dazu gehören die Bereiche: Automobil, Gesundheit, Smart Cities, Landwirtschaft und Bildung.

Diese drei Bestandteile werden durch eine SNS-Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahme (CSA) ergänzt, die auf die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen im Zusammenhang mit SNS-Technologien abzielt.

Die Einreichungsfrist beginnt am 17. Januar 2023 und endet am 25. April 2023.

Ein Informationstag zum zweiten SNS Call wird gemeinsam von der SNS JU, der Europäischen Kommission und dem 6GIA organisiert und findet am 23. Januar 2023 von 10:00 – 13:00 Uhr als Online-Veranstaltung statt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Europäische Kommission.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausschreibungen
12.05.2022
BSI-Förderaufruf für Projekte im Bereich Digitaler Souveränität und 5G/6G-Cyber-Sicherheit
Ab Mai 2022 können Vorhaben im Bereich der digitalen Souveränität und Cyber-Sicherheit für 5G/6G-Kommunikationstechnologien mit einem Förderprogramm für Forschungs- und Entwicklungsprojekte gefördert werden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik...
News-Artikel lesen
6G, Frequenzen
16.01.2023
Rohde & Schwarz testet Sub-THz-Bereich als Baustein für 6G
Der zukünftige Mobilfunkstandard 6G soll durch größere Bandbreiten mit extrem niedriger Latenz viele neue Anwendungen ermöglichen. Ein Baustein für 6G ist dabei die Sub-THz-Technologie. Sub-THz markiert den Frequenzbereich von 100...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
24.01.2020
555 Millionen Euro für den innovativen Mittelstand
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die neue Richtlinie für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) veröffentlicht. Mittelständischen Unternehmen wird so ermöglicht, eine passgenauere und bessere Förderung zu erhalten....
News-Artikel lesen
6G
30.05.2022
Thinknet 6G veröffentlicht Whiteaper „Six Insights into 6G“
Während der Rollout der 5. Mobilfunkgeneration noch im Gange ist, hat die Forschung für die Nachfolgegeneration bereits begonnen. 6G wird die Geschwindigkeit und Fähigkeiten der Netze weiter ausbauen, um Anwendungen...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
05.07.2021
Förderbescheid für das Projekt „Open 6GHUB“
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat entschieden, das Projekt „Open 6GHUB“ in den nächsten vier Jahren mit rund 68 Millionen Euro zu fördern. Die Förderung findet im Rahmen der...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
24.03.2021
Förderprogramm zur europäischen Cloud GAIA-X
Die Bundesnetzagentur setzt den Förderwettbewerb „Innovative und praxisnahe Anwendungen und Datenräume im digitalen Ökosystem GAIA-X“ um. Die Aufgabe wurde der Bundesnetzagentur vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie übertragen. Bis zum...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Ausschreibungen
26.05.2021
Deutsch-französische Förderinitiative für 5G-Innovationsprojekte
Deutschland und Frankreich starten einen Förderaufruf für Projekte zu 5G-Anwendungen und privaten Kommunikationsnetzen. Das jeweilige Fördervolumen kann bis zu 20 Millionen Euro betragen. Deutsch-französische Konsortien können bis zum 1. September...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
03.05.2021
Graue-Flecken-Förderprogramm der Bundesregierung
Neue Möglichkeiten und Veränderungen des täglichen Alltags werden durch die Digitalisierung für Menschen und Unternehmen geschaffen. Die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung digitaler Möglichkeiten von Wirtschaft und Gesellschaft ist dabei...
News-Artikel lesen
6G
01.02.2023
6G-Standardisierung: Europäisches 6G-Forschungsprojekt „Hexa-X-II“ startet
3GPP wird voraussichtlich ab 2025 mit der Spezifikation von 6G-Standards beginnen. Die 6G-Forschung ist bereits jetzt in vollem Gange: Das europäische Forschungsprojekt „Hexa-X-II“  soll die Forschungsagenda bis zum Beginn der...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
23.03.2020
Gesucht: Innovative Technologie- und Dienstleistungskonzepte im Bereich Datenübertragbarkeit
Neben dem Schutz personenbezogener Daten regelt die DSGVO auch das »Recht auf Datenübertragbarkeit«. Um diese zu fördern, wurde das EU-Projekt »Data Portability and Services Incubator (DAPSI)« gegründet, an dem auch...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
03.02.2021
Förderaufruf „Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft“
Forschungsprojekte, die sich mit Kommunikationstechnologien und ihrem Einsatz in der Energiewirtschaft beschäftigen, werden im Rahmen des Förderaufrufs „Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft“ gefördert. Dies gilt ebenfalls für Projekte, die einen klaren...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
05.08.2020
Go Ignite: 5G Open Call for Startups
Go Ignite, eine Allianz von hubraum, Orange Fab, Singtel Innov8 und Connected Open Innovation, die Inkubator- und Accelerator-Programme der Deutschen Telekom, Orange, Singtel und Telefónica, hat den „Go Ignite: 5G...
News-Artikel lesen