News

Großes Interesse an 5G für private Netze

Whitepaper von Heavy Reading

Heavy Reading, die Forschungsabteilung von Light Reading, hat das neue Whitepaper „The Telecom Operator Opportunity for Private Mobile Networks – A Heavy Reading special survey report produced for Qualcomm, NetNumber, Ericsson, and Intel” publiziert.

Das Whitepaper fasst die Ergebnisse einer im Januar 2020 durchgeführten Umfrage unter Telekommunikationsbetreibern zusammen, mit der das Interesse und Engagement an betreibergeführten privaten Netzwerkprojekten gemessen werden soll. Gesponsert wurde die Befragung von Qualcomm, NetNumber, Ericsson und Intel.

Ziel der Studie ist es, die Marktchancen privater Mobilfunknetze besser zu verstehen und die Technologien und Dienste zu identifizieren, die kurz- und mittelfristig den kommerziellen Einsatz  vorantreiben werden.

Unter anderem kommt das Whitepaper zu folgenden Schlüsselerkenntnissen:

  • 25 Prozent der befragten Betreiber geben an, dass sie eine „starke Nachfrage in vielen Sektoren“ nach 4G/5G-Netze erwarten; weitere 33 Prozent geben an, dass sie eine „starke Nachfrage in bestimmten Sektoren“ erwarten.
  • Das verarbeitende Gewerbe/Industrie 4.0 ist laut der Betreiberumfrage der beliebteste Zielsektor.
  • Im Einklang mit dem Thema Industry 4.0 und dem starken Interesse an privaten Netzwerken für IoT sind die führenden Anwendungsfall-Cluster für private mobile Netzwerke „Echtzeit-Automatisierung“ und „Überwachung und Verfolgung“.
  • Die größte Einnahmemöglichkeit in privaten Netzwerken wird „mittelfristig“ erwartet, wahrscheinlich in einem Zeitrahmen von drei bis fünf Jahren.
  • Der Wettbewerb durch Anbieter oder Systemintegratoren verringert nach Ansicht der Befragten die Marktchancen für Telekommunikationsanbieter nicht ernsthaft.
  • Es besteht großes Interesse an 5G im Kontext privater Netze sowie generell an der öffentlichen Verfügbarkeit von 5G-Netzen und den damit verbundenen Absatzmärkten.
  • Unternehmen und Betreiber erwarten einen gewissen Wettbewerb zwischen Wi-Fi 6 und 4G/5G, aber keiner von beiden glaubt, dass dieser intensiv und direkt sein wird. Beide tendieren zu der Ansicht, dass die beiden Technologien komplementär sein können.
  • 63 Prozent der befragten Betreiber erwarten am häufigsten Hybridmodelle, bei denen dedizierte Geräte auf dem Firmengelände installiert sind, aber zumindest teilweise vom Betreiber kontrolliert werden.

Weitere Informationen und das Whitepaper finden Sie hier: NetNumber.

Das könnte Sie auch interessieren

Campusnetze, Technische Entwicklung
06.08.2019
5G-Mobilfunknetz für die Automobilproduktion
06.08.2019 Mercedes-Benz Cars errichtet zusammen mit dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland und dem Netzwerkausrüster Ericsson in der „Factory 56“ in Sindelfingen ein 5G-Mobilfunknetz für die Automobilproduktion. In einem über 20.000 Quadratmeter...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
25.02.2020
5G-CLARITY: Multi-Konnektivität von künftigen privaten Netzwerken
Das IHP ‒ Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik gab heute den Start von 5G-CLARITY bekannt, ein Projekt mit einem Konsortium von 12 europäischen Partnern. Ziel ist die Entwicklung von automatisierten Lösungen...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
07.08.2019
Elektromobilhersteller e.GO nutzt Campusnetz
07.08.2019 Gemeinsam mit Vodafone und dem Ausrüster Ericsson hat der Elektromobilhersteller e.GO ein Campusnetz mit 5G-Technologie in seinem Werk 1 am Standort Aachen Rothe Erde aufgebaut. In der „Two Touch...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
19.07.2021
Bessere Signalausbreitung durch 5G-Kleinzellen
Der neue 5G Mobilfunkstandard bietet viele Vorteile im Vergleich zu früheren Generationen von Mobilfunknetzen. So bietet 5G eine viel größere Bandbreite, geringere Latenzen, höhere Zuverlässigkeit und viel mehr Verbindungen. Jedoch...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität, Technische Entwicklung
27.01.2020
Prädiktive QoS zur Entwicklung der zukünftigen Mobilität
Zukünftige intelligente Verkehrssysteme werden der Gesellschaft und Wirtschaft eine Vielfalt an Möglichkeiten bieten: Sei es die Zeit- und Geldersparnis, die Entlastung der Umwelt oder die optimale Nutzung des globalen Straßen-...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
08.08.2019
OSRAM testet Campusnetz
08.08.2019 Die Telekom testet zusammen mit dem Unternehmen OSRAM zum ersten Mal ein Campus-Netz, um Maschinen in einem realen Produktionsumfeld drahtlos zu vernetzen. Um die hochentwickelten und automatisierten Produktions- und...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
02.06.2021
Die Grundlage jeder 5G-Anwendung: ein echt guter Use Case
AH:      Im Rahmen des Forschungsprojekts Competence Center 5G.NRW entwickelst du als Doktorand des Lehrstuhls für Software Engineering eine Plattform speziell für 5G-Anwendungen. Um zu testen, ob das auch in der...
Blog-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
16.06.2021
Telekom treibt 5G-Versorgung voran
Die Telekom schreitet mit dem 5G Ausbau schneller voran als ursprünglich zu erwarten war. In 50 Städten kann 5G nun auf der Frequenz von 3,6 GHz empfangen werden. Mit Spitzengeschwindigkeiten...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
16.06.2021
5G im weltweiten Vergleich
Die Erfolgsmeldungen der Mobilfunknetzbetreiber, wie viele Nutzer man erreichen würde und wie viele Antennenstandorte aufgebaut wurden, kann man regelmäßig nachverfolgen. Doch wie schlagen sich die deutschen Telekommunikationsanbieter im weltweiten Vergleich?...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs, Technische Entwicklung
18.10.2021
Zur Diskussion: 5G im ländlichen Raum
Da rund 23% der deutschen Bevölkerung in ländlichen Gebieten lebt, ist die Nachfrage nach schnellen, zuverlässigen Verbindungen äußerst hoch. 2019 haben bereits führende Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland angekündigt, bis zu 6.000...
Diskussion
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.11.2020
Infopaket zum Thema Mobilfunk
Das Informationszentrum Mobilfunk hat die Broschüre „Infobaukasten Mobilfunk 2/4 – Infrastruktur und Technik“ veröffentlicht. Das Informationspaket hat das Ziel, Verantwortlichen in den Kommunen auf verständliche Weise erklärte Fakten zum Thema...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
22.06.2021
Ericsson Mobility Report: Mehr als eine halbe Milliarde 5G-Abonnements bis Ende 2021
Ericsson hat seinen zwanzigsten Mobility Report vorgestellt. Ericsson vermutet, dass die Zahl der Mobilfunkabonnements bis Ende des Jahres 2021 die 580 Millionenmarke überschreiten wird. Die AutorInnen führen dies auf eine...
News-Artikel lesen