News

Zur Diskussion: Wirtschaftliche Effekte von 5G-Anwendungen

Studie "Powering Your Tomorrow" von PwC
Zur Diskussion

PwC hat die Studie „Powering Your Tomorrow“ veröffentlicht. Sie analysiert die wirtschaftlichen Effekten bestehender und neuer 5G-Anwendungen in den Bereichen Versorgung, Gesundheit und Soziales, Verbraucher, Medien und Finanzdienstleistungen in Australien, China, Deutschland, Indien, Japan, Südkorea, den USA und Großbritannien.

Ein Überblick:

  • In den nächsten zehn Jahren werden mehr als die Hälfte der weltweiten wirtschaftlichen Effekte (530 Milliarden US-Dollar) durch die Umgestaltung des Gesundheits- und Sozialwesens erzielt und ein Viertel durch intelligente Versorgungsunternehmen.
  • Am meisten profitieren werden voraussichtlich große, produzierende Volkswirtschaften, wie die Vereinigten Staaten (USA), China und Japan. Allerdings werden weltweit Gewinne vorhergesagt, in dem Maße, in dem 5G als kritischer Teil in die gesellschaftliche Infrastruktur integriert wird.
  • Das Vertrauen in die 5G-Anwendungen bei Verbrauchern und Regulierungsbehörden ist abhängig von der Transparenz.
  • Bis 2030 bewirken Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen, die durch 5G-Anwendungen ermöglicht werden, Veränderungen in der Wirtschaft – bei den Kompetenzen und Dienstleistungen in einem Ausmaß von 1,3 Billionen US-Dollar für das globale BIP.
  • 5G kann in Verbindung mit Investitionen in KI und IoT als Plattform genutzt werden, um Wirtschaft und Gesellschaft zu befähigen, den vollen Nutzen aus den neuen technologischen Fortschritten zu ziehen.
  • Für alle untersuchten Volkswirtschaften werden wirtschaftliche Gewinne prognostiziert. Grund dafür ist, dass durch 5G Geschäftsmodelle, Fähigkeiten, Produkte und Dienstleistungen überdacht werden. Die Gewinne werden sich ab 2025 beschleunigen, wenn 5G-Anwendungen weiterverbreitet sind.
  • Den größten Aufschwung durch 5G werden die USA (484 Mrd. US-Dollar), China (220 Mrd. US-Dollar) und Japan (76 Mrd. US-Dollar) aufgrund der Größe und der Bedeutung der modernen Industrieproduktion in diesen Volkswirtschaften erfahren.
  • Von 5G-Anwendungen in der Fertigung werden am meisten Europa, der Nahe Osten und Afrika (EMEA) aufgrund der Größe der Produktionssektoren einen Nutzen ziehen.
  • In den USA und in Australien werden zudem auch Anwendungen im Finanzdienstleistungsbereich zu den größten Gewinnern zählen. In Indien sind es Smart Utilities, in China und in Deutschland ist es das verarbeitende Gewerbe.
  • Die Potenziale bestehender und neuer Anwendungen in den kommenden zehn Jahren zeigen sich speziell in den folgenden Bereichen:
  1. SMART-Anwendungen für das Versorgungsmanagement unterstützen Umweltziele zur Reduzierung von Kohlenstoff und Abfall durch die Kombination von intelligenten Zählern und Netzen zur Erzielung von Energieeinsparungen und zur Verbesserung des Abfall- und Wassermanagements durch die bessere Analyse von Abfall- und Wasserleckagen (330 Mrd. US-Dollar).
  2. Over the top (OTT) Gaming, Echtzeit-Werbung und Kundendienst umfassen Anwendungen im Bereich Verbraucher und Medien (254 Mrd. US-Dollar).
  3. Überwachung und Reduzierung von Defekten, erhöhte Nutzung autonomer Fahrzeuge zählen zu Anwendungen im Bereich Fertigung und Schwerindustrie (134 Mrd. US-Dollar).
  4. Potenziale ergeben sich außerdem für Anwendungen im Bereich Finanzdienstleistungen, einschließlich die Reduzierung von Betrug und Verbesserung der Serviceleistungen für Kunden (86 Mrd. US-Dollar).

Jetzt sind Sie gefragt und eingeladen: Veröffentlichen Sie Ihre Einschätzung – Wir haben dafür in diesem Beitrag die Kommentarfunktion freigeschaltet.

Zur Studie gelangen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier: Presseportal.

Diskussion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaftliches Potenzial
17.01.2020
Digitalisierung: Bedürfnisse, Sorgen und Erwartungen
PwC, eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften, hat in Kooperation mit der International School of Management (ISM) eine neue Studie zu Bedürfnissen, Sorgen und Erwartungen der deutschen Bevölkerung an die...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
17.03.2020
5G derzeit in 24 Märkten weltweit kommerziell verfügbar
Das interne Forschungsteam der GSM Association (GSMA) GSMA Intelligence hat seinen neuen Bericht „The Mobile Economy 2020“ veröffentlicht. Die GSMA-Reihe „The Mobile Economy” beinhaltet die neuesten Erkenntnisse über die Mobilfunkbranche...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
09.04.2020
Pandemie verzögert kommerzielle 5G-Einführung
ABI Research, ein Beratungsunternehmen für den Technologiemarkt, hat das neue Whitepaper „Taking Stock of Covid-19 – The Short- and Long-Term Ramifications on Technology and End Markets” publiziert. Analysten von ABI...
News-Artikel lesen
Technische Entwicklung, Wirtschaftliches Potenzial
31.01.2020
NRW in der LTE-Mobilfunkversorgung gut aufgestellt
Das Mess- und Beratungsunternehmen umlaut hat die Studie „LTE-Mobilfunkversorgung in Deutschland“ veröffentlicht. Dazu wurde der aktuelle Versorgungsstand mit dem Mobilfunkstandard LTE für die drei etablierten deutschen Mobilfunknetzbetreiber, Telefónica, Telekom und...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
19.05.2020
5G zur Erreichung von Transformationszielen
Der Mobilfunkanbieter Nokia und ABI Research, ein Beratungsunternehmen für den Technologiemarkt, haben in ihrer Studie Schlüsseltrends bei den Investitionen in der verarbeitenden Industrie identifiziert, die Industrie 4.0 ermöglichen. Dazu wurden...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Wirtschaftliches Potenzial
26.02.2020
Internationaler Accelerator für 5G-Start-ups in Bonn
Der US-amerikanische Accelerator Quake Capital aus Los Angeles siedelt die Tochtergesellschaft Quake Europe in Köln an. Das Unternehmen legt den Fokus auf die Förderung von Start-ups in der Frühphase und...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
11.11.2019
Ifo: Deutschland für 5G-Ausbau gut gerüstet
Laut einer Studie des Ifo-Zentrums für Industrieökonomik nimmt Deutschland beim gegenwärtigen 5G-Ausbau sogar eine Vorreiterrolle ein und ist für die Einführung der neuen Mobilfunkgeneration besser aufgestellt als es in den...
News-Artikel lesen
Wirtschaftliches Potenzial
04.05.2020
Auswirkungen der Coronakrise auf die Internetwirtschaft in Deutschland
Die durch die COVID-19 Pandemie eingeleiteten Lock Down Maßnahmen führen zu negativen Folgen für alle Wirtschaftsbereiche. Dadurch wird auch das bisherige Wachstum der Internetbranche in Deutschland gebremst. Dieser Negativ-Effekt wird...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0, Wirtschaftliches Potenzial
30.01.2020
Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ erhält Förderung vom Bundesverkehrsministerium
Das Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ der Stadt Schwerte wird im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Durch die Förderung können nun Anwendungsszenarien und Geschäftsmodelle zum...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
23.07.2018
Facts and Figures 2018
Publikation ansehen
Competence Center 5G.NRW, Wirtschaftliches Potenzial
02.12.2020
Information and communications technology in North Rhine-Westphalia
NRW.Global Business GmbH, in cooperation with the Competence Center 5G.NRW, has compiled the most important facts and data on the information and communications industry in North Rhine-Westphalia. The publication provides...
Publikation ansehen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
23.09.2019
Facts and Figures 2019
In der Reihe „Facts and Figures – Der IKT-Standort Nordrhein-Westfalen“ analysieren wir die neuesten Kennzahlen der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche in Nordrhein-Westfalen. Die Publikation enthält Angaben zum IKT-Standort NRW, bietet deutschlandweite...
Publikation ansehen