News

Nachholbedarf von Deutschland und Europa bei der Digitalisierung

Vodafone veröffentlicht Studie zu Europas Stand der Digitalisierung

Das Unternehmen Deloitte hat im Auftrag von Vodafone eine Studie über den Stand der Digitalisierung in Europa veröffentlicht. In der Studie werden die Konjunktur- und Resilienzpläne von Deutschland und 19 weiteren EU-Ländern analysiert und den Digitalisierungszielen der Europäischen Union gegenübergestellt.

Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass die Pläne der Staaten zur Digitalisierung nicht ausreichen würden, um die Ziele der Europäischen Union zu erreichen. Besonders groß erscheinen die Lücken laut den AutorInnen beim Gigabit-Netzausbau, dem Bedarf an ITK-Fachkräften und der Einführung von Cloud-Diensten. Nur knapp 60 Prozent aller Haushalte profitieren zurzeit von einer Gigabit-Versorgung in Deutschland, während das EU-Ziel eine Versorgung von 100 Prozent bis 2030 vorsieht und die Bundesregierung dieses Ziel sogar bis 2025 erreichen möchte. Im Jahr 2020 gab es knapp 2 Millionen ITK-Fachkräften in Deutschland, womit sich die Zahl bis ins Jahr 2030 fast verdoppeln muss, um den ambitionierten Zielen von über 3,7 Millionen ITK-Fachkräften in Deutschland gerecht zu werden. Ebenso muss sich die Anzahl von Unternehmen, die auf Cloud-Dienste setzen, von den aktuellen 12 Prozent in den nächsten 9 Jahren auf 75 Prozent erhöhen.

Der Bericht zeigt auch, dass die Abstände zum Erreichen der europäischen Digitalisierungsziele zwischen den Mitgliedsstaaten der EU deutlich variieren. Während Nationen wie Dänemark oder Luxemburg weniger als 10 Prozent von dem EU- Ziel entfernt sind, haben Länder wie Österreich oder Griechenland noch über 80 Prozent ihrer Verpflichtungen vor sich.

Zusätzlich weisen die AutorInnen der Studie darauf hin, dass gerade digitale Infrastruktur ein Kernpunkt der Zielvorstellung für den digitalen Wandel der EU-Kommission ist. Nicht nur ist digitale Infrastruktur einer der vier Kernpunkte der Zielvorstellungen, sondern bedingt als Grundlage den Fortschritt der anderen Prioritäten der Zielvorstellungen. Jedoch wird in, mit insgesamt 18 Milliarden Euro aus ihren Konjunkturprogrammen, am wenigsten in diesen Bereich von den Staaten investiert. So werden lediglich 46 Prozent der geschätzten EU-weiten Investitionen von 210 Milliarden Euro abgedeckt, welche zum Erreichen der Ausbauziele als notwendig erachtet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Vodafone

Zur vollständigen Studie gelangen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
12.12.2022
Opensignal: Erlebnisbericht zum Mobilfunknetz in Deutschland
Opensignal hat seinen aktuellen Erlebnisbericht zum deutschen Mobilfunknetz publiziert. Dafür wurden vom 1. Juli bis zum 28. September 2022 täglich Milliarden von Daten aus Messungen an über 100 Millionen Geräten...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
03.03.2021
Ericsson ist Leader im Bereich 5G-Umsetzungsfähigkeit
Gartner hat die Studie „Magic Quadrant for 5G Network Infrastructure for Communications Service Providers“ publiziert. Zehn Anbieter (Cisco, Ericsson, FiberHome Telecommunication Technologies, Fujitsu, Huawei, Mavenir, NEC, Nokia, Samsung und ZTE)...
News-Artikel lesen
Rollout
10.12.2020
Versorgung von zwei Dritteln der Menschen in Deutschland mit 5G
Die Deutsche Telekom beschleunigt den Ausbau von Glasfaser und 5G. 2020 wurde die Anzahl der Haushalte, die FTTH erhalten können, auf mehr als eine halbe Million verdoppelt. Pro Jahr sollen...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
24.01.2022
Airbus, NTT, DOCOMO und SKY Perfect JSAT untersuchen gemeinsam Konnektivitätsdienste von Höhenplattformstationen (HAPS)
Airbus, Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), NTT DOCOMO, INC. (DOCOMO) und SKY Perfect JSAT Corporation (SKY Perfect JSAT) gaben an, dass sie mit der Untersuchung der Machbarkeit einer Zusammenarbeit...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
12.08.2021
5G-Campusnetzplaner in Version 1.4 mit neuem Feature
Nachdem bereits mit dem letzten Release des stark frequentierten 5G-Campusnetzplaners die Erweiterung auf lokale und regionale Netze im 26 GHz Band eingeführt wurde, ermöglicht die neueste Version des Campusnetzplaners die...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
03.09.2020
LTE und 5G: Nordrhein-Westfalen an der Spitze
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Vertreter der Netzbetreiber haben zwei Jahre nach Unterzeichnung des Mobilfunkpakts Bilanz gezogen. Je nach Netzbetreiber liegt die LTE-Haushaltsversorgung bei 97,3 bis 99,4...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
17.08.2021
Telefónica 5G-Ausbau verläuft schneller als bei bisherigen Mobilfunktechnologien
Der Netzanbieter 1&1 kündigte vor kurzer Zeit an, ein eigenes 5G-Netz aufbauen zu wollen. Der Ansatz von 1&1 unterscheidet sich insofern von den Ansätzen der bereits etablierten 5G-Netz Betreiber, sodass...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rollout, Wirtschaftliches Potenzial
14.11.2019
Mobilfunkausbau: Kooperation von Telekom, Vodafone und Telefónica
Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone haben bekanntgegeben beim Mobilfunkausbau zukünftig stärker zu kooperieren. Ziel ist es, deutschlandweit – vor allem in ländlichen Regionen sowie entlang der Verkehrswege auf...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
05.01.2021
Whitepaper zu Massive MIMO for New Radio
Samsung hat das Whitepaper „Massive MIMO for New Radio“ veröffentlicht. In dem Whitepaper werden die allgemeinen Prinzipien der Übertragung durch eine große Anzahl von Antennen in einem zellulären System beschrieben....
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
22.07.2021
Das C-Band-Spektrum wird den US-Markt verändern
Durch die Versteigerung des US-amerikanischen C-Band-Spektrums in Höhe von über 80 Millionen US-Dollar, verändert sich die US-amerikanische Wettbewerbslage noch einmal grundlegend. Das Beratungsunternehmen umlaut hält die Investitionen der US-amerikanischen Telekommunikationsanbieter...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
02.01.2023
Interdigital Whitepaper: „AI is the Key for 5G Success“
5G und Künstliche Intelligenz (KI) sind die Technologien dieses Jahrzehnts. Die Kombination dieser Technologien verspricht als Katalysator für viele andere aufstrebende Bereiche zu dienen und den Weg für eine Vielzahl...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
24.06.2021
6G wird eine der wesentlichen Grundlagen der menschlichen Gesellschaften der Zukunft sein
5G Infrastructure Association hat ein Whitepaper zur europäischen Vision für das 6G Netzwerk-Ökosystem veröffentlicht. Demnach wird 6G wahrscheinlich ein in sich geschlossenes Ökosystem der Künstlichen Intelligenz sein. Es wird erwartet,...
News-Artikel lesen