News

Vernetzte Mobilität im öffentlichen Nahverkehr

Der neue Mobilfunkstandard 5G bietet viele neue Möglichkeiten Einsatz von vernetzten Lösungen im öffentlichen Nahverkehr

Moderne vernetzte Technologien werden schon seit geraumer Zeit im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt, um unter anderem Telemetrie oder Videoüberwachung zu ermöglichen. So bietet auch der neue Mobilfunkstandard 5G vielversprechende Möglichkeiten für entsprechende Implementierungen. Doch allein schnelle mobile Netzwerke mit geringen Latenzen und hoher Bandbreite reichen nicht aus, um den Ansprüchen des öffentlichen Nahverkehrs, in Bezug auf sichere, unterbrechungsfreie Konnektivität, zu genügen.

Eine Herausforderung besteht darin, dass verschiedene Anforderungen an 5G gestützte Konnektivität besteht, so brauchen Sensoren zum Messen des Fahrgastaufkommens eine weniger hohe Bandbreite, als das Streaming von Videoüberwachungsdaten. Besonders wichtig ist für die meisten Anwendungen jedoch eine konsistente Verbindung, was natürlich durch die Bewegung eines Fahrzeugs erschwert wird. Als Lösung werden an dieser Stelle Router verwendet, welche Sim-Karten von mehreren Netzbetreibern verbaut haben und unterschiedliche Frequenzen und Bandbreiten beherrschen. Auf diese Weise kann die Verbindung auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden und auf alle verfügbaren Netze zugreifen.

Zusätzlich können Router in Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs mit aktiven GPS ausgestattet werden, was eine Vielzahl von Anwendungen ermöglicht. Es können so Informationen für Fahrgäste bereitgestellt werden, wie lange die Fahrt noch dauert sowie wie lange die Wartezeit ist. Darüber hinaus können so auch Informationen über das Fahrgastaufkommen und eventuell notwenige Anpassungen des Fahrplans evaluiert werden. Neben diesen Anwendungen können die Router in den Fahrzeugen auch genutzt werden, um den Fahrgästen ein abgetrenntes Gastnetzwerk zur Verfügung zu stellen.

Neben diesen Vorteilen besteht jedoch auch das Problem, dass Router in den Fahrzeugen fest verbaut sind und deshalb nicht vor Ort gewartet werden können. Um dieses Problem zu lösen, kann die Möglichkeit der Fernwartung eingesetzt werden. Mithilfe von Netzwerkmanagement-Plattformen in der Cloud können Technikerinnen und Techniker aus der Entfernung umfangreiche Konnektivitäts- und Sicherheitsanalysen durchführen, Probleme beheben und Updates installieren ohne das das Fahrzeug extra in eine Werkstatt gebracht werden muss.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: it-daily

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Überblick
06.09.2019
Optionen für den industriellen Einsatz von nicht-öffentlichen 5G-Netzwerken
06.09.2019 Die Initiative 5G-ACIA beschreibt in einem Whitepaper vier mögliche Optionen für den industriellen Einsatz von nicht-öffentlichen 5G-Netzwerken. Die Möglichkeiten alleinstehender Netzwerke sowie verschiedene Varianten des Verbunds mit öffentlichen Netzwerken...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Energie
17.02.2020
Intelligentes Energiemanagement mit 5G
Die Energiewende in Deutschland benötigt eine moderne Energieversorgungsinfrastruktur. Für den Einsatz regenerativer Energien sind neue IKT-Lösungen essentiell. Im BMWi-geförderten Forschungsprojekt „5Gain – 5G-Infrastrukturen für zellulare Energiesysteme unter Nutzung künstlicher Intelligenz“ entwickeln...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
30.07.2020
5G als Ersatz für Satelliten-Fernsehen
Die im Auftrag von Nevion, einer Medienproduktionsfirma, durchgeführten Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter Rundfunkveranstaltern wurden veröffentlicht. 82 Prozent der Befragten geben dabei an, dass Mobilfunknetze, wie 5G, die traditionelle Rundfunkverbreitung,...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale, Reallabor, Smart City, Testfeld
02.12.2021
Vernetzte Stadt Gelsenkirchen als Modellregion für Nordrhein-Westfalen
Wie die Stadt Gelsenkirchen berichtet, finden im Open Innovation Lab (OIL) Akteure aus Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft ein Experimentierfeld vor, das ihnen aufgrund der bereits vorhandenen Infrastruktur ermöglicht, übertragbare und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
01.09.2022
Vodafone führt 5G-Technologie „Network Slicing“ im 4G-Netz ein
Vernetzung und Digitalisierung sind ein großer Bestandteil von Wirtschaft und Industrie. Damit in der Industrie 4.0 alles reibungslos funktionieren kann, sind verlässliche Netze mit ausreichend Kapazität erforderlich. Da der Datenhunger...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
09.05.2022
TU Kaiserslautern gelingt automatischer Download einer eSIM für ein privates 5G-Netzwerk
Der Technische Universität Kaiserslautern (TUK) ist es erstmals in Europa gelungen, einen automatischen eSIM-Download auf ein Smartphone in einem privaten 5G-Standalone-Netzwerk zu realisieren. Damit demonstriert die TUK die Interoperabilität des...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
30.11.2020
5G für den Flughafen BER
Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) soll noch im Jahr 2020 den neuen Mobilfunkstandard 5G erhalten. Seit über zehn Jahren ist die Telekommunikationstechnik der Deutschen Telekom bereits vor Ort im Einsatz....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
20.01.2020
5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“
Das mehrjährige 5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“ ist an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden gestartet. Der Fokus liegt auf einer verbesserten ländlichen Gesundheitsversorgung durch 5G-Technologien. Erforscht werden sollen dabei die Umsetzbarkeit, Möglichkeiten und Hindernisse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Sicherheit, Smart City
18.08.2021
Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer durch 5G
Das Projekt „5G-trAAffic“ hat im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Umsetzungsförderung in Höhe von 2,6 Millionen Euro zugesichert bekommen. Das im September 2021 startende...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Smart City
15.09.2021
Der Smart-City-Markt boomt
Die Stadt von Morgen steht vor einer großen Zahl von vielfältigen Herausforderungen, wie etwa der zunehmenden Urbanisierung, dem internationalen Wettbewerb um Standortvorteile für die Industrie, wie auch der Einhaltung von...
News-Artikel lesen
Mobilität
12.05.2020
Auf dem Weg zum voll vernetzten Straßenverkehr
Das Forschungsprojekt „5G NetMobil“ hat seine Projektergebnisse veröffentlicht. In den letzten drei Jahren arbeiteten insgesamt 16 Partner aus Forschung, Mittelstand und Industrie zusammen an der Lösung zentraler Herausforderungen der automobilen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
22.06.2022
O2 versorgt Festivals mit 5G
Der Telekommunikationsanbieter O2 Telefónica hat angekündigt, verschiedene Musikfestivals mit seinem Mobilfunknetz zu versorgen. In der Zusammenarbeit mit CTS Eventim soll über den Festivalsommer 2022 auch zum ersten Mal die 5G-Technologie...
News-Artikel lesen