News

Zur Diskussion: Europas erster selbstfahrender Kiosk

Vodafone hat in Zusammenarbeit mit REWE Digital einen selbstfahrenden Kiosk auf den Weg gebracht
Zur Diskussion

Ein selbstfahrender Kiosk, ohne Fahrer*in oder Verkäufer*in, welcher auf dem Carlswerk-Gelände in Köln Mülheim seine Runden dreht, ist der Anblick, der sich Angestellten auf Gewerbecampus seit kurzem bietet. Das REWE Snack-Mobil ist völlig autonom unterwegs und damit laut Vodafone der erste selbstfahrende Kiosk auf europaweiten Straßen. Täglich dreht das Fahrzeug seine Runden zwischen 10 und 16 Uhr, mit einem Durchschnitt von sechs Kilometern pro Stunde auf dem Carlswerk-Gelände und versorgt dabei die Angestellten mit Snacks und Getränken. Auf seiner Route steuert das Fahrzeug feste Haltepunkte an, jedoch ist es auch möglich das Fahrzeug via Winken zum Halten zu bringen, da die integrierten Kameras und Sensoren Handzeichen erkennen können. Der genaue Standort des REWE Snack-Mobil kann über eine entsprechende REWE-App jederzeit ermittelt werden.

Ermöglicht wird diese Innovation durch das 5G und LTE Mobilfunknetz von Vodafone. Das Fahrzeug übermittelt in Echtzeit Standortdaten, die kontinuierlich mit einem vordefinierten Routenplan abgeglichen werden, sodass für das Fahrzeug eine Art virtuelles Schienennetz besteht. Zusätzlich erkennen die Sensoren des selbstfahrenden Kiosks Passantinnen und Passanten, die den Weg kreuzen aus der Entfernung und bringen das Fahrzeug zum Stehen. Das Fahrzeug setzt sich erst wieder in Bewegung, wenn der Sicherheitsabstand zu Personen wieder groß genug ist.

Von dem REWE Snack Mobil erwarten sich die Betreiber*innen eine Erprobung der Technologie und der Reaktion der Kundinnen und Kunden sowie die Identifikation von Herausforderungen und Potenzialen. Es ist geplant, dass der selbstfahrende Kiosk bis September in Köln Mülheim seine Runden dreht.

Jetzt sind Sie gefragt und eingeladen: Bisher wurde 5G hauptsächlich im Industriebereich angewendet, aber langsam kommt 5G auch in den Alltag an. In manche Länder gibt es bereits ähnliche Smart-Anwendungen im Alltag mit Automatisierung, die durch 5G oder LTE unterstützt sind, z.B. SB-Automat für rezeptpflichtige Medikamente, Smart Kaffee Roboter usw. Welche 5G-Anwendungen im Alltag haben Sie bereits in Ihrer Umgebung beobachtet und probiert? Welche 5G- Anwendungen im Alltag können Sie sich in Zukunft vorstellen?

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Vodafone

Diskussion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Überblick
01.10.2019
5G PPP: Pilotprojekte
01.10.2019 Das Programm 5G Infrastructure PPP und die damit verbundenen Projekte sollen in drei aufeinander folgenden Phasen Möglichkeiten von 5G-Technologien aufzeigen. In der gegenwärtigen Phase 2 wurde 5G bereits in...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
15.07.2020
5G steigert Produktivität im Hafenterminal
Ericsson hat mit dem Projekt „5G Port of the Future“ rund um den Hafen von Livorno den Industrial Energy Efficiency Award erhalten. Verliehen wurde der angesehene Preis am 14. und...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.01.2022
Sony und Vodafone steuern Auto-Prototypen VISION-S mit 5G aus der Ferne
Auf der Teststrecke in Aldenhoven, Deutschland fährt ein Auto ohne Fahrer, gesteuert wird es aus Japan. Das haben Sony und Vodafone gemeinsam möglich gemacht, indem sie den Prototypen VISION-S mithilfe...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
20.01.2020
5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“
Das mehrjährige 5G-Modellprojekt „5G4Healthcare“ ist an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden gestartet. Der Fokus liegt auf einer verbesserten ländlichen Gesundheitsversorgung durch 5G-Technologien. Erforscht werden sollen dabei die Umsetzbarkeit, Möglichkeiten und Hindernisse...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Energie
17.02.2020
Intelligentes Energiemanagement mit 5G
Die Energiewende in Deutschland benötigt eine moderne Energieversorgungsinfrastruktur. Für den Einsatz regenerativer Energien sind neue IKT-Lösungen essentiell. Im BMWi-geförderten Forschungsprojekt „5Gain – 5G-Infrastrukturen für zellulare Energiesysteme unter Nutzung künstlicher Intelligenz“ entwickeln...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Campusnetze, Technische Entwicklung
14.10.2021
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und COCUS: Gemeinsam Richtung Zukunft mit 5G Campus-Netz
Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) nähert sich mit großen Schritten der Lehre der Zukunft. Im Ausschreibungsverfahren um das 5G Campus-Netz für die H-BRS konnte sich die COCUS AG aus Düsseldorf durchsetzen....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
07.09.2021
BMW Group und Telekom bringen 5G und Personal eSIM Vernetzung in ein Fahrzeug
Als erster Automobilhersteller bringt die BMW Group 5G in ein weltweit verfügbares Serienfahrzeug, den BMW iX. Die dazu passende 5G-Konnektivität bietet die Deutsche Telekom erstmals für ein Fahrzeug an. In...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
09.09.2019
Autofahren via Mobilfunk-Fernsteuerung
09.09.2019 Ericsson entwickelte gemeinsam mit Automobilzulieferer Valeo im Aachener Ericsson Eurolab einen über 5G fernsteuerbaren PKW. Dieser wurde – ebenfalls im Rahmen der IAA – aus einem Cockpit gesteuert, das...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
19.02.2021
5G-Einsatz im Rettungswesen
Das Projekt „Rettungsbürger/in und Smarter Rettungseinsatz“ hat einen Förderbescheid für den 5G-Einsatz im Rettungswesen erhalten. Ziel des Projekts ist es, durch die Nutzung von 5G-gestützter Technik im Rettungswesen Menschenleben besser...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
20.06.2022
Startschuss für GIGA FOR HEALTH-Podcastreihe
Die Interviews und Gespräche drehen sich darum, wie 5G im medizinischen Kontext eingesetzt und damit Leben gerettet werden können. Im Rahmen des Verbundprojektes GIGA FOR HEALTH werden zahlreiche Innovationen in...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Technische Entwicklung
03.02.2020
Media Broadcast baut eigenen 5G-Campus
Media Broadcast, Service Provider der Medien- und Broadcastbranche mit Sitz in Köln, errichtet einen eigenen 5G-Campus in Nauen bei Berlin. Für die Errichtung des 5G-Campus hat das Unternehmen von der...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
15.03.2022
Stadt Duisburg startet „garage DU“-Projekt für Startups und junge Gründer*innen
Mit dem „garage DU“-Projekt soll die Stadt Duisburg von der Smart-City zur Start-up-City weiterentwickelt werden. Hinter dem Projekt steckt die Idee, den Standort Duisburg zu einem Raum für Innovation und...
News-Artikel lesen