Veranstaltung

Fokusgruppe Mobilfunkausbau 4

15. November 2022, 14:00 – 16:00 Uhr

Die neue Mobilfunkgeneration 5G gilt als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation und bildet damit die Grundlage für die zunehmende Digitalisierung von Industrie und Gesellschaft. Obwohl die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica sowie 1&1 mit dem Ausbau der neuen 5G-Technik inzwischen einen großen Teil der Bevölkerung in Deutschland erreichen, verbleiben weiterhin zahlreiche sogenannte weiße Flecken, die zeitnah geschlossen werden sollen. Daher beschäftigt der Mobilfunkausbau in Nordrhein-Westfalen zunehmend auch die Experten und Expertinnen in den Kommunen und Kreisen des Landes, die mit der Schaffung eines flächendeckenden Mobilfunknetzes beauftragt wurden.

Um jene Akteure in ihrer Arbeit zu unterstützen, bietet das vom MWIDE geförderte Competence Center 5G.NRW, ein Informations- und Vernetzungsangebot an. Bei den regelmäßigen virtuellen Treffen der Fokusgruppe Mobilfunkausbau können sich Interessierte zu unterschiedlichen Fragestellungen austauschen und gemeinsame Lösungswege erarbeiten. Gerne möchten wir damit den Dialog zwischen den relevanten Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kommunalverwaltung anregen, mit allen Beteiligten ins Gespräch kommen und Näheres zu Ihren Bedarfen sowie Wünschen erfahren. Ziel ist es gemeinsam Chancen und Herausforderungen zu identifizieren, beste Lösungen zu erarbeiten und dadurch gezielt den Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes zu beschleunigen.

Freuen Sie sich auf zahlreiche Ideen sowie Impulsbeiträge, mögliche Antworten auf offene Fragen und Best Practice Beispiele aus verschiedenen Regionen.

Anregungen für Impulsbeiträge nimmt Eva Wallrath gerne entgegen.

Für eine bessere Planung senden Sie bitte Ihre Anmeldung per E-Mail an: . Den Zoom-Zugangslink erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung kurz vor der Veranstaltung ebenfalls per E-Mail.

Das könnte Sie auch interessieren

Es wurden keine Beiträge gefunden.