News

Telefónica erreicht 4G-Versorgungsziel

5G-Versorgung von 30 Prozent der Bevölkerung bis Ende 2021

Telefónica Deutschland/ O2 hat im letzten Jahr über 11.000 neue 4G-Elemente errichtet und so das 4G-Netz erweitert. Das Unternehmen erfüllt nun die bundesweite Auflage der Bundesnetzagentur zur Abdeckung von 98 Prozent aller Haushalte. Ebenfalls erreicht wurde das Versorgungsziel von mindestens 97 Prozent aller Haushalte in jedem Bundesland. Bei den Verkehrswegen wurde die Auflage soweit tatsächlich und rechtlich möglich realisiert. Parallel zum 4G-Ausbau hat Telefónica im vergangenen Jahr das 5G-Netz gestartet.

Über 11.000 4G-Elemente wurden eingeschaltet – flächenwirksam senden über 7.200 4G-Elemente an Stationen, die zuvor nicht mit 4G ausgestattet waren. Rund 3.800 4G-Sender wurden zusätzlich für eine höhere Kapazität und Netzgeschwindigkeit aufgestellt. Telefónica versorgt somit rund sieben Millionen Menschen mit 4G.

Die Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur wurden von Telefónica erreicht. Seit Anfang 2020 wurden in Berlin, Hamburg und Bremen alle Haushalte mit 4G versorgt. In NRW werden jetzt rund 100 Prozent aller Haushalte mit 4G ausgestattet, in Niedersachsen und Schleswig-Holstein 99 Prozent. Um 20 Prozentpunkte konnte 2020 die 4G-Versorgung in Hessen gesteigert werden, in Rheinland-Pfalz um 30 Prozentpunkte.

Ein massiver 4G-Ausbau konnte Telefónica 2020 auch entlang der Verkehrswege realisieren. 2021 will das Unternehmen weiter konstruktive Lösungen zum Ausbau der Verkehrswege anstreben und den schnellstmöglich fortsetzen. Herausforderungen sind dabei unter anderem Genehmigungsverfahren zur Standorterschließung, die Berücksichtigung von Naturschutzvorgaben und die Koordination aller Beteiligten.

Bis 2022 investiert O2 insgesamt etwa vier Milliarden Euro zur Optimierung des 4G-Netzes und zum gleichzeitigen Ausbau des 5G-Netzes. Rund 30 Prozent der Bevölkerung in Deutschland soll bis Ende 2021 mit 5G versorgt werden. Bis 2025 soll ein flächendeckendes 5G-Netz bereitgestellt werden.

O2 nutzt als erster deutscher Netzbetreiber Open RAN im Livebetrieb des Mobilfunknetzes. Dazu wurden in einer Pilotphase drei Mobilfunkstandorte in Landsberg am Lech auf die offene und herstellerunabhängige Lösung für das Funkzugangsnetz umgewandelt. Die neue Technologie soll ab Herbst 2021 im O2-Netz weiter ausrollen und die Digitalisierung in Deutschland vorantreiben.

Weitere Informationen finden Sie hier: Telefónica.

Das könnte Sie auch interessieren

Rollout
15.06.2020
Beschleunigung des Mobilfunkausbaus in Münster
Die Stadtwerke Münster GmbH und die DFMG Deutsche Funkturm GmbH arbeiten zusammen, um den Ausbau der Mobilfunkinfrastruktur im Stadtgebiet Münster zu beschleunigen. Die DFMG Deutsche Funkturm GmbH erhält dabei von...
News-Artikel lesen
Rollout
07.10.2020
Zur Diskussion: Huawei startet eigenes 5G-Netz
Huawei startet ein 5G-Netz im Bereich 3,7 GHz bis 3,8 GHz über eine Fläche von 475 Quadratmetern. Laut des Magazins Light Reading unter Berufung auf Unternehmensangaben hat der Telekommunikationsausrüster dazu...
Diskussion
News-Artikel lesen
Rollout
24.04.2020
Zur Diskussion: Meilenstein im Ausbau von 5G-Netzen
Telekom und Vodafone wollen mittels Dynamic Spectrum Sharing (DSS) den 5G-Netzausbau vorantreiben. Das neue Verfahren nutzt auch 700 Megahertz-Frequenzen. Ihr Vorteil: Sie funken besonders weit ins Land und besonders tief...
Diskussion
4
News-Artikel lesen
Rollout
04.08.2020
Verdopplung des weltweiten Umsatzes von 5G-Netzwerkinfrastrukturen bis 2021
Die Investitionen in 5G-Netzinfrastruktur sollen 21,3 Prozent der gesamten drahtlosen Infrastruktur erreichen, das ist ein Ergebnis der aktuellen Prognose des Marktforschungsunternehmens Gartner. Der weltweite Umsatz auf dem Markt für 5G-Netzinfrastrukturen...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Rollout, Technische Entwicklung
16.10.2019
5G-Geschwindigkeitsrekord: Datenübertragung von 3,67 Gigabit pro Sekunde
16.10.2019 In Zürich haben Huawei und der Mobilfunkbetreiber Sunrise mit mehreren 5G-Smartphones in einer 5G-Zelle eine Datenübertragungsrate von 3,67 Gigabit pro Sekunde im Downloadlink erreicht. Dies sei laut Huawei ein neuer...
News-Artikel lesen
Frequenzen, Rollout
08.03.2021
5G-Rekord: Datenübertragung mit 5,23 Gbit pro Sekunde
Samsung hat einen Durchbruch bei der 5G-Datengeschwindigkeit erzielt. Realisiert wurde dies durch die E-UTRAN New Radio Dual Connectivity (EN-DC)-Technologie, die es Mobilfunkbetreibern ermöglicht, 5G-Geschwindigkeiten und die Abdeckung zu erhöhen, indem...
News-Artikel lesen
Rollout
24.02.2021
Erster Antennenstandort in Deutschland für 5G Standalone
In Garching bei München hat die Deutsche Telekom den ersten Antennenstandort Deutschlands für 5G Standalone (5G SA) errichtet. Nun soll die installierte Antenne an ein 5G SA-Kernnetz angebunden werden, welches...
News-Artikel lesen
6G, Anwendungspotenziale, Ausschreibungen, Campusnetze, Rollout, Technische Entwicklung, Testfeld
15.11.2021
BMVI startet Open RAN-Förderung
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert innovative Unternehmen bei der Entwicklung und Erprobung neuer, softwaregesteuerter Netztechnologien (Open RAN). Durch offene Standards und Schnittstellen ist es möglich, dass...
News-Artikel lesen
Rollout
02.09.2020
5G-Netzausbau entlang der Bundeswasserstraßen
Vodafone baut das 5G-Netz entlang der Bundeswasserstraßen aus. Nun wurden die ersten 180 5G-Antennen an 64 Standorten aktiviert. Weitere 1.000 Antennen an mehr als 300 Standorten sollen in den nächsten...
News-Artikel lesen
Rollout
10.12.2020
Versorgung von zwei Dritteln der Menschen in Deutschland mit 5G
Die Deutsche Telekom beschleunigt den Ausbau von Glasfaser und 5G. 2020 wurde die Anzahl der Haushalte, die FTTH erhalten können, auf mehr als eine halbe Million verdoppelt. Pro Jahr sollen...
News-Artikel lesen
Rollout
11.05.2020
Wien soll erste Stadt Europas mit flächendeckendem 5G-Netz werden
Der Wiener Digital-Stadtrat Peter Hanke hat  als Ziel vorgegeben: „Wien soll die erste Stadt Europas mit einem flächendeckenden 5G-Netz werden.“ Mit einem 20 Millionen Euro starken Förderprogramm sorgt die Stadt...
News-Artikel lesen
Rollout, Technische Entwicklung
10.09.2019
5-Punkte-Plan für den Mobilfunkausbau
10.09.2019 Verkehrsminister Scheuer legte einen 5-Punkte-Plan zum Mobilfunkausbau vor. Das Ziel: Lücken im 4G-Netz schließen und den Umstieg auf 5G beschleunigen. Zu den Maßnahmen gehört auch eine Auktion für sogenannte...
News-Artikel lesen