Veranstaltung

IEEE 16th Workshop on Positioning, Navigation and Communications

23. 24. Oktober 2019, 09:00 – 19:00 Uhr

Das Thema für die WPNC’19 werden Lokalisierung, Verfolgung und Kommunikation in großem Maßstab sein.

Die meisten drahtlosen Systeme sind heute datenorientiert und daher so konzipiert, dass sie relativ lange Sequenzen von Paketen an einen einzigen Zugangspunkt liefern. Mit der erwarteten Größenexplosion beim Einsatz des Internet of Things (sowohl für Verbraucher als auch für Industrie) und angeschlossener Fahrzeuge werden die zukünftigen drahtlosen Systeme jedoch zunehmend konnektivitätsorientiert sein und sich auf kürzere Pakete und Multipoint-Zugriff stützen.

Darüber hinaus werden drahtlose Systeme unter dem Druck immer knapper werdender Frequenzbänder (einschließlich Millimeterwellen und sichtbarem Licht) entschieden in höherfrequente Bänder übergehen, was wiederum der Lokalisierungsgemeinde bekannte Herausforderungen auf den Tisch bringt.
Es wird im Ergebnis eine stärkere Kreuzung zwischen drahtloser Lokalisierung und drahtlosen Kommunikationssystemen möglich und wahrscheinlich. Dieser Trend wird bereits in zunehmendem Maße beobachtet, sowohl bei der ortsbezogenen Parametrierung und Optimierung von drahtlosen Systemen als auch bei Lokalisierungssystemen, die für mmWave- und sichtbare Lichtplattformen entwickelt wurden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Es wurden keine Beiträge gefunden.