News

NRW in der LTE-Mobilfunkversorgung gut aufgestellt

umlaut veröffentlicht Studie zur LTE-Mobilfunkversorgung in Deutschland

Das Mess- und Beratungsunternehmen umlaut hat die Studie „LTE-Mobilfunkversorgung in Deutschland“ veröffentlicht. Dazu wurde der aktuelle Versorgungsstand mit dem Mobilfunkstandard LTE für die drei etablierten deutschen Mobilfunknetzbetreiber, Telefónica, Telekom und Vodafone, regional bis auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte ausgewertet. Im Zeitraum April 2019 bis September 2019 wurden die Daten aufgenommen.

Die Stadtstaaten führen im Bundesländer-Vergleich mit sehr guten Ergebnissen, die mehr als 995 von maximal 1.000 Punkten erreichen. Das Bundesland mit der besten Netzabdeckung ist Schleswig-Holstein, gefolgt von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Dahinter reihen sich Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg. Die Schlusslichter sind Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Brandenburg. Im Ranking der Städte und Kreise erreichen 281 von 401 über 900 Punkte, 120 von ihnen jedoch unter 900 Punkte. Der Rhein-Kreis Neuss stellt dabei den besten Kreis dar und ist auf Platz 35 angesiedelt. Dahinter liegen die Kreise Peine und Mettmann. Auf den letzten Plätzen liegen der Werra-Meißner-Kreis, der Eifel-Kreis Bitburg-Prüm und der Kreis Waldshut.

In Nordrhein-Westfalen gehören die Städte Dortmund (Platz 4), Herne (Platz 6) sowie Leverkusen (Platz 8) unter den bundesweiten Top 10. Bochum (Platz 12) und Düsseldorf (Platz 17) erreichen ebenfalls mehr als 999 Punkte. In der Rangliste im landesweiten Ranking stehen die Kreise im Sauer- und Siegerland sowie die Städteregion Aachen und der Kreis Heinsberg am unteren Ende. Im bundesweiten Vergleich liegt der Kreis Höxter auf dem letzten Platz. Die drei Mobilfunkanbieter  wechseln sich bei den nordrhein-westfälischen Städten in der Rangfolge ab.

Laut Hakan Ekmen, Geschäftsführer von umlaut Telecommunication, schneiden die deutschen Netze besser ab als angenommen. Die Städte führen im Ranking, jedoch besitzen viele Bezirke eine gute Netzabdeckung. Gleichzeitig dürfen seiner Meinung nach die erheblichen Anstrengungen zur Schließung weißer Flecken in vielen Regionen nicht vergessen werden. Mithilfe der detaillierten Analyse sei es für Bürger in jeder Stadt und in jedem Bezirk nachvollziehbar, wie die dortige Netzabdeckung ist.

Zur Studie gelangen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: umlaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
23.09.2019
Facts and Figures 2019
In der Reihe „Facts and Figures – Der IKT-Standort Nordrhein-Westfalen“ analysieren wir die neuesten Kennzahlen der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche in Nordrhein-Westfalen. Die Publikation enthält Angaben zum IKT-Standort NRW, bietet deutschlandweite...
Publikation ansehen
Technische Entwicklung
28.09.2020
3G-Abschaltung zum Sommer 2021
Die Deutsche Telekom plant zum Sommer 2021 die veraltete 3G-Technik abzuschalten. Ab 30. Juni soll dafür Platz für schnellere Technologien geschaffen werden. Die dritte Mobilfunkgeneration hat vor etwa 20 Jahren...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rollout, Wirtschaftliches Potenzial
14.11.2019
Mobilfunkausbau: Kooperation von Telekom, Vodafone und Telefónica
Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone haben bekanntgegeben beim Mobilfunkausbau zukünftig stärker zu kooperieren. Ziel ist es, deutschlandweit – vor allem in ländlichen Regionen sowie entlang der Verkehrswege auf...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
21.07.2020
Fertigstellung des 6G-Standards bereits 2028?
Samsung hat das Whitepaper „The Next Hyper-Connected Experience for All” veröffentlicht, welches die Vision des Unternehmens für 6G umfasst. Das Whitepaper beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten im Zusammenhang mit 6G,...
News-Artikel lesen
6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
18.11.2020
5G.NRW mit Teilnahme an internationaler Webinar-Reihe zu 6G Forschungsvisionen
Das Competence Center 5G.NRW hat nach einer internationalen Zusammenarbeit zur Entwicklung von Ideen und Konzepten für ein White Paper zu Critical and Massive Machine Type Communication (MTC) towards 6G nun...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
06.12.2019
5G im Vergleich: Europa gut aufgestellt
Das Policy Department for Economic, Scientific and Quality of Life Policies hat im Auftrag des ITRE-Ausschusses eine eingehende Analyse zum Thema 5G veröffentlicht. Die Analyse vergleicht den Einsatz von 5G...
News-Artikel lesen
Mobilität, Technische Entwicklung
25.10.2019
5G-Kommunikationsmodul für die Automobilbranche
Die Online-Fachzeitschrift Automobilwoche berichtet, dass der koreanische Elektronik-Komponentenhersteller LG Innotek nach eigenen Angaben das weltweit erste 5G-Kommunikationsmodul für die Automobilindustrie entwickelt hat. Basis sei ein 5G-Chip des Herstellers Qualcomm. Das...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
16.07.2019
Schnellste 5G-Netze in den USA
16.07.2019 Das auf solche Analysen spezialisierte Unternehmen OpenSignal hat eine vergleichende Studie zur realen 4G- und 5G-Netzwerkgeschwindigkeit in verschiedenen Ländern durchgeführt. Die höchsten Geschwindigkeiten wurden von 5G-Anwendern in den USA...
News-Artikel lesen
Campusnetze, Technische Entwicklung
06.08.2019
5G-Mobilfunknetz für die Automobilproduktion
06.08.2019 Mercedes-Benz Cars errichtet zusammen mit dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland und dem Netzwerkausrüster Ericsson in der „Factory 56“ in Sindelfingen ein 5G-Mobilfunknetz für die Automobilproduktion. In einem über 20.000 Quadratmeter...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
08.10.2020
Kooperation zwischen TÜV Rheinland und Ericsson
TÜV Rheinland und Ericsson haben einen Vertrag zur Kooperation unterzeichnet. Fokus der Zusammenarbeit liegt auf dem neuen Ericsson Device Hub (EDH)-Ökosystem. Herstellern von Funk- und Telekommunikations-Produkten werden dafür Dienstleistungen rund...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
04.06.2020
KI für die Optimierung von 5G
Das kürzlich gestartete EU-Projekt „Artificial Intelligence Aided D-band Network for 5G Long Term Evolution (ARIADNE)“ untersucht, wie sich durch die Nutzung von hohen Frequenzbändern und künstlicher Intelligenz eine fortschrittliche Systemarchitektur...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
22.02.2019
Deutscher Smartphone-Markt: Positive Entwicklung, entgegen dem weltweiten Trend
22.02.2019 Größere Displays, bessere Netze und steigender mobiler Datenverkehr: 2019 wächst der Markt für Smartphones, Apps, Telekommunikationsdienste und Mobilfunknetze in Deutschland auf 34,3 Milliarden Euro. Das ist ein Umsatzplus von...
News-Artikel lesen