News

Presseschau vom 19.06. – 25.06.2020

Auszug der Nachrichtenlage dieser Woche

Informatives, Kritisches, Lesenswertes: Welche Schlagzeilen rund um das Thema 5G bestimmten diese Woche die Medienlandschaft? Wir haben für Sie einige Artikel in unserer Presseschau zusammengefasst. Dieses Mal der Zeitraum vom 19.06. bis 25.06.2020.

 

„Huawei erhält Baugenehmigung für Anlage in Großbritannien“, 22.06.2020

Quelle: Golem.

 

 „Nokia mit 5G-Geschwindigkeitsrekord“, 23.06.2020

Quelle: IT BUSINESS.

 

„Drei von vier Unternehmen nutzen Cloud-Computing“, 23.06.2020

Quelle: Wirtschaftswoche.

 

„Leitlinien stellen sicher, dass 5G kein Zwei-Klassen-Internet schafft“, 23.06.2020

Quelle: Netzpolitik.

 

„Kippt das Bundesverwaltungsgericht heute die 5G-Auktion? (Update)“, 24.06.2020

Quelle: teltarif.

 

„Ericsson claims 5G RAN win in Croatia“, 24.06.2020

Quelle: Telecoms.

 

„Huawei Loses Main Singapore 5G Networks to Ericsson“, Nokia, 24.06.2020

Quelle: Bloomberg.

 

„Bundesverwaltungsgericht weist Klage gegen 5G-Auktion ab“, 25.06.2020

Quelle: Golem.

 

„Vodafone to build private 5G network for Ford’s electric vehicle plant“, 25.06.2020

Quelle: Techradar.

 

„Japan’s NTT to Invest $560 Million in NEC to Catch Up in 5G Race“, 25.06.2020

Quelle: ATN.

 

„Phoenix Contact, Quectel und Ericsson entwickeln gemeinsam den ersten industriellen 5G-Router für private Netzwerke“, 25.06.2020

Quelle: finanzen.net.

Das könnte Sie auch interessieren

Es wurden keine Beiträge gefunden.