News

Opensignal vergibt 5G-Awards

Das Unternehmen Opensignal hat einen umfassenden Bericht über die Qualität von 5G mehreren Ländern veröffentlicht.

Das britische Analyseunternehmen Opensignal vergibt in seinem Bericht „5G Global Mobile Netzwork Experience Awards 2021“ Awards für die Qualität von 5G-Netzen für Betreiber auf der ganzen Welt. Die Netzanbieter konnten Awards in den Kategorien 5G-Verfügbarkeit, 5G-Downloadgeschwindigkeit, 5G-Uploadgeschwindigkeit, 5G-Gamingerfahrungen sowie im Bereich der 5G-Videonutzererfahrung gewinnen.

Im Bereich der 5G-Downloadgeschwindigkeit tut sich ganz klar der Netzbetreiber FarEasTone aus Taiwan hervor, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 447,8 Mbit/s. Der taiwanesische Netzbetreiber erhält somit alleine den Award für die höchste Downloadgeschwindigkeit. Darauf folgen SK telecom aus Südkorea mit 417,6 Mbit/s, Chunghwa aus Taiwan mit 391,3 Mbit/s und LG U+ aus Südkorea mit 373, 8 Mbit/s, welche von Opensignal als Global Leader bezeichnet werden. Die durchschnittliche Geschwindigkeit des 5G-Downloads liegt dabei international bei 175,3 Mbit/s. Auch im Bereich der 5G-Uploadgeschwindigkeit überzeugt FarEasTone aus Taiwan. Nutzer*innen von FarEasTone konnten im Schnitt auf eine Uploadgeschwindigkeit von 66 Mbit/s zurückgreifen. In diesem Bereich schafft es auch die Deutsche Telekom, wie auch verschiedene europäische Unternehmen sich als Global Leader zu positionieren.

Doch so hoch die Geschwindigkeiten auch sind, so nutzlos sind sie, wenn sie nur in Einzelfällen verfügbar sind. Deshalb vergab das britische Unternehmen ebenfalls Awards in der Kategorie Verfügbarkeit. Gemessen wurde hierbei die Zeit, welche Nutzer*innen im 5G Netz verbringen, wobei das Unternehmen dazu anmerkt, dass es für flächenmäßig größere Länder entsprechend schwieriger ist hohe Verfügbarkeitswerte zu erlangen, als für kleine Länder. Im Bereich der Verfügbarkeit gewann zum einen der Netzbetreiber STC aus Kuwait und zum anderen T-Mobile USA, trotz der Größe der Vereinigten Staaten. STC erzielte einen Wert von 33,6 Prozent  und T-Mobile sogar 35,7 Prozent. Als Global Leader zeichnet Opensignal hier vor allem Netzbetreiber aus Asien und dem mittleren Osten aus.

Zuletzt gab es für Netzanbieter noch Awards für die Qualität des 5G-Gaming- und 5G Videoerlebnisses zu gewinnen. Im Bereich Gaming stellen vor allem eine stabile Verbindung und niedrige Latenzen Bedingungen für ein gutes Ergebnis dar. Im Schnitt erreichten Anbieter im Bereich Gaming 76,7 Punkte von insgesamt 100 möglichen Punkten. Opensignal zeichnet in dieser Kategorie gleich sieben Gewinner aus, darunter mehrere Anbieter aus Südkorea und den Niederlanden. Die Deutsche Telekom und Vodafone konnten sich mit einem Ergebnis von über 80 Punkten in das Feld der Global Leader einreihen. Ebenso gab es im Bereich 5G-Video maximal 100 Punkte zu erreichen. Als Global-Winners gehen aus dem Test Chunghwa und FarEasTone aus Taiwan und T-Mobile (Niederlande) hervor.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Opensignal

Zu der Kompletten Studie gelangen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Entwicklung
05.01.2021
Whitepaper zu Massive MIMO for New Radio
Samsung hat das Whitepaper „Massive MIMO for New Radio“ veröffentlicht. In dem Whitepaper werden die allgemeinen Prinzipien der Übertragung durch eine große Anzahl von Antennen in einem zellulären System beschrieben....
News-Artikel lesen
Frequenzen, Technische Entwicklung
22.07.2021
Das C-Band-Spektrum wird den US-Markt verändern
Durch die Versteigerung des US-amerikanischen C-Band-Spektrums in Höhe von über 80 Millionen US-Dollar, verändert sich die US-amerikanische Wettbewerbslage noch einmal grundlegend. Das Beratungsunternehmen umlaut hält die Investitionen der US-amerikanischen Telekommunikationsanbieter...
News-Artikel lesen
Rollout
04.08.2020
Verdopplung des weltweiten Umsatzes von 5G-Netzwerkinfrastrukturen bis 2021
Die Investitionen in 5G-Netzinfrastruktur sollen 21,3 Prozent der gesamten drahtlosen Infrastruktur erreichen, das ist ein Ergebnis der aktuellen Prognose des Marktforschungsunternehmens Gartner. Der weltweite Umsatz auf dem Markt für 5G-Netzinfrastrukturen...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
15.07.2021
OPPO stellt 6G-Whitepaper für die Kommunikation der nächsten Generation vor
Das Whitepaper „6G AI-Cube Intelligent Networking“ von OPPO Research Institute gibt Einblicke darüber, wie die 6G-Netzwerkarchitektur von künstlicher Intelligenz unterstützt werden kann und bietet zusätzlich eine detailliertere Vision für das...
News-Artikel lesen
Standardisierung, Technische Entwicklung
22.01.2020
Neue Funktionen von 5G
5G Americas hat das Whitepaper „The 5G Evolution: 3GPP Releases 16-17“ veröffentlicht. Gegenstand sind neue Funktionen von 5G, die zukünftig die nächste Phase der weltweiten 5G-Einführung bestimmen werden. Nach Angaben des...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
19.08.2020
21 Millionen Gigabit-Anschlüsse
Vodafone bietet nun für 21 Millionen Haushalte in Deutschland Gigabit an. Das Ziel ist es, bis 2022 die Anzahl der Gigabit-Anschlüsse auf insgesamt 25 Millionen zu erhöhen. Durch die Modernisierung...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
02.03.2020
Weltweit erste End-to-End-Datenübertragung in zwei Network-Slices
Die Deutsche Telekom, Ericsson, Nokia und Qualcomm haben gemeinsam die weltweit erste Ende-zu-Ende-Datenübertragung in zwei Network-Slices realisiert, die auf einer Plattform mehrerer Anbieter („Multi-Vendor“ Plattform) basiert. Diese integriert ein 5G...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
22.10.2020
4G- und 5G-Netzabdeckung an 22 beliebten Reisezielen
Das Vergleichsportal Verivox hat die Netzversorgung mit 4G und 5G an 22 beliebten Reisezielen in Deutschland untersucht. Dazu wurden die Netzabdeckungskarten der Deutschen Telekom und Vodafone genutzt und die maximal...
News-Artikel lesen
Rollout
10.12.2020
Versorgung von zwei Dritteln der Menschen in Deutschland mit 5G
Die Deutsche Telekom beschleunigt den Ausbau von Glasfaser und 5G. 2020 wurde die Anzahl der Haushalte, die FTTH erhalten können, auf mehr als eine halbe Million verdoppelt. Pro Jahr sollen...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung
19.06.2020
Start der 5G-Initiative der Deutschen Telekom
Die 5G-Initiative der Deutschen Telekom ist am 17. Juni gestartet. Mobilfunkstandorte in Aachen, Herzogenrath, Stolberg (Rhld.) und Würselen werden ab sofort mit dem neuen Mobilfunkstandard ausgestattet. Auch Erkrath, Haan, Hilden,...
News-Artikel lesen
Mobilität, Technische Entwicklung
25.10.2019
5G-Kommunikationsmodul für die Automobilbranche
Die Online-Fachzeitschrift Automobilwoche berichtet, dass der koreanische Elektronik-Komponentenhersteller LG Innotek nach eigenen Angaben das weltweit erste 5G-Kommunikationsmodul für die Automobilindustrie entwickelt hat. Basis sei ein 5G-Chip des Herstellers Qualcomm. Das...
News-Artikel lesen
Rollout
24.11.2020
Neues Infrastrukturmodell für Düsseldorf
Vodafone und die Stadt Düsseldorf haben ein neues Infrastruktur-Modell gestartet, um den Gigabit-Ausbau in Düsseldorf zu beschleunigen. Die Dauer, bis ein neuer Mobilfunkstandort errichtet und genutzt werden kann, kann in...
News-Artikel lesen