News

NRW in der LTE-Mobilfunkversorgung gut aufgestellt

umlaut veröffentlicht Studie zur LTE-Mobilfunkversorgung in Deutschland

Das Mess- und Beratungsunternehmen umlaut hat die Studie „LTE-Mobilfunkversorgung in Deutschland“ veröffentlicht. Dazu wurde der aktuelle Versorgungsstand mit dem Mobilfunkstandard LTE für die drei etablierten deutschen Mobilfunknetzbetreiber, Telefónica, Telekom und Vodafone, regional bis auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte ausgewertet. Im Zeitraum April 2019 bis September 2019 wurden die Daten aufgenommen.

Die Stadtstaaten führen im Bundesländer-Vergleich mit sehr guten Ergebnissen, die mehr als 995 von maximal 1.000 Punkten erreichen. Das Bundesland mit der besten Netzabdeckung ist Schleswig-Holstein, gefolgt von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Dahinter reihen sich Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg. Die Schlusslichter sind Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Brandenburg. Im Ranking der Städte und Kreise erreichen 281 von 401 über 900 Punkte, 120 von ihnen jedoch unter 900 Punkte. Der Rhein-Kreis Neuss stellt dabei den besten Kreis dar und ist auf Platz 35 angesiedelt. Dahinter liegen die Kreise Peine und Mettmann. Auf den letzten Plätzen liegen der Werra-Meißner-Kreis, der Eifel-Kreis Bitburg-Prüm und der Kreis Waldshut.

In Nordrhein-Westfalen gehören die Städte Dortmund (Platz 4), Herne (Platz 6) sowie Leverkusen (Platz 8) unter den bundesweiten Top 10. Bochum (Platz 12) und Düsseldorf (Platz 17) erreichen ebenfalls mehr als 999 Punkte. In der Rangliste im landesweiten Ranking stehen die Kreise im Sauer- und Siegerland sowie die Städteregion Aachen und der Kreis Heinsberg am unteren Ende. Im bundesweiten Vergleich liegt der Kreis Höxter auf dem letzten Platz. Die drei Mobilfunkanbieter  wechseln sich bei den nordrhein-westfälischen Städten in der Rangfolge ab.

Laut Hakan Ekmen, Geschäftsführer von umlaut Telecommunication, schneiden die deutschen Netze besser ab als angenommen. Die Städte führen im Ranking, jedoch besitzen viele Bezirke eine gute Netzabdeckung. Gleichzeitig dürfen seiner Meinung nach die erheblichen Anstrengungen zur Schließung weißer Flecken in vielen Regionen nicht vergessen werden. Mithilfe der detaillierten Analyse sei es für Bürger in jeder Stadt und in jedem Bezirk nachvollziehbar, wie die dortige Netzabdeckung ist.

Zur Studie gelangen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: umlaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
28.09.2020
3G-Abschaltung zum Sommer 2021
Die Deutsche Telekom plant zum Sommer 2021 die veraltete 3G-Technik abzuschalten. Ab 30. Juni soll dafür Platz für schnellere Technologien geschaffen werden. Die dritte Mobilfunkgeneration hat vor etwa 20 Jahren...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
10.03.2021
5G als wichtigster Baustein der europäischen digitalen Wirtschaft
Die Europäische Investitionsbank hat die Studie „Accelerating the 5G Transition in Europe: How to Boost Investments in Transformative 5G Solutions“ veröffentlicht. Die Studie erörtert, warum 5G ein wesentlicher Bestandteil der...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
18.11.2020
Großer volkswirtschaftlicher Nutzen von 5G für Deutschland prognostiziert
Zusammen mit Qualcomm hat Ericsson eine Studie zum 5G-Wertschöpfungspotential in Europa in Auftrag gegeben. Die Studie „5G Action Plan Review for Europe“ von Analysys Mason legt den Fokus auf 5G-Anwendungsfälle...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
22.07.2021
Wiederherstellung des Netzes nach der Hochwasserkatastrophe
Die katastrophalen Überschwemmungen haben viele Kommunikationsmöglichkeiten zerstört – Kein Netz, kein Telefon, kein Internet. Deswegen arbeiten Notfallteams der Mobilfunkunternehmen seit Tagen daran, die Mobilfunkversorgung wiederherzustellen. Telekom gab am 21.07. bekannt,...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
17.07.2019
Vodafone schaltet 5G-Netz live
17.07.2019 Das 5G-Netz von Vodafone ist heute mit 25 5G-Stationen mit mehr als 60 5G-Antennen in 20 Städten und Gemeinden gestartet – unter den ersten Städten sind Düsseldorf, Köln und...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
08.09.2020
Telefónica: Virtualisierung des 5G-Kernnetzes
Telefónica Deutschland wird als erster deutscher Netzbetreiber das 5G-Kernnetz und -Netzfunktionen für neue industrielle Lösungen in die Cloud bringen. Somit wird nicht nur eine schnellere Entwicklung von Industrielösungen ermöglicht, sondern...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
28.07.2021
Die Zukunft von 5G-Roaming
Ein Großteil der aktuell kommerziell verfügbaren 5G-Dienste wird über NSA (Non-standalone)-Netze bereitgestellt, welche auf die 4G-Infrastruktur zurückgreifen. Das Unternehmen Juniper Research geht in seinem Whitepaper „The Rise oft the 5G...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
02.04.2020
Roboter helfen in der Corona-Pandemie
Die International Federation of Robotics (IFR) sieht große Chancen im Einsatz von Robotern in der Corona-Pandemie. Die 1987 als gemeinnützige Organisation gegründete IFR vertritt fast 60 Hersteller von Industrierobotern sowie...
News-Artikel lesen
Industrie 4.0, Technische Entwicklung
21.02.2020
5G-URLLC-Funktionen für die smarte Produktion
Der Netzwerkausrüster Ericsson und der Automobilhersteller Audi stärken ihre Zusammenarbeit und untersuchen URLLC-Funktionen (Ultra-Reliable Low-Latency Communication) für die Fabrikautomation in den deutschen Testlaboren von Audi. Das 5G-System von Ericsson ist...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
09.06.2020
Telefónica: Modernstes Mobilfunk-Kernetz in Deutschland
Der Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland baut ein 5G-Kernnetz mit dem schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson auf. Durch die innovative, leistungsstarke Technologie von Ericsson wird Telefónica nach eigenen Angaben das modernste Mobilfunk-Kernnetz in Deutschland...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
09.07.2020
Industrieller 5G-Router für private Netze
Phoenix Contact, Quectel und Ericsson haben gemeinsam einen industriellen 5G-Router für lokale industrielle Anwendungen in einem privaten 5G-Netzwerk entwickelt. Mit Hilfe des neu entwickelten 5G-Routers können nun industrielle Anwendungen wie...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
24.06.2020
Steigende Prognosen für das 5G- und Edge Computing Ökosystem
Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG hat seine Studie „The 5G edge computing value opportunity“ veröffentlicht. Darin wird untersucht, wer im aufstrebenden 5G- und Edge Computing-Ökosystem vertreten ist und wer die...
News-Artikel lesen