Veranstaltung

Online Future of Communication Conference 2021

27. September 2021, 14:00 – 18:00 Uhr

Die Online Future of Communication Conference 2021 befasst sich damit, wie sich Service Provider, Content Provider, Telekommunikationsbetreiber und Rechenzentren die Zukunft ihrer Dienste vorstellen, sei es mit 5G oder andere Plattformen und welche Auswirkungen dies auf ihre Geschäfte, Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle hat.

Die Nachfrage nach besserer, schnellerer, sichererer Kommunikation und stabiler und skalierbarer Infrastruktur für die Kommunikation zwischen Menschen, Systemen und Organisationen steigt stetig, beispielsweise wenn:

  • Fabriken ihren Produktions-/Ertragsstatus direkt benötigen,
  • Verbraucher ihr Video sofort auf ihrem Handy ansehen wollen,
  • IoT-Netzwerke einwandfrei funktionieren sollten,
  • Autonome Autos auf Echtzeitinformationen angewiesen sind,
  • Fintech-Unternehmen jetzt einen Zahlungsstatus haben sollten,
  • Videokonferenzen keine Probleme haben sollten,
  • Gamer sofortige Reaktion ohne Latenz brauchen,
  • Mediziner direkte Kontrolle wollen
  • E-Commerce-Unternehmen ihre Lagerbestände ständig kennen müssen,
  • Lehrer eine direkte Interaktion mit ihren Schülern wollen.

Parallel dazu benötigt die Content-, Service- und IoT / IIoT-Branche neue Services und Produkte mit einer besseren, schnelleren und sichereren Performance. Mit anderen Worten, die Telekommunikations-/Datenkommunikationsbranche balanciert immer am Rande dessen, was möglich ist und was nicht. Technologie kann helfen, diese Situation zu lösen, aber Technologieanbieter müssen wissen, welche Anforderungen in Zukunft gestellt werden und sein werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.